Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Anni:
Da war ganz schön was los bei dir. Ausmi
...mehr

Kathrin :
Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Ärgerliches

Zeitverschwendung....

...zwei schlechte/unlogische Krimis an einem Abend gucken!!



Wie gut, dass ich wenigstens nebenbei gestrickt habe, sonst hätte ich mich richtig doll geärgert

Junifee 15.11.2008, 23.20 | (0/0) Kommentare | PL

Schlechte Nachrichten

Wegen des Schreibens, welches ich von der gegnerischen Versicherung bekommen habe, habe ich fälschlicherweise angenommen, dass die Unfallgegnerin sich bereits bei ihrer Versicherung gemeldet hat - leider hat sie das nicht wie ich heute erfahren musste.

Was nun???

Die Anfrage bei meiner Versicherung hat ergeben, dass ich quasi beweisen müsste, dass sie mir hinten rein gefahren ist... wieso lerne ich eigentlich nie dazu??!!! Natürlich habe ich keine Zeugen!! Und Foto habe ich auch keines gemacht (das nächste Mal bestimmt!!) und die Polizei haben wir auch nicht gerufen - die kommt bei solchen Schäden ja heutzutage eh nicht mehr.
Das einzige was ich habe, dass ist ein Zettel auf den sie mir ihren Namen und ihre Autonummer drauf geschrieben hat.... wenigstens was in ihrer Handschrift - vielleicht hilft das ja weiter, wenn es tatsächlich schlimm kommen sollte.

Wie lange darf man sich eigentlich Zeit lassen so einen Unfall zu melden?

Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit einer solchen Situation?

Werde dann heute Abend wohl mal bei der Polizei vorbei fahren oder anrufen...

Junifee 03.11.2008, 11.40 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Es hakt...

...beim Unfall - die beteiligte Dame hat den Unfall ihrer Versicherung noch nicht gemeldet - inzwischen hat sie gemeldet und ich habe sogar schon ein Schreiben von der Versicherung. Reparatur muss aber evtl. bis nach dem Urlaub warten.

...beim Wollepaket - letzte Woche Dienstag abgeschickt und hier noch nicht eingetroffen, dafür aber scheinbar wieder bei der Absenderin gelandet - Email erhalten, dass das Paket gestern (Do.) wieder auf die Reise gegangen ist, sollte also heute oder morgen hier eintreffen :o))

...beim Online-Auktionshaus - Verkäufer abgemeldet, Ware bezahlt, per Email Zusage bekommen, aber nix passiert - nun auch keine Antwort mehr auf meine Mails, inzwischen Käuferschutz beantragt

Junifee 22.10.2008, 12.06 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ungutes Gefühl

...habe ich bei einem bei eb.ay ersteigerten Artikel.

Ersteigert am 4.10. und bezahlt (glücklicherweise über Pa.y.pal), aber noch nicht erhalten.

Anfang letzter Woche beschlossen den Verkäufer zu kontaktieren und dann gesehen, dass dieser nicht mehr beim Auktionshaus angemeldet ist (warum steht da ja leider nicht).

Kontakt hat geklappt und der Verkäufer hat auch geantwortet - mein Artikel wäre verpackt und läge zum Versand bereit, er brauche nur noch die Versandadresse - hat mich zwar etwas verwundert, aber ich habe sie ihm noch einmal mitgeteilt.

Nun ist schon wieder eine Woche rum und ich habe wieder nix gehört oder bekommen... Nun glaube ich (leider) dass da auch nix mehr kommen wird...

Habe gerade noch einmal eine Mail an den Verkäufer geschrieben und je nach dem was und ob er antwortet, werde ich dann wohl den Käuferschutz in Anspruch nehmen müssen...

Schade und ärgerlich wenn es tatsächlich soweit kommt...

Junifee 22.10.2008, 06.15 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Schon wieder

Mein Baby muss etwas sehr anziehendes an sich haben -

schon wieder wurde es von hinten angebumst!!! sad-smiley-004.gif

Glücklicherweise sind auch dieses Mal wieder keine Personen zu Schaden gekommen -
"nur" Blechschäden!

Die Lauferei kann ich allerdings so kurz vorm Urlaub eigentlich nicht gebrauchen!!!

smiliemitschildshithappens.gif....again!!!


Edit: Nein, ich habe keinen "hit me"-Aufkleber auf meinem Auto!!! *grins*

Junifee 20.10.2008, 08.57 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3