Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Vorhaben!
...mehr

Annie:
Schön ist sie geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
Das ist auch wieder so ein nettes Teilchen!LG
...mehr

Annie:
Das ist ein guten Plan. So ähnlich will ich e
...mehr

Annie:
Schön geworden!LG Annie
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Ärgerliches

So ein Mist!

Einen verstopften Abfluss an Weihnachten braucht kein Mensch!!!

Seit gestern Mittag läuft das Wasser in der Küche nicht mehr ab.

Den Siphon hatte ich schon ab - alles frei.

Mit diversen chemischen Keulen und Hausmitteln habe ich es auch schon probiert.

Langsam weiß ich mir keinen Rat mehr....

Einen Versuch starte ich nachher noch - das Rohr, dass zum Rohr in die Wand führt... ich hatte gehofft, dass es das nicht ist, denn das gibt wahrscheinlich eine Menge Sauerei beim Deinstalieren.

Und natürlich ist Feiertag.... und morgen Wochenende.... da sind die Notdienste teuer!

Junifee 26.12.2014, 07.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

*grmpf*


Ich bin bekennende "ich-hab-nicht-viel-Ahnung-von-Computern".

Anwendungen sind OK - aber der Background.... nicht mein Ding!

Jetzt soll ich ein neues Program installieren (will ich auch!)
Aber wie macht frau das? Woher nimmt sie es (ist kostenlos)? Wie geht es weiter, wenn ich es habe?

Gefunden habe ich es schon, aber wenn ich "jetzt laden" drücke, dann passiert einfach nix und ich weiß nicht woran das liegt!!!!

Es ist zum

Junifee 22.12.2014, 05.49 | (0/0) Kommentare | PL

Begeistert 2 :-(


Begeistert war ich gestern mal wieder von meiner Ärztin.

Als ich gestern angerufen habe um meine Schilddrüsenwerte nach der zweiten(!) Blutabnahme abzufragen, meinte sie, wir müssten nichts an der Medikation ändern, die Werte seien gut.....!!!???
Woraufhin ich ihr sagte, dass wir ja schon was geändert hätten - wieso können Ärzte nicht erst mal in ihre Patientendatei schauen???

Junifee 06.12.2014, 07.00 | (0/0) Kommentare | PL

Begeistert 1 :-(


Begeistert war ich heute morgen um 4 Uhr - als der Besuch der Nachbarn quatschend unter meinem Schlafzimmerfenster stand und ich davon wach wurde. Richtig fest wieder eingeschlafen bin ich dann nicht mehr


Junifee 06.12.2014, 06.56 | (0/0) Kommentare | PL

Ruiniert!!!

Ich habe meinen Schwimm-MP3-Player geschrottet 49_4.gifaergerlich.gif 

mp3a_0804.jpg

Ich habe nach dem letzten Aufladen vergessen den wasserdichtschließenden und die Elektronik schützenden Verschluß drauf zu schrauben schaem.gif
und bin damit ins Wasser gegangen.

Auch zwei Tage warten haben nix gebracht - da muss ich wohl oder übel demnächst in den sauren Apfel beißen und einen neuen erwerben.

Junifee 05.08.2014, 05.39 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Nicht mein Tag fürs Bloggen

Nun ist mir schon der zweite Eintrag hintereinander rausgeflogen

Meine Schuld 49_4.gif aber trotzdem....

Junifee 17.08.2013, 20.01 | (0/0) Kommentare | PL

Mist!!!!

Wenn frau Termine falsch einträgt, dann kann es zu ärgerlichen Kollisionen selbiger kommen!!!

Gerade habe ich festgestellt, dass ich den Termin für ein Whisky-Tasting falsch eingetragen habe und das ich am richtigen Termin gleichzeitig auf Schulung in Bayern sein werde....

Mal sehen, wie ich das gelöst kriege... da wir zu mehreren sind, muss ich erst mal mit den anderen Rücksprache halten.

Junifee 20.06.2013, 06.22 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ärgerlich....

