Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Was macht der Zeh?Urlaub wurde auch hier kurz
...mehr

Alexandra:
Liebe Junifee, da kann ich dir leider nur zus
...mehr

Susana:
Hallo Junifee!Wir haben auch zwei Wochen Urla
...mehr

Anni:
Ohhh, ich muss bei deiner Antwort auf Punkt 2
...mehr

Annie:
Da hast du ja eine volle Woche!Gutes Gelingen
...mehr

Kuchen zum Wochenende - Rhabarberkuchen vom Blech

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Vor lauter Computer-Unlust habe ich doch glatt den Wochenend-Kuchen vergessen

Ein Rhabarberkuchen vom Blech mit Mandeln

Gebacken habe ich den schon am vergangenen Donnerstag. Ich bewahre ihn im Kühlschrank auf, dann hält er ein bisschen länger.... mal sehen, wie lange.

So lange es noch Rhabarber gibt, werde ich das ausnutzen - vermutlich gibt es nächstes Wochenende noch mal einen, aber nach einem anderen Rezept.

Junifee 25.05.2020, 06.05| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Freitagsfüller # 577

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

1. Wenn..... diese Schichtarbeiterei vorbei ist, werde ich sehr froh sein.

2. Im Kartoffelsalat muss.... keine Mayonaise... drin sein!

3. Es ist hart mit anzusehen.... wie sehr der Mensch von materiellen Dingen gesteuert ist.

4. Zwei Wochen Urlaub im.... Juni. Ein lachendes und ein weinendes Auge dazu - ich bin froh Urlaub zu haben, ich brauche ihn dringend, aber dass ich nicht nach Irland reisen kann, dass finde ich schon sehr schade - hatte ich mich doch so darauf gefreut das Land endlich kennenzulernen.

5. Ich wette..... der Tag wird heute wieder ein anstrengender.

6. Ich mag die..... Sonne.... aber aus gesundheitlichen Gründen bevorzuge ich meistens den.... Schatten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ende eines vollgestopften Tages, morgen habe ich geplant nochmal in die Muckibude zu gehen (nächste Woche wird das nix) und zwei Bücher im Buchladen abzuholen und Sonntag möchte ich, bei entsprechendem Wetter, probieren ob ich jetzt mit den geprellten Zehen in die Motorradstiefel komme um eine Runde zu fahren.

Danke an Barbara für die Vorlagen.

Junifee 22.05.2020, 06.10| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Montagsstarter 21/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Heute schaffe ich ihn wieder am Morgen, den Montagsstarter von Antetanni

1. Die für mich neue Serie "CSI Las Vegas" finde ich nur mäßig.... spannend,.... aber trotzdem sehr unterhaltsam. Es muss ja nicht alles immer nervenzerfetzend-spannend sein.

2. Ob wir ich.... noch jemals lernen werde mich verbal diplomatischer zu verhalten?

3. Ich bin oft..... tagelang frustriert, wenn ich nicht adäquat in einem Gespräch / einer Diskussion antworten kann. Ich bin direkt und geradeheraus und manchmal schieße ich mir damit nur ein Eigentor - also halte ich lieber die Klappe, auch wenn ich fast platze!

4. Das mit dem geprellten (gebrochenen?) Fußzeh.... ist so.... doof! Gestern wollte ich Motorrad fahren und konnte nicht, weil die Stiefel zu sehr auf den Zeh drückten *autsch*

5. Manchmal..... könnte ich platzen ob der Ungerechtigkeiten unseres GF!

6. Kreativ sein.... macht Spaß.

7. Ich habe diese Woche.... endlich wieder Muckibude (ich breche gleich zum ersten Training auf), Zahnarzt, arbeiten, einen Feiertag und am Freitag (und nächsten Montag) Urlaubsvertretung.

Junifee 18.05.2020, 06.29| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

Kuchen zum Wochenende - Erdbeer-Biskuitrolle

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Etwas worauf ich schon lange "neidisch" war, dass sind Biskuitrollen die eine liebe Freundin aus dem Süden Deutschlands backt und zeigt.
(Und sie ist ja auch so weit weg, dass man sich nicht einfach mal schnell zum Kaffee einladen kann )

Biskuitrolle.... das war ein Horrorszenario von gestürzten und zerbrochenen Teigplatten in meiner Küche!

Aber nun war ich lange genug neidisch (nachdem sie letztes Wochenende mal wieder eine Erdbeer-Biskuitrolle gebacken hatte) und wollte es doch mal ausprobieren.

Also habe ich mal vorsichtig nach dem Rezept und ein bisschen Erklärung gefragt - und beides habe ich bekommen!

Und hier ist das Ergebnis (mit dem ich durchaus zufrieden bin )

Der Geschmackstest erfolgt (wie so meistens) etwas später am Tag. Das Ganze muss jetzt im Kühlschrank nochmal komplett durchkühlen - ich freue mich schon drauf.
Und etwas davon geht auch noch in die Nachbarschaft - zu einer netten, älteren Dame (die leider sehr viel alleine ist, weil sich ihre Kinder nicht blicken lassen), mit der ich immer gerne ein Schwätzchen halte, wenn wir uns zufällig treffen, so wie auch heute Morgen.

