Junifee
Letzte Kommentare:
Wollkistchen - Kristin:
Ich freue mich sehr, dass Du bei der verstric
...mehr

Hanna:
Ein strammes Programm hast du da,aber von nic
...mehr

Bärbel:
... frau gönnt sich ja sonst nichts ;-)ich dr
...mehr

Annie:
Mein lieber Scholli, da hast du aber Programm
...mehr

Annie:
Du hast recht, das Leben rast quasi an einem
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gesundheitliches

Wetteransage

Brummschädel-Wetter!!!


 

Junifee 25.01.2009, 12.11 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Aua?!

Bin gerade ein bisschen angenervt und frage mich, ob ich jetzt wirklich langsam alt werde (zumindest mein Körper )

Vorgestern Nacht hatte ich einen heftig-schlimmen-bösen Wadenkrampf der einige Zeit gebraucht hat, bis er mich endlich wieder in Frieden gelassen hat. - Nun habe ich seit gestern Schmerzen in der Wade als ob ich mir was gezerrt oder gerissen habe....!!!????

Was ist das denn?? Kann so was sein?? Und was ist da passiert? Hat jemand von euch eine Ahnung?

ES NERVT!!!

Edit: Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Tipps!!! Das mit dem Magnesiummangel weiß ich - den habe ich permanent und nehme schon seit Jahren täglich Magnesium ein. Ich bin nur irritiert von den Schmerzen in meiner Wade die ich seit dem nächtlichen Krampf habe, aber die Erklärung dass es ein Muskelkater ist, scheint mir doch einleuchtend. Also werde ich einfach geduldig sein müssen.

Junifee 18.01.2009, 07.08 | (5/2) Kommentare (RSS) | PL

Mal wieder...

Kopfschmerzen

schon seit Montagnachmittag - nur gestern war ein Tag Pause.

Es nervt!!!

Edit Freitag 6:20: Danke für eure mitfühlenden Worte und gute-Besserungs-Wünsche. Leider verschwanden die Kopfschmerzen gestern nicht mehr und sind auch heute Morgen noch da :o(
Gestern habe ich keine Tabletten genommen, weil die Schmerzen noch halbwegs erträglich waren und wegen der Warnung meiner Ärztin von wegen "Gewöhnung" und "medikamentinduzierten Kopfschmerzen", aber heute werde ich mich gleich mal dopen - auf noch so einen Tag habe ich keine Lust...


Junifee 08.01.2009, 10.37 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Heute

13:45 Zahnarzt - hoffentlich Krone wieder befestigen


Edit: um 14:30 war ich schon wieder im Büro und die Krone sitzt wieder.

Junifee 06.01.2009, 13.07 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

OH SCH.....EISSE!!!!

Die englischen Wine Gums waren mir nicht vergönnt....

...gerade hat sich die Krone vom Zahn verabschiedet!!!

Meine Verabschiedung bis Morgen und die Prognose, dass es HEUTE nicht mehr viel schlimmer werden könnte, war deut.lich falsch!!!


Der Zahnarzt des Vertrauens hat natürlich Urlaub bis 5.1.2009.

Junifee 29.12.2008, 21.23 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Lebenszeichen

Die Erkältung hat mich immer noch voll im Griff!

Zu den wirklich heftigen Kopfschmerzen sind inzwischen der Husten und der Schnupfen dazu gekommen.
Ich fühle mich permanent schlapp und von der Husterei tut mir mein ganzer Oberkörper weh....

Stimmlich kann ich mich inzwischen als Joe Cocker Imitator bewerben elch.gif


Nochmals vielen Dank für all eure Anteilnahme und Fürsorge!

Junifee 16.12.2008, 06.59 | (0/0) Kommentare | PL

Entschieden

Die Stimme ist jetzt quasi ganz weg!

Der Kopf brummt und Migräne lässt grüßen.

Erst dachte ich ja noch, ich könnte zu Herrn Nuhr gehen, aber jede noch so kleine Anstrengung kommt mir wie eine große vor, lachen kann ich auch nicht das tut im Hals weh und die Lautstärke dort ist sicher auch nicht zuträglich für meine Kopfschmerzen.

Also bleibe ich zu Hause, schone mich weiter und bin bisschen traurig und enttäuscht.

Edit 14.12. / 7:10 Uhr: Vielen Dank für eure Tipps, Mitgefühl und gute-Besserungs-Wünsche. Bin gestern zeitig ins Bett und habe einigermaßen gut geschlafen. Stimme ist nach wie vor weg, dafür sind ja die Kopfschmerzen da.... *ironisch-grins* (Ihr seht schon, meinen Humor habe ich nicht verloren.)
Nachdem ich jetzt seit ca. 'ner Stunde wach bin, fühle ich mich schon wieder müde und werde gleich noch mal in die Federn zurück gehen.
Nächtle!

Junifee 13.12.2008, 18.55 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

Jetzt also doch...!!!

Nachdem ich Mittwoch dachte, dass ich mit den Erkältungs-Anzeichen durch wäre, sie erfolgreich bekämpft hätte, fühlte ich mich gestern Morgen ja schon wieder wie durch den Fleischwolf gedreht.

Gestern Abend kam dann noch ein Kratzen und ein Frosch im Hals dazu und heute Morgen fühlt sich mein Hals an, als hätte ihn heute Nacht jemand mit 'nem ganz groben Reibeisen bearbeitet. *aua*

Als erstes habe ich mir mal eine große Tasse heiße Milch mit Honig gemacht um den Hals zu schmieren... und ich befürchte, dass ich damit den ganzen Tag weiter machen muss. Danach konnte ich erst meine Tabletten nehmen - davor wären sie wahrscheinlich am Reibeisen hängen geblieben ;o)

Und die Stimme.... klingt als wäre ich mein großer Bruder *grins*


Was besonders doof ist: Habe für heute Abend Eintrittskarte für Dieter Nuhr. Er ist das erste Mal in Darmstadt. Die Karte habe ich schon seit über einem Jahr!!! Hoffentlich fühle ich mich wenigstens gut genug um hin zu gehen....

Junifee 13.12.2008, 07.32 | (0/0) Kommentare | PL

Das...

...mein Kopf heute Morgen schmerzt, mag ja an dem gestern Abend genossenen Sekt liegen (nicht das ich viel getrunken hätte, ich bin einfach nix mehr gewöhnt)...

...aber warum auch noch die Füße, Knie und der Schulterbereich schmerzen, weiß ich auch nicht! Ich schleiche durch die Wohnung wie 'ne alte Oma :o(

*aua*

Junifee 12.12.2008, 06.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Mal wieder...

...dicke Rübe!!! sad-smiley-004.gif

Schon das zweite Mal diese Woche..... MIST!!!!

Ich geh mal die Tabletten suchen.....

Junifee 10.10.2008, 05.53 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3