Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Anni:
Da war ganz schön was los bei dir. Ausmi
...mehr

Kathrin :
Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Montagsstarter

Montagsstarter 37/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1) Am Herbst.... mag ich die buten Blätter im Sonnenschein, die Herbststürme die das Laub durch die Luft wirbeln, die regnerischen und nebligen Tage auf dem Sofa eingekuschelt in eine Decke und mit einer Tasse Earl Grey.

2) Es.... ist besser.... dass ab Morgen der Kollege wieder da ist. Ich ertrinke in Arbeit und
drehe fast durch, weil ich nicht weiß, was ich zuerst machen soll - fast alles muss sofort erledigt werden.

3) Einfach.... dürfen viele Dinge bei mir sein. Ich brauche keine Haute Couture und auch keine Haute Cuisine. Ich trage was mir gefällt, egal ob modern oder nicht und ich mag auch keine zu aufwändige Küche.

4) Findest Du..... schöne Garne auch so verlockend wie ich?

5) Der Austausch.... mit anderen Menschen bedeutet mir sehr viel.

6) Meine aktuellen...... Wünsche sind gesund zu bleiben und im Oktober nach Schottland fahren zu können.

7) Arbeiten.... und.... das Übliche im Haushalt.... das liegt auf jeden Fall an und auf.... den Lieblingsitaliener am Freitag.... freue ich mich.

Die Vorlagen hierzu habe ich von Antetanni

Junifee 07.09.2020, 13.28 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 36/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1) Vorbei.... scheinen die ganz heißen Tage jetzt tatsächlich zu sein. Wie man schon weiß bin ich darum nicht böse. Aber die Sonne darf schon noch ein bisschen scheinen, auch wenn ich aktuell den Regen tatsächlich begrüße... aus beruflichen Gründen.

2) Ich freue mich auf... morgen. Es geht mal ins Büro und ich sehe meine Kollegen wieder! Der Monatsabschluss muss gemacht werden und dafür muss ich vor Ort sein, weil alle Unterlagen im Büro sind. Das wird dann auch gleich die Feuerprobe für den Fuß - bis jetzt ist er ja ganz friedlich, mal sehen wie er das mehr Laufen verkraftet.

3) Spannend.... war.... gestern der Aufbau der Klimaanlage. Nicht, dass man sie dieses Jahr noch brauchen wird, aber testen musste ich sie ja mal, damit ich reklamieren kann, falls etwas nicht in Ordnung gewesen wäre - damit hätte ich nicht bis ins nächste Jahr warten können. Jetzt ist sie im Schrank verstaut und macht Herbst-Winter-Frühjahrsschlaf

4) Wir alle.... leben auf dem gleichen Planeten.

5) Mein Tipp: ....Desto eher man sich mit dem Unabänderbaren abfindet, desto früher hat man innere Ruhe.

6) Ich glaube (und hoffe), dass es nicht noch einmal zu einem größeren Lockdown kommen wird....., und Du?

7) Ich freue mich auf die Woche, weil... sie ein paar Highlights haben wird: heute der Besuch einer lieben Bekannten, morgen die Kollegen wiedersehen, ein Telefonat mit einer lieben Freundin und der Erfolg eines persönlichen Projektes.

Heute pünklich am Montag - trotz Frühschicht - der Starter von Antetanni. Den kann man in der Mittagspause mal schnell machen, wenn man im Homeoffice ist.

Junifee 31.08.2020, 12.36 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 35/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1) Normale Arbeitszeiten - gefühlt verdammt..... lange her.

2) Es wird nun.... stressig werden im Homeoffice. Urlaubsvertretung und nicht ins Büro fahren können - sein Job ist nicht mein Job, da muss ich oft recherchieren, wie was läuft und so ganz ohne Ausdrucke (zumindest bis jetzt noch), das ist ganz schön umständlich.

3) Heute Morgen möchte ich noch Karotten.... und... Zucchini raspeln, der Bio-Müll muss auch noch raus und dann werde ich.... sehen... 
wie viel Zeit noch für den Rest bleibt, bevor ich im Homeoffice beginnen muss.

4) Was.... ist nur mit den Menschen los?