Junifee 16.05.2020, 14.07| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Freitagsfüller # 576

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

1. Ich warte auf.... ein Paket mit Sommerklamotten. Der Sommer kommt ja bestimmt bald.

2. Ich bin in allem eingermaßen..... sorgfältig. Aber auch nicht zu pedantisch - ich kann auch mal fünfe gerade sein lassen.

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: ....Nasenspray, Kaffee und Handy.

4. Ich war schon lange nicht mehr..... übermütig. Manchmal fehlt mir das in meinem Leben, aber dazu muss die Grundstimmung auch passen.

5. Was macht eigentlich..... ???

6. In diesem Jahr habe ich noch keinen Kuchen gebacken mit.... Rhabarber. Das muss ich bald mal nachholen!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein frisch bezogenes Bett, morgen habe ich geplant mich erstmalig an einer Biskuitrolle zu versuchen und Sonntag möchte ich je nach Wetter vielleicht Motorrad fahren oder in der Sonne liegen oder stricken oder..... mal schauen 

Junifee 15.05.2020, 05.58| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Hör-Statistik 2020-03 + 04

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Dieser Tage ist mir aufgefallen, dass ich die Hör-Statistik zwei Monate vernachlässigt habe.

In beiden Monaten habe ich nicht sehr viel gehört. Das lag zum einen sicherlich an meinem erhöhten Schlafbedürfnis durch den Streß in der Arbeit und daran, dass mein Hirn am Abend nicht mehr aufnahmefähig war, aber zum anderen auch daran, dass es kein Hörbuch gab, dass mich fesseln konnte. Ich habe verschiedene begonnen um dann festzustellen, dass es einfach nicht das ist, was mich gerade interessiert. Irgendwann bin ich dazu übergegangen was Altes zu hören, was ich mag, wo ich den Vorleser gut finde und wo es nicht so schlimm ist, wenn ich dabei einschlafe

Januar: 107 Stunden
Februar: 85 Stunden
März: 53
April: 56
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

    

Junifee 12.05.2020, 06.15| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Bücherwurmiges

Montagsstarter 20/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Immer wieder montags.... der Montagsstarter von Antetanni

1. Ein albernes Wortspiel, das mir auf dem Heimweg durch den Kopf schoß, ....geht mir nicht aus dem Kopf. (Eine mokkafarbene Frau in einem mokkafarbenen Mokka - habe ich tatsächlich auf dem Heimweg gesehen.)

2. Immer wenn ich.... Treppen steige muss ich die Stufen zählen

3. Musik.... spielt heute keine so wichtige Rolle mehr in meinem Leben wie früher.

4. Aliens..... die Film-Serie ist eine meiner liebsten Filmreihen. Sigourney Weaver ist eine Schauspielerinnen, die ich besonders gerne spielen sehe.

5. Auf Mauritius war es.... so schön. Vor zwei Jahren um diese Zeit war ich dort *hach*

6. Für mich und den Montagsstarter ist es heute.... schon spät.

7. Die Woche steht im Zeichen von..... weiß ich noch nicht.

Junifee 11.05.2020, 15.49| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

Kuchen zum Wochenende - Whiskey-Karamell-Brownie mit Erdbeeren und Salted-Karamell-Frosting




(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung) 

Nachdem ich auf der Suche nach einem Kühlschrank-Frischkäse-Torte-ohne-Backen kein Rezept gefunden habe das mich angemacht hätte, fiel mir aber beim Blättern in das Rezept für diese Torte ins Auge und sofort war der Gedanke "es gibt frische Erdbeeren" da und die Torte war beschlossene Sache.

So sieht sie von außen aus

Und so sieht das Innenleben aus

Die Torte habe ich im letzten Jahr schon einmal gemacht. Eigentlich besteht sie aus 4 Böden und es gibt zwei Mal Frosting mit Erdbeeren und einmal mit den karamellisierten Walnüssen, aber das ist zu viel Torte für mich alleine (auch wenn sie nur 20 cm Durchmesser hat). Deshalb habe ich nur einen Boden gebacken und diesen geteilt und die beiden Füllungen in die eine Lage gepackt.
Ich freue mich schon auf die Kaffeezeit nachher

Junifee 10.05.2020, 10.04| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Freitagsfüller # 575


(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung) 

1. Endlich.... habe ich die Anerkennung meiner chronischen Erkrankung.

2. Gerade trage ich nichts..... an meinen Füßen.

3. Facebook.... ist nicht das was ich mir davon versprochen habe. Ich hatte erwartet, dass ich darüber mit einigen Menschen "in Kontakt" bleiben könnte, Leute die früher einen Blog hatten, aber FB ist anders als bloggen.... schade.

4. Ein bisschen was von Deutschland.... wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft. Vielleicht wird ja dieses Jahr was daraus.

