Junifee
Letzte Kommentare:
Erika:
Hach, die Katzen sind süß. Wir hab
...mehr

Susana:
Hallo!Die Zeit für mich am Morgen brauche ic
...mehr

Anni:
Das ist ein schöner Montagsstarter, deine Wo
...mehr

Melle:
Huhu ^^ Hach, was wäre es schön, wenn ich m
...mehr

Anni:
Ohhh ja, ich blicke es auch nicht, was wann u
...mehr

Anni:
Wahrlich eine pickepacke volle Woche. Die kul
...mehr

Ivonne:
Hallo,Katzen würden Mäuse kaufen ha
...mehr

Anni:
Ach herrje, Hefe übers Porridge. Das ist
...mehr

Anni:
Salat funktioniert prima im Topf/Kasten, hatt
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir eine schöne Urlaubsw
...mehr

Gespannt

Unglaublich, aber wahr - es wird hier auch mal wieder was fertig:

Gestern Abend gewaschen und gespannt, der drölfundneuzigste Herbivor - ich mag ihn einfach!



Verbrauch: 95 g
Größe: Breite von Spitze zu Spitze - ca. 140 cm
Höhe an der Mittelmasche gemessen: ca. 46 cm
Ich habe den Mittelteil vesehentlich einen Inch länger gestrickt als in der Anleitung angegeben und dann erst die Seiten begonnen
Muster:  Herbivore von Stephen West
Garn: Schoppel Zauberball (gut abgelagert)
Farbe: stone washed
NS: 4,00 mm


Junifee 15.11.2013, 07.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kreatives

Gefährliche Gänge ;o))

Zu den gefährlichen Gängen zählen u. a. die Gänge in den Süßigkeitenladen, den Buchladen UND..... in den Wolleladen!

Und genau da muss ich heute Nachmittag hin - eines der Weihnachtsgeschenke erfordert eine Farbe, die sich absolut überhauptnicht in meinem Stash finden lässt: Rot!
Ist nicht meine Farbe und ich kenne nur gaaaaanz wenig Menschen, die Rot tragen können und wollen.

Die Gefahr dabei ist eine, die viele von euch kennen: die vielen, armen, wunderschönen Knäul, die alle so traurig drein schauen und einem das Herz erweichen, weil sie ein neues zu Hause suchen...

Mal sehen mit wie viel wenig Beute ich nach Hause komme...

Junifee 14.11.2013, 13.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kreatives

Gedanken am Morgen

- Noch immer keine Anzahlungsaufforderung vom Versandhändler - schön!

- Die Nachricht, dass ein sehr guter Freund mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus muss - nicht schön!

- Mal sehen, ob ich heute Abend noch genug Energie aufbringe um eine neue Sportart auszuprobieren....

- Wenn ich mich nur entscheiden könnte, welcher Wollfarbe ich für ein Weihnachtsgeschenk den Vorzug geben soll - bei manchen Menschen ist das schwer zu entscheiden

- Gestern Abend habe ich noch auf die Schnelle meine Wollschublade durchwühlt (wenn ihr sehen könntet, wie es gerade in meinem Wohnzimmer aussieht - als ob eine Wollbombe geplatzt wäre) und wenigstens für die geplanten Socken einige Knäul gefunden, die in die engere Wahl kommen können.
Und für ein Tüchlein habe ich auch schon das passende Garn..... Kennt ihr das Gefühl, dass ihr bestimmte Knäule für "euch" gekauft habt und sie am liebsten nicht hergeben möchtet (dabei weiß frau ganz genau, dass sie NIEMALS alle diese Tücher selbst tragen kann)

Junifee 13.11.2013, 09.03| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Es wird mal wieder Zeit....

Das Jahr nähert sich dem Ende und die neuen Beitragsabrechnungen für Auto- und Motorradversicherung müssten demnächst eintreffen.