5) Ich habe mit verschiedenen Garnen versucht die geplanten Männersocken zu stricken. Bei dem ersten gefielen mir verstrickt die Farben nicht, beim zweiten gefiel mir die Struktur nicht.... zuletzt.... habe ich alles geribbelt und das Projekt erst einmal aufgesteckt.

6) Ich bin gern.... so gut drauf wie im Moment.

7) In dieser Woche auf dem Plan: natürlich das Homeoffice, ein Besuch bei der Fußpflege, leckeres Essen, einkaufen und der MRT-Termin am Freitag

Die Vorlagen zum Starter habe ich von Antetanni

Junifee 24.08.2020, 07.54 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 34/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Diese Woche mal wieder erst am Dienstag - gestern war einfach zu viel los, aber der Starter von Antetanni geht auch am Dienstag noch

1) Heute Gestern... schlug quasi die Stunde der Erkenntnis beim Arzt. Ich hatte ohnehin einen Termin und den wollte ich dann auch nutzen um nochmal auf den Fuß schauen zu lassen. Ergebnis: vermutlich ist was im Vorderfuß gebrochen. Heute geht es zum Orthopäden.

2) Es war ganz ruhig bei mir.... am Wochenende. Ich habe viel ferngesehen und gestrickt

3) Weil.... der Kollege ab nächste Woche Urlaub hat und den auch dringend braucht, habe ich meinem Arbeitgeber angeboten, dass ich mich nicht krank schreiben lassen würde, wenn er im Gegenzug damit einverstanden wäre, dass ich komplett im Homeoffice arbeite (vorausgesetzt der Arzt hätte nichts dagegen).

4) Ich bin gespannt wie lange ich nachher beim Orthopäden.... im.... Wartezimmer sitzen muss bis ich dran bin - es ist offene Sprechstunde.

5) Ob wir.... in einem Jahr endlich wieder normal leben und arbeiten können? So langsam hätte ich die Nase voll von all dem. Vor allem von den Regeln, Vorschriften und Anforderungen im Büro.

6) Ich habe schon länger kein Strickstück mehr.... gespannt. Gab schon länger nichts, das es nötig gehabt hätte.

7) Den Fuß schonen... liegt an, außerdem.... versuche ich meinen Aktivitäten auf ein Minium zu reduzieren, aber einiges werde ich wohl trotzdem erledigen müssen.

Junifee 18.08.2020, 07.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 33/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Die Blog-Woche beginnt mit dem Montagsstarter von Antetanni

1. Es wird Zeit... das die Temperaturen erträglicher werden. Hinter geschlossenen Fenstern und Rollläden ohne frische Luft und mit Temperaturen nachts bei denen man nicht schlafen kann lebe ich nicht gerne. Außerdem raubt mir die Hitze jegliche Energie. Ich habe heute morgen bereits einiges erledigt (Müll raus, Mittag- und Abendessen vorbereitet, Küche wieder aufgeräumt.... geduscht und nun hänge ich total schlapp vor dem Rechner und könnte schon die nächste Dusche und ein Nickerchen brauchen.

2. Ich muss dieser Tage mal in die Gärtnerei.... denn.... meine Blümchen im Balkonkasten sind durch. Mal sehen wann ich das hinkriege und ob ich was finde.

3. Wenn ich.... heute Abend nach Hause komme brauche ich als erstes eine kalte Dusche, dann ein kaltes Radler und eine Erholungspause. Erst danach kann ich mich ans Abendessen zubereiten machen.

4. Einen eigenen Pool zu besitzen.... ist einfach.... mein größter Traum.

5. Mich in neue Strickstücke und Muster einzufinden, dauert manchmal ein bisschen, aber eigentlich finde ich es nicht.... schwer.

6. Dagegen.... finde ich das MaPro stricken und das Umrechnen in meine Größe ausgesprochen schwer - irgendwie klappt das nie bei mir.

