Junifee
Letzte Kommentare:
Erika:
Hach, die Katzen sind süß. Wir hab
...mehr

Susana:
Hallo!Die Zeit für mich am Morgen brauche ic
...mehr

Anni:
Das ist ein schöner Montagsstarter, deine Wo
...mehr

Melle:
Huhu ^^ Hach, was wäre es schön, wenn ich m
...mehr

Anni:
Ohhh ja, ich blicke es auch nicht, was wann u
...mehr

Anni:
Wahrlich eine pickepacke volle Woche. Die kul
...mehr

Ivonne:
Hallo,Katzen würden Mäuse kaufen ha
...mehr

Anni:
Ach herrje, Hefe übers Porridge. Das ist
...mehr

Anni:
Salat funktioniert prima im Topf/Kasten, hatt
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir eine schöne Urlaubsw
...mehr

Zufrieden

1/2 Stunde schwimmen swimming.gif

15 km radler.gif

Den Eisbecher beim Lieblings-Eisdealer hab ich mir heute redlich verdient grinsen.gif

Junifee 15.06.2014, 18.03| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheitliches

Freitagsfüller #272



1. Fußball ist sonst nicht so mein Ding.

2. Ich ertrage die Fußball-Weltmeisterschaft am liebsten durch mitreißen lassen.

3. Eigentlich mag ich überhaupt keine sportlichen Wettkämpfe.

4. Ich habe tatsächlich schon 5 Fanartikel (3 Gläser, ein T-Shirt und einen Spielplan)

5. Brasilien.... schwieriges Thema - die Armut, die Ausgaben für die WM....

6. Deutschland soll gewinnen.

7. Was das Wochenende angeht, heute freue ich mich auf einen schulungsfreien Arbeitstag, einen (hoffentlich) frühen Feierabend und einen entspannten Abend zu Hause an dem ich vielleicht etwas Neues ausprobieren werde, morgen habe ich Frühstück mit Brüderlein, sporteln und abends grillen mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich evtl. zu einem Weingut fahren und/oder Motorrad fahren und/oder ins Schwimmbad gehen.

Wie immer vielen Dank an Barbara

Junifee 13.06.2014, 08.18| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Lange Tage

Diese Woche sind die Tage lang.

Neben dem normalen Arbeitswahnsinn haben wir momentan täglich einen halben Tag Schulungen wegen EDV-Umstellung / neuem Programm / neuer Arbeitsabläufe und Strukturierungen. Überstunden sind angesagt und danach kommt noch der private Kram - Erledigungen, Arzttermine oder (wenigstens erfreulich) Treffen mit Freunden.
Wenn ich dann abends, irgendwann nach 19 / 20 Uhr, nach Hause komme, das Frühstück für den nächsten Tag vorbereitet und zu Abend gegessen habe, schlafe ich einfach auf der Couch ein. Denn zu dem ganzen macht mir die Hitze ganz schön zu schaffen.

Auch heute geht es nach Feierabend weiter: einkaufen, nach Hause und dann noch ein Treffen mit S - wenn es ihr passt, dann mit gemeinsamen Abendessen zubereiten und verspeisen.

Junifee 12.06.2014, 10.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Inside7 mal wieder erst am Donnerstag



endlich... nicht mehr ganz so heiß

fröhlich...
macht mich die Aussicht auf ein Treffen mit einem Freund

traurig...
werde ich bei dem Gedanken, dass mein liebster Chef Ende des Jahres in Altersteilzeit geht

erwartungsvoll...
bin ich bei der Aussicht demnächst etwas Neues auszuprobieren

ärgerlich...
ist das Verhalten mancher Menschen (und nervig!)

immer häufiger...
stelle ich fest, dass ich alt werde

vor der Linse...
war zuletzt Kreta

Die Ideen kamen wie immer von ihr

Junifee 12.06.2014, 09.25| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Inside7

Voller Erfolg

Der Kuchen gestern war ein voller Erfolg!

Nicht nur mir hat er geschmeckt, sondern auch den Testern blink_2.gif

Das Rezept für den Teig stammt von hier und das für die Erdbeer-Vanille-Buttercreme von hier.
Den Teig habe ich mit Zitronenabrieb verfeinert - schmeckt dann ein bisschen frischer und bei der Buttercreme habe ich noch zustäzlich das Mark von zwei Vanilleschoten dazu gegeben.