Daher wird es mal wieder Zeit einen Versicherungsvergleich zu machen und zu schauen, wie das bei den anderen aussieht.
Die letzten beiden Jahre hätte sich der Wechsel nicht gelohnt, aber gucken kostet ja nix!



Und demnächst ist dann auch noch die Prüfung des Stromanbieters fällig.

Junifee 12.11.2013, 17.16| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Mir schwant Furchterbares ;o)

  Dieser Tage habe ich mir mal Gedanken gemacht, wen ich mit was gerne zu Weihnachten beschenken würde. Unter den Ideen sind natürlich auch ein paar selbstgestrickte, -gehäkelte oder -gebastelte Dinge.

Eigentlich war ich ja gerade dabei mir selbst eine Jacke zu stricken - ich befürchte, die muss dann doch noch ein Weilchen warten....

Das Weihnachten doch jedes Jahr wieder so plötzlich kommt

Junifee 12.11.2013, 14.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Augenzwinkerndes

Vorsichtig optimistisch

Die Bestellbestätigung vom Sofa-Verkäufer mit der Bitte um Überprüfung der Daten ist da.

Und bisher noch keine Aufforderung eine Anzahlung zu leisten.

Ich bin vorsichtig optimistisch.... gaaaanz vorsichtig

Junifee 12.11.2013, 09.16| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Erfreuliches

Herbst mit Ansage ;o)

Mein Auto hat mir heute Morgen mitgeteilt, dass es nun endgültig Herbst und kühl ist 

Das erste Mal in diesem Jahr waren nur 4°C und dann informiert mich das Auto mit einem Warnsignal, dass die Straßen gefährlich sein könnten.

So ganz langsam muss wohl auch daran denken das Mopped einzuwintern

Junifee 11.11.2013, 08.51| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Augenzwinkerndes

Neuer Versuch

Glücklicherweise gibt es mehr als nur einen Verkäufer für das gleiche Sofa.

Ich habe es jetzt woanders bestellt und bin gespannt, ob die auch eine Anzahlung haben wollen.

Junifee 10.11.2013, 14.11| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Auch fertig

So, die Baguettes für heute Abend sind auch fertig



Das Fleisch und die Zwiebeln fürs Szegediner Gulasch stehen auch schon geschnitten im Kühlschrank.

Junifee 09.11.2013, 10.12| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Gestern Abend fertig

Mandarinen-Käsekuchen für L


Little Pods Of Chocolate
(eigentlich sind es Middles - das Rezept ist für 6 Portionen, aber ich habe es auf 4 Kaffeetassen verteilt)



Hefe-Nuss-Zopf

ICH
(ohne Foto, weil viel zu platt *gg*)


Der Teig fürs Brot ist inzwischen schon am ersten Aufgehen.

Junifee 09.11.2013, 08.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Viel vor...

Das Wochenende wäre mit drei anstehenden Geburtstagen pickepacke vollgepackt, aber nein, da kommt morgen Abend auch noch ein Abendessen mit Freunden dazu (ich koche!), damit es so richtig rund geht.

Und da mein Zeitplan ziemlich dicht gedrängt ist, müssen heute schon einige Dinge erledigt bzw. vorbereitet werden:
Das Dessert für morgen Abend - Little Pods Of Chocolate - braucht einen guten Tag Kühlzeit, das werde ich also schon zubereiten.
Als Hauptgericht gibt es Szegediner Gulasch - vielleicht bereite ich das Fleisch heute schon vor - mal sehen. Und dann muss ich mich noch entscheiden, was ich für eine Beilage dazu reiche: entweder Semmelknödel (die würde ich aber kaufen, denn selber machen schaffe ich nicht) oder selbstgebackenes Baguette (das geht relativ schnell - da hält sich der Arbeitsaufwand in Grenzen)
Einen Mandarinchen-Käsekuchen habe ich der 3jährigen Tochter meiner Freundin P versprochen und die Kleine hat morgen Geburtstag, den backe ich heute auch noch.