7. Die Woche in drei Worten: HEISS, ANSTRENGEND, BELASTEND

Junifee 10.08.2020, 09.07 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 32/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Besser spät als nie - also noch schnell am Abend den Montagsstarter von Antetanni online stellen

1. Alles..... sinnvoll auszufüllen wird heute eine Herausforderung - ich bin ziemlich müde und platt und mein Hirn funktioniert nur noch automatisch

2. Bei manchen Spielchen.... spiel... ich einfach nicht mit. Ich lass' mich nicht zum Denunzianten machen und auch nicht zu einem zu allem Ja-Sager.

3. Meine Idee.... mit dem Timing meiner Sport-Zeitfenster funktioniert bis jetzt einigermaßen gut.

4. Ich finde.... es ganz toll, wie der Leih-Shop von Frau Drachenwolle gestartet ist. So viel Menschen die sie unterstützen - einfach genial! Wer mal schauen möchte der klicke bitte HIER.

5. Manchmal bin ich sie SOOOOO leid, die Nachrichtenüberflutung.... in der heutigen Zeit.

6. Seit.... von meiner Familie niemand mehr da ist, fühle ich mich manchmal ganz schön einsam und alleine.

7. Ein virtuelles Stricktreffen.... und.... ein Zahnarzttermin ....liegen diese Woche an und außerdem.... fünf Zeitfenster fürs , die ich alle nutzen möchte.

Junifee 03.08.2020, 19.29 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 31/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Namensnennung und/oder Verlinkung)


1. Einige Dinge habe ich gelernt zu.... ignorieren. Kleine Fehler in Strickstücken z. B. bei anderen Dingen klappt das noch nicht so gut, da möchte ich noch an mir arbeiten.

2. Ich weiß zwar... was mir gut tut,.... aber es ist nicht immer einfach dieses Wissen auch umzusetzen.

3. Würdest Du.... weiter arbeiten wenn Du im Lotto gewinnst? Ja, ich würde! Ich hätte auch schon eine Idee was ich machen möchte - nämlich einen Wolleladen eröffnen. Einen mit besonderer Wolle von Handfärbern (gerne auch aus Schottland - da würde ich dann Einkaufstouren machen ) und passender Lektüre, würde eine gemütliche Strickecke dort einrichten, Kurse anbieten (für spezielle Techniken oder für die Strickmaschine), Kaffee gäbe es natürlich auch, einmal wöchtentlich einen Stricktreff veranstalten.... meine Ideen sind da grenzenlos. Und einen Laden wo ich das ganze aufziehen würde, wüsste ich auch schon - der steht schon seit geraumer Zeit leer, ist hell und geräumig.... *seufz*

4. Ob ich..... das (3.) noch jemals umsetzen können werde?

5. Einfach nur.... träumen und schwärmen darf ja auch mal sein

6. Das alles.... kann nur... mit dem berühmten Lottogewinn realisiert werden. Denn auch das Wolle verkaufen ist inzwischen ein hart umkämpfter Markt und man muss schon viel Umsatz machen um all die Kosten decken zu können.

7. Neue Woche und das steht an: Spätschicht - das heißt mal wieder wenig Zeit für anderes außer der Arbeit. Trotzdem war ich heute schon in der Muckibude und einkaufen. Morgen erhoffe ich mir einen freien Morgen, ansonsten habe ich noch zwei weitere Termine beim Krafttraining und einen bei der Fußpflege, schwimmen steht erst wieder am Wochenende auf dem Programm. Und irgendwo dazwischen muss ich noch einkaufen und den Budenzauber einschieben.

Die Vorlagen zum Mitmachen findet Ihr bei Antetanni.

Junifee 27.07.2020, 09.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 30/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Diese Woche mal wieder mit einem Tag Verspätung - die Vorlagen findet, wer mitmachen mag, bei Antetanni

1. Organisation.... ist alles. Ich hoffe, ich habe mich diese Woche gut organisiert, sonst könnte sie ziemlich hektisch werden.

2. Ordnung.... brauche und halte ich bis zu einem gewissen Maß, aber zu viel davon mag ich auch nicht, das wirkt sonst so steril.

3. Ein guter Ratgeber.... fehlt mir, denn.... in manchen Situationen bin ich zu nah dran um gute, objektive Entscheidungen treffen zu können.

