Junifee
Letzte Kommentare:
Erika:
Hach, die Katzen sind süß. Wir hab
...mehr

Susana:
Hallo!Die Zeit für mich am Morgen brauche ic
...mehr

Anni:
Das ist ein schöner Montagsstarter, deine Wo
...mehr

Melle:
Huhu ^^ Hach, was wäre es schön, wenn ich m
...mehr

Anni:
Ohhh ja, ich blicke es auch nicht, was wann u
...mehr

Anni:
Wahrlich eine pickepacke volle Woche. Die kul
...mehr

Ivonne:
Hallo,Katzen würden Mäuse kaufen ha
...mehr

Anni:
Ach herrje, Hefe übers Porridge. Das ist
...mehr

Anni:
Salat funktioniert prima im Topf/Kasten, hatt
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir eine schöne Urlaubsw
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Wochenrückblick Woche 2/2022

Lesen / auf den Ohren
- Hauptsächlich geschäftliche Emails. Montag mit 47 nach der Krankzeit begonnen, am Donnerstag mit noch immer 13 offenen geendet (dann hatte ich Urlaub). Ansonsten Verhaltensregeln und Tipps für vor und nach der OP.
- Thunderhead von Preston / Child.  Ein bereits gehörtes Hörbuch, auf etwas Neues kann ich mich derzeit nicht konzentrieren. Sehr weit bin ich noch nicht gekommen - momentan steht mir auch nicht der Sinn nach Hörbuch.

Musik
Heute morgen mal ein bisschen SWR3 Radio. Seit Mitte Dezember kann ich über den Receiver viele Radioprogramme nicht mehr empfangen (irgendwas, was ich mal wieder nicht verstehe, wurde mit den Sendefrequenzen geändert) und dann bleibt nur das bisschen morgens, wenn sie übers den Fernsehsender senden oder übers Handy bzw. den Computer zu hören.
Ich bin zu alt um mit dem technischen Fortschritt täglich Schritt zu halten.

Flimmerkiste
Viele Dokus über Tiere oder fremde Länder. Bei Filmen schlafe ich meistens auf dem Sofa lange vor dem Ende ein.
- Tatort
- Elementary
- Mentalist
- Nachrichten

Erlebnis
Die kleine "Schönheits-OP", war ganz anders als erwartet.

Erkenntnis
- Das die kluge Frau vorbaut und ich zu der Sorte gehöre (was mich manchmal selbst ganz kirre macht, weil ich immer versuche alle Eventualitäten einzuplanen), ist manchmal wirklich ein Vorteil, weil mich unerwartetes nicht unvorbereitet trifft.
- Ich stelle immer öfter fest, dass es mich sehr stresst, wenn ich versuche zwei oder mehr Dinge gleichzeitig zu tun (z. B. Hörbuch hören und mit den Katzen spielen und im Hintergrund rattert mein Gehirn)

Glück
- Da muss ich ein bisschen ausholen, nachdem ich schon so lange hier nicht mehr aktiv war. Mein Glück sind meine beiden Katzen, die Mitte September bei mir eingezogen sind. Ich freue mich sehr über ihre Anwesenheit, ihre Niedlichkeit, Ihren Spieltrieb und den Unsinn, den sie manchmal anstellen.... auch wenn das ziemlich anstrengend sein kann :-)


Genuss
- Schlafen im eigenen Bett
- Das Online-Stricktreffen mit den schottischen Mädels
- Ofenkartoffeln mit Hühnerschenkel und Salat (Notiz an mich: 180° Umluft, 60 Minuten)


Hobbys
- Wenn überhaupt, dann nur mindless knitting an den Geschenk-Socken für den Ehemann einer Freundin

Zufrieden
Leider fällt mir dazu nichts ein

Unzufrieden
Mit meinem Gesamtzustand. Mir ist alles zu viel und das schon seit geraumer Zeit. Ständig fühle ich mich überfordert mit all den Dingen, die ich erledigen sollte, müsste und wollte. Ich weiß nicht, warum das so ist, wieso mir so oft die Zeit und die Energie für so vieles fehlt.

Junifee 17.01.2022, 18.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Erika

Hach, die Katzen sind süß. Wir haben drei Katzen im Haushalt (zwei sind meinem Sohn) aber bei dem Anblick möchte ich sofort noch mindestens eine.

vom 24.01.2022, 14.57
Antwort von Junifee:

Danke, ich werde es ausrichten :-) Den Wunsch kann ich gut verstehen, wenn ich könnte wie ich wollte, dann hätte ich überhaupt gerne mehr Tiere.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3