....wenn am schönsten Tag der Woche das Mopped stehen bleiben muss, weil frau Termin zum Reifenwechseln hat

Junifee 28.05.2013, 06.09 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Aufreger des Tages

Anfang 2012 habe ich mich für einen Aqua-Fitness-Kurs angemeldet.

Am Ende des Kurses hat die Trainerin Teilnahmebestätigungen ausgeteilt und auf meinen fragenden Blick, hat sie mir erklärt, dass einige Krankenkassen diesen Kurs bezuschussen. Ich habe bei meiner KK (AOK) nachgefragt, die Rechnung eingereicht und auch einen Teil erstattet bekommen.
Von denen habe ich dann auch erfahren, dass so ein Kurs zwei Mal im Jahr finanziell gefördert wird - also habe ich auch die Rechnung vom Herbst/Winterkurs eingereicht.

Heute kam dann das Schreiben, in dem mir die Krankenkasse erfreut mitteilt, dass ich auch dieses Mal einen Teil erstatten bekäme, ABER....

Aber dann kam der Hinweis, dass ich im Folgejahr (also 2013) keine Erstattung für den gleichen Kurs bekommen könne!! Ich müsste was anderes machen!!! Nicht, weil der Kurs generell nicht mehr bezuschusst würde, sondern einfach weil ICH (der Kunde) den gleichen Kurs nicht wieder bezuschusst bekäme!!!

DIE HABEN SIE DOCH WOHL NICHT MEHR ALLE???!!!!

Statt dass die KK froh ist, dass ihre Kunden überhaupt etwas für ihre Fitness, ihre Gesundheit tun - egal ob es immer der gleiche Kurs ist!!!

Das ist zu rund für meinen eckigen Kopf!



Nichtsdestotrotz werde ich den Kurs weiter besuchen, denn ich wollte etwas für mich tun, etwas bei dem ich Spaß habe, etwas bei dem ich dabei bleibe - egal ob ich ihn voll selbst zahlen muss oder nicht.

Junifee 16.01.2013, 16.42 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Nicht zu glauben...

...auf was für Ideen manche Leute kommen!!

Heute Nachmittag, gerade als ich den Kuchen und den Rest ins Auto lud, kam die Nachbarin vom Aufgang nebenan auf mich zu und erklärte mir, dass sie nicht möchte, dass ich mein Motorrad neben ihrem Fahrradständer abstelle...!!!

Ich hatte erst mal ganz viele Fragezeichen im Kopf und war sprachlos - daraufhin sie weiter, dass das ja "ihr" Fahrradständer sei und das ich mein Mopped da nicht abzustellen habe...!!!

Also, ich hätte ja verstanden, wenn sie sich wegen des Lärms des startenden Motorrads beschwert hätte - wobei ich nicht die Einzige mit Motorrad bin. Ich blockiere auch in keiner Weise den Fahrradständer, ich stehe daneben, weit genug weg, so dass jeder jederzeit dran kann. Es steht auch kein anderes Fahrzeug an dieser Stelle, dem ich den Platz weg nehmen würde. Es gibt vier Fahrradabstellplätze von denen meistens nur einer belegt ist.
Der Fahrradständer vor unserem Haus ist immer voll belegt, zusätzlich stehen dort noch ein Mofa und ein Roller, so dass nicht immer die Möglichkeit besteht direkt vor unserem Haus zu parken (was ich tue wenn ich kann!).

Also antwortete ich ihr, dass es mir egal sei, dass sie das störe und dass ich weiterhin mein Motorrad dort abstellen würde, wenn vor unserem Haus kein Platz wäre, denn immerhin sei es eine Wohnanlage und kein Privatgrund - nun will sie sich bei der Wohnungsgesellschaft beschweren.... man darf gespannt sein.

Da muss ich an das Sprichwort "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben..." denken.....

...ganz kurz habe ich auch noch überlegt, ob vielleicht heute schon der 1. April ist.

Junifee 31.03.2012, 20.04 | (0/0) Kommentare | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3