Junifee 11.06.2014, 06.23| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Urlaub zu Ende

Morgens jetzt wieder unfreiwillig soooo früh aufstehen zu müssen ist "grausam".

Noch dazu am ersten Arbeitstag vorhergesagte 34°
sonne.gif - 1.13 Kb

Junifee 10.06.2014, 05.36| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Für Morgen

Ein Test-Kuchen fürs Büro

testkuchen_0609.JPG

Testkuchen deshalb, weil er aus zwei verschiedenen Rezepten zusammengestellt und zusätzlich eines der beiden Rezepte von mir verändert wurde.

Demnächst hat eine Freundin von mir Geburtstag, die einen ganz besonderen Kuchen bekommen soll und der sollte natürlich auch schmecken. Und um ganz sicher zu gehen, wollte ich daher lieber ein Probebacken machen.

Junifee 09.06.2014, 14.35| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulinarisches

In die Erdbeeren

Gleich geht es zum Erdbeeren pflücken.

So lange es noch "kühl" genug ist um es draußen auszuhalten und die Erdbeeren nicht zu weich sind von der Hitze.

Habe ich Samstag schon mal gemacht - 2,5 kg in 15 Minuten
cool.gif - 247 bytes

Und ein kleines Schüsselchen voll bringe ich gleich anschließend lieben Menschen vorbei.

Junifee 09.06.2014, 07.42| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Vermischtes

Vorwarnung?

Gestern beim Staubsaugen hat mein Sauger auf den letzten zwei Quadratmetern den Geist aufgegeben - er gab keinen Mucks mehr von sich und verweigerte die Mitarbeit.

Stecker raus und wieder rein, aus- und wieder einschalten brachte genauso wenig wie die 10-minütige Wartezeit.

Also habe ich ihn erst mal abgestellt, mich mit dem Gedaken vertraut gemacht, dass ich mir einen neuen besorgen muss und wollte ihn heute runter in den Keller bringen.
Aber bei einem letzten Versuch gerade eben - oh Wunder - lief das Ding wieder!!
lachen.gif - 249 bytes

Trotzdem befürchte ich, dass ich demnächst einen neuen brauche, aber so kann ich mir doch wenigstens ein paar Tage Zeit lassen.

Junifee 06.06.2014, 11.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Überwindung

Seit dem Urlaub war ich noch nicht einmal schwimmen - die Vorstellung frühmorgens ins Freibad lockte mich bei den morgendlichen Temperaturen so gar nicht...

Aber ich habe es mir für heute fest vorgenommen!!!  
swimming.gif - 201 bytes

Junifee 06.06.2014, 07.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheitliches

Zurück

 
Und schon wieder zurück aus dem Urlaub - wie schnell doch die Zeit vergeht!

Ich habe 8 Tage Motorrad-Urlaub auf Kreta gemacht. Es gab traumhafte Ausblicke, mega-leckeres Essen in idyllischen Tavernen und Kurven, Kurven, Kurven.... cool.gif - 247 bytes

Der erste Blick auf den Pool
Kreta01.jpg

Meine Maschine: BMW F650GS
Kreta02.JPG

Idyillisches Plätzchen zum Mittagessen
Kreta03.JPG

Ausblick von unterwegs
Kreta04.JPG

Wir sind Europas längste Oleander-und-Ginster-Straße entlang gefahren: 45 km.
Traumhafte Blütenpracht!
Kreta05.JPG

Mittagessen in der Taverne direkt am Meer
Kreta06.jpg

Man hätte vom Tisch aus ins Wasser spucken können
Kreta07.jpg

Die (gefühlten) Trillionen von Olivenbäumen hingen voll mit Früchten
Kreta08.JPG

Mittagessen
Kreta09.JPG

Fotostopp
Kreta10.jpg

Arolithos - ein nachgebautes, typisch kretisches Dorf
Kreta11.JPG
Kreta12.JPG
Kreta13.JPG

Unterwegs - der Guide vornweg und der Rest kommt weiter hinten *gg*
Kreta14.JPG

Am Observatorium auf ca. 1.800 m Höhe
Kreta15.JPG

Noch mehr Ausblick
Kreta16.JPG

Und am letzten Tag das Meer in Matala
Kreta17.JPG
 

Junifee 04.06.2014, 08.46| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Reisendes

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3