5. Egal ob.... puuuh... dazu fällt mir absolut nichts ein - Mut zur Lücke 

6. Der Tag gestern.... war nicht einfach, aber.... ich habe geschafft was ich mir vorgenommen hatte (meinen Budenzauber).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf.... das Ende des Spätdienstes, morgen habe ich geplant Kuchen zu backen und Sonntag möchte ich mal wieder genug Energie fürs Stricken aufbringen.

Danke an Barbara

Junifee 08.05.2020, 06.56| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Mal wieder....

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

.....was vom Lieblingsitaliener - meinen Lieblingssalat
Was werde ich mich erst freuen, wenn ich statt "vom" "beim" Lieblingsitaliener schreiben kann.... für ihn und für mich 


Junifee 06.05.2020, 08.15| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Endlich eingetroffen...

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

....sind die neuen Birkis

So, jetzt kann das schöne Wetter wieder zurück kommen bitte
(und nachts immer ein bisschen Regen bitte!)

Ein bisschen "Schimmer" darf es für den Sommer sein und so passen sie farblich auch zu jedem Outfit.

Junifee 05.05.2020, 06.53| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Erfreuliches

Montagsstarter 19/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Heute wieder pünktlich - der Montagsstarter von Antetanni

1. Ich bin einfach nur gespannt: Wie wird.... der Mai. Gesundheitsmäßig, coronamäßig und auch arbeitsmäßig.

2. Gesellschaftsspiele / Brettspiele..... spiele ich gerne. Leider habe ich in meinem Umfeld keine Menschen, die mit mir spielen würden.

3. Nichts gegen..... die Maskenpflicht, ...aber.... ich kann keine tragen.

4. Chaos.... ja, aber geordnet muss es sein

5. Aber was.... mache ich im Supermarkt, wenn ich die Bestätigung habe, dass ich keine Maske tragen muss?
Von einer lieben Freundin bekomme ich jetzt noch einmal eine die ich testen kann. Außerdem
hatte ich noch die Idee es mit einem Seidenschal zu versuchen - das werde ich nachher gleich mal testen.

6. Nun wird es Zeit.... sich zu überlegen wie ich meinen Urlaub gestalten werde, damit ich mich auch ohne zu verreisen erholen und abschalten kann.

7. Diese Woche steht.... der Doc.... und.... arbeiten... an, außerdem freue ich mich auf.... das nächste Wochenende - mehr gibt es leider diese Woche nicht zum drauf freuen.

Junifee 04.05.2020, 06.26| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

Kulinarisches vom Wochenende

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Beim letzten Großeinkauf auf dem Bio-Hof habe ich unter anderem Rindergulasch für einen Guinness-Pot mitgenommen. So langsam musste der auch mal zubereitet werden, vor allem bevor es zu warm wird für solche "Fleischtöpfe". Also habe ich mich Samstag in die Küche gestellt und geschnippelt und gebrutzelt.

Hier der Werdegang
Das Gericht mag ich sehr, auch wenn es ein bisschen aufwändiger ist.

Außerdem war das selbstgemachte Gewürzsalz aufgebraucht - also habe ich den ersten Mai dazu genutzt neues anzusetzen
Es trocknet und duftet noch in der Küche vor sich hin.


Junifee 03.05.2020, 16.08| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Freitagsfüller # 574


(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

1. Ich lese..... Storno- bzw. Umbuchungsbedingungen bei der Lufthansa - werde aber nicht so wirklich schlau daraus bzw. bin nicht glücklich damit.

2. Ich bin ganz gut in..... Resteverwertung..... denke ich.

3. Am Montag..... rufe ich beim Doc an und lasse mir eine Bescheinigung zur Befreiung vom Tragen einer Schutzmaske geben. Ich habe es diese Woche mehrfach probiert und es geht einfach nicht! Atemnot, Engegefühl in der Luftröhre und beschleunigter Herzschlag.... ich fummele ständig an der Maske rum (ich habe verschiedene ausprobiert) - mehr als ich mir sonst ins Gesicht fasse. Das funktioniert einfach nicht.

4. Covid-19 vorbei.... ein Traum!

5. Im übrigen.... bin ich heute ziemlich niedergeschlagen. Heute Morgen habe ich alle Stornierungen und Anfragen zur Stornierung für den Irland Urlaub vorgenommen. Ein bisschen froh bin ich, dass ich vom Hotel in Dublin die Info bekommen habe, dass ich aufgrund von Corona meine Buchung kostenfrei stornieren kann, aber das ändert nichts daran, dass ich sehr traurig bin - ich hatte mich sooooo auf Irland gefreut

6. Social Distancing ist belastend ....besonders für mich..... da ich auch vorher schon viel alleine war.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ....., morgen habe ich geplant...... und Sonntag möchte ich..... Momentan steht mir nach nichts der Sinn - ich werde erledigen, was getan werden muss, ansonsten werde ich versuchen mich abzulenken und die Situation zu akzeptieren.

Vielen Dank an Barbara.

Junifee 01.05.2020, 10.25| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3