4. Irgendwas.... geht mir in letzter Zeit immer durch die Lappen, wie z. B. gestern beim Besuch das Mitbringsel abzugeben. Ich frage mich ob das am Alter oder an einem Zuviel im Leben liegt... ich hoffe auf letzteres

5. Eine Einkaufsliste.... die brauche ich, damit ich nicht zu viel kaufe und damit ich andererseits nichts vergesse. Da ich möglichst nur einmal die Woche einkaufen gehe (das war auch vor Corona schon so, weil ich einfach nicht gerne einkaufe), schreibe ich alles auf den Einkaufszettel im Handy und zwar schon gleich nach den Läden getrennt in die ich gehe.

6. Ein Aufruf: ....sorry, da bin ich gerade blank.

7. Ich habe diese Woche... drei Mal schwimmen gehen.... auf dem Plan,... diverse Einkäufe und Besorgungen (ganz zu schweigen von der Arbeit).... müssen erledigt werden und als Highlights.... gibt es auch drei: zweimal mit netten Menschen essen gehen und ein Telefonat mit einer lieben Freundin.

Junifee 21.07.2020, 05.48 | (0/0) Kommentare | PL

Montagsstarter 29/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1. Das Aufstehen mit Wecker war heute gar nicht sooo.... schwer. Ich hätte zwar lieber ausgeschlafen und hätte das wegen Spätdienst auch machen können, aber ich muss zeitig los zum Einkaufen.

2. Doch... ich hätte gerne meine reguläre Arbeitszeit zurück. Die Planung um den Spätdienst herum finde ich nach wie vor anstrengend.

3. Was.... zum Teufel hat sich Martin bei diesen Vorgaben gedacht? Mein Kopf raucht schon 

4. Das neue Muster für meine Stricksocken "Kaffeebohnen" ist wirklich total ...easy... Ich stricke es sehr gerne und es gefällt mir auch richtig gut.

5. Das hohe, langgezogene quitschen/kreischen eines kleinen, trotzigen Mädchens das seinen Willen nicht kriegt.... kann nerven... so wie gestern Nachmittag als ich auf dem Balkon saß und das anhören musste.

6. Auch dieses verlängerte Wochenende.... ist wie.... im Flug vergangen, aber es war schön.

7. Meine Woche.... arbeiten, sporteln, Budenzauber und einkaufen - eine typische Spätschichtwoche eben.

Den leeren Montagsstarter finde Ihr bei Antetanni

Junifee 13.07.2020, 06.55 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Montagsstarter 28/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Mal sehen ob ich auf die Schnelle noch einen verspäteten Montagsstarter von Antetanni hinkriege.... denn eigentlich bin ich schon spät dran.

1. Mitten im Sommer.... fühle ich mich glücklicherweise noch nicht - es gab schon einige Tage da war es mir zu heiß, aber bisher waren es noch nicht viele, wofür ich echt dankbar bin, denn ich vertrage die Hitze nicht so gut.

2. Die Sonne.... darf gerne scheinen - nur nicht so heiß.

3. ....schon lange nicht mehr (da fällt mir gerade so gar nichts passendes ein)

4. Manchmal... funktioniert aber auch gar nichts, .... aber so ist das.... halt in Zeiten von Corona. Ich hatte darauf gehofft, dass ich im Stadtteil wo ich arbeite jetzt schwimmen gehen könnte (die habe jetzt zu den Sommerferien geöffnet), aber leider passen die Zeitfenster gar nicht zu meinen Corona-Arbeitszeiten   ich müsste zwei Stunden "herumlungern" um schwimmen gehen zu können..... Das hat mich gestern ziemlich frustriert, aber es ist halt so wie es ist.

5. Schwierigkeiten.... sind manchmal nur Herausforderungen an die eigene Kreativität.

6. Ein Lächeln.... auf offener Straße, zu Fremden sorgt oftmals für Irritation - schade, dass die Menschen nicht einfach mal nur zurücklächen.

7. Ich freue mich.... das ich auch gestern mit dem Bike unterwegs war... und habe.... ein Treffen zum Kaffee trinken noch vor mir... und... Freitag erwartet mich ein Tag Urlaub mit einem Besuch auf den ich mich SEEEEHR freue!

Junifee 07.07.2020, 06.12 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3