Die Geschenke muss ich auch noch verpacken und wenigstens eine schnelle Runde mit Staubtuch und -sauger durch die Wohnung drehen.

Ansonsten spukt mir noch ein Hefe-Nuß-Zopf durch den Kopf..... Meine Vernunft sagt mir, dass ich das besser lassen soll, aber ich backe momentan so furchtbar gerne! Man wird sehen....

Junifee 08.11.2013, 14.15| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Dann halt nicht

Die Antwort des Versandhändlers ist da. Weil die Bestellung den Betrag X erreicht hätte, wäre dieses Mal eine Anzahlung fällig und ich solle doch Bescheid geben ob ich nun wollte oder nicht.

Entschuldigt die rüde Ausdrucksweise, aber: Die können mich mal!
Ich habe schon in meiner ersten Antwort geschrieben, dass ich storniere, wenn sie auf die Anzahlung bestehen - nochmal melde ich mich bei denen nicht.....

Junifee 08.11.2013, 08.05| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Unerfreuliches

Und da geht es schon wieder los...

Da kam doch eine Email vom Versandhaus, dass ich eine Anzahlung für das Sofa leisten soll - 20%! Und sobald das Geld da wäre, würde die Lieferzeit anlaufen!!!

Seit wann gibt es denn so was??

Es ist ja nicht so, als ob das Ding zigtausend Euros kosten soll!

Das ist mir zu blöd! Wenn die darauf bestehen, dann können die sich ihr Sofa irgendwo hinstecken, wo es ganz dunkel ist!
Ich sehe überhaupt nicht ein, dass ich denen auf sechs Wochen mein Geld überlasse, wo ich noch keine Leistung bekommen habe. Und wenn ich Pech habe und wieder was schief läuft, dann laufe ich meinem Geld hinterher?? Nee, nee, nee..... mit mir nicht.

Junifee 07.11.2013, 12.28| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Unerfreuliches

Inside7 am Donnerstag



Kalt... ist mir in letzter Zeit des Öfteren - ganz ungewöhnlich für mich, bin ich doch sonst keine solche Frostbeule.

Weihnachtssterne...
mag ich gerne anschauen, aber nicht selbst haben - trotzdem bekomme ich fast jedes Jahr von Geschäftspartnern einen geschenkt (der dann auch wirklich toll ist!)

Lichterglanz...
weiß noch nicht, ob es den dieses Jahr bei mir geben wird.

Befürchtungen...
habe ich immer, wenn Post vom Vermieter kommt. Die beim Öffnen des Abrechnungsschreiben vorgestern hat sich glücklicherweise nicht erfüllt

Ich lese gerade...
Höllenärger von Simon R. Green - endlich mal wieder ein Buch, dass sich leicht lesen lässt

Ich wünschte...
ein bestimmter Wunsch würde in Erfüllung gehen

Ich befürchte...
dass es das war mit dem Moppedfahren für dieses Jahr.

Junifee 07.11.2013, 05.40| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Inside7

Kleiner Halloween-Nachtrag

Den Kuchen gab es zur diesjährigen Halloween-Party




     

Junifee 06.11.2013, 21.26| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Nach weiteren zwei Jahren

Einige von Euch erinnern sich vielleicht noch an meinen Versuch, der in einem Desaster endete, ein neues Sofa zu erwerben.

Nachdem meine geliebte Couch weitere zwei Jahre durchgehalten hat, ist sie nun endgültig fertig und ich muss einen neuen Versuch wagen.

Auch dieses Mal ist es nicht 100%ig das was ich will, aber es ist ein Kompromis mit dem ich hoffentlich leben kann.

Bestellt ist es schon und geliefert werden soll es bis Mitte Dezember - das wäre schön, dann könnte ich mich Weihnachen auf dem neuen Teil flezen

Ich hoffe nur, dass es dieses Mal besser funktioniert und passt als damals.

Junifee 06.11.2013, 15.48| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3