Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Nasenfaktor nennt man das.....LG Annie, die a
...mehr

Anni:
Ja, das stimmt, mit manchen Menschen kommt ma
...mehr

Ivonne:
Hallo Junifee,bei Punkt 2 gebe ich dir v├Âlli
...mehr

Susana:
Liebe Junifee,ich hoffe, ich komme auch demn├
...mehr

Anni:
Ohja, stimmt, Zahlenfreak... Ich zähle a
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Fotografisches

kulinarisches abc - o wie obstsmoothie



O - wie Obstsmoothie

Leider wieder mit Versp├Ątung



Eine leckere und s├Ąttigende Erfrischung an hei├čen Tagen.

Junifee 18.08.2013, 10.23 | (0/0) Kommentare | PL

kulinarisches abc - n wie nudeln



N - wie Nudeln

Heute tats├Ąchlich nur einen Tag nach Termin...

GRIECHISCHE REISNUDELN


Die liebe ich zu Gyrosgeschnetzeltem.

Die initiatorin des Kulinarischen ABC ist Anette

Junifee 01.08.2013, 05.36 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - m wie marmelade



M - wie Marmelade

Noch eine Nachlieferung - dieses Mal mit nicht ganz so viel Versp├Ątung



Von links nach rechts:
- Erdbeermarmelade mit Vanille - gekocht mit Gelierzucker mit Stevia
- Erdbeer-Limes- Marmelade
- Rhabarbermarmelade mit wei├čer Schokolade, Vanille, Mandeln und Amaretto

Alle drei wurden am Samstag gekocht.
Zwei der drei (1+3) standen am Sonntag beim Brunch auf dem Tisch und kamen bei allen gut an.

Die Idee f├╝rs Kulinarische ABC verdanken wir IHR

Junifee 16.07.2013, 10.32 | (0/0) Kommentare | PL

kulinarisches abc - l wie limette



L - wie Limette

Schon mehr als ├╝berf├Ąllig....


Limette-Kumquats-Ingwer-Minze-Marmelade - ich bin schon sehr gespannt wie sie schmecken wird.

Die Idee zum Kulinarischen ABC stammt von ihr.

Junifee 12.07.2013, 05.42 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - k wie kuchen



K - wie Kuchen

K├Ąsekuchen nach diesem Rezept


Rhabarberkuchen (Rezept finde ich gerade nicht)


Beide Kuchen wurden anl├Ąsslich einer Feier gebacken - leider habe ich vollkommen verschwitzt "sch├Âne" Fotos von den angeschnittenen Kuchen zu machen.

Die Idee zum Kulinarischen ABC stammt von ihr.

Junifee 14.06.2013, 08.12 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - j wie joghurt



J - wie Joghurt mit frischem Obst und Cornflakes



Mein heutiges Fr├╝hst├╝ck *mjam*
(leider schon verputzt)

So, nun bin ich wieder up to date mit dem Fotoprojekt

Junifee 20.05.2013, 10.51 | (4/2) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - i wie ice



I - wie Ice



Gefuttert wurden die Eisbecher zur Eissaisoner├Âffnung beim Lieblingseisdealer.
(Nein, die waren nicht beide f├╝r mich!)

Das I ist ja schon seit Wochen f├Ąllig und war auch p├╝nktlich verf├╝gbar, aber irgendwie ist es mir trotzdem durch die Lappen gegangen.

Junifee 20.05.2013, 07.22 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - h wie himbeeren



H - wie Mascarpone-Himbeer-Quark



Link zum Rezept

Das war das Dessert am Samstagabend.

Junifee 15.04.2013, 06.05 | (7/1) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - g wie guinness



Jetzt, wo Frau Waldspecht den Startschuss f├╝r G gegeben hat, darf ich endlich auch *gg*

G - wie Guinness-Schokoladen-Muffins



Rezept
dieses Mal nur ein Link, denn das Rezpt stammt von HIER - als Muffins ca. 18 - 20 Minuten┬áim Ofen

Kommentar des talentieren Koch-Nachbarn: "Der beste Schokoladenkuchen, den ich jemals gegessen habe!" Ich muss ihm zustimmen - ein Rezept der Extraklasse... und ganz einfach.

 

Junifee 02.04.2013, 14.49 | (7/6) Kommentare (RSS) | PL

kulinarisches abc - f wie frikadellen



F - wie Frikadellen



Rezepte f├╝r Frikadellen gibt es bestimmt wie Sand am Meer und jeder Koch hat da sicher sein ganz pers├Ânliches Rezept. Dieses hier ist eines, dass ich ausprobiert habe und fand es total lecker!

Rezept (f├╝r 4 Personen)
1 kleine Zwiebel
500 g Hackfleisch
1 Ei
1 altbackenes Br├Âtchen oder 2 altbackene Scheiben Baguettebrot
1 TL Senf
1/2 TL Paprika
1 TL Majoran
1/2 TL Thymian
Salz
Pfeffer
├ľl

1. Das Br├Âtchen (Brot) in hei├čem Wasser einweichen. Dann sehr gut ausdr├╝cken. Hackfleisch, feingew├╝rfelte Zwiebel und Ei dazu geben, w├╝rzen und alles gut verkneten.

2. Aus dem Fleischteig 8 etwa gleichgro├če Frikadellen formen. ├ľl in einer Pfanne erhitzen und darin von beiden Seiten ca. 4 - 6 Minuten braten.

Dazu gibt es bei mir Salzkartoffeln und einen gr├╝nen Salat.
Oder ich nehme sie kalt mit ins B├╝ro
- dann mit Salatblatt, Senf und ein wenig Ketchup auf einem Roggen- oder Laugenbr├Âtchen
.

Alternative:
Zucchini und 40g Paniermehl mit in den Teig verkneten.

Junifee 15.03.2013, 09.10 | (7/5) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3