Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Anni:
Da war ganz schön was los bei dir. Ausmi
...mehr

Kathrin :
Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Trophäe - Steffen Jacobson

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Namensnennung und/oder Verlinkung)



Inhalt lt. audible
Elisabeth Caspersen, steinreiche Erbin eines dänischen Industrieimperiums, findet im Tresor ihres verstorbenen Vaters einen Film, der eine grauenvolle Menschenjagd zeigt. Einer der im Film zu sehenden Jäger hat unverkennbare Ähnlichkeit mit Elisabeths Vater. Um der Sache nachzugehen, heuert sie Michael Sander an, einen exklusiven Privatdetektiv, der auf brisante Fälle spezialisiert ist. Als Sander sich auf die Suche nach der Identität der Opfer macht, stößt er auf eine perfide Welt aus Gewalt und Größenwahn, in der er bald selbst zum Gejagten wird.
Laufzeit: 15:06 Std.
Sprecher: Josef Vossenkuhl

Meine Meinung
- eine spannende, grausige Geschichte
- überzeugende Charaktere
- ein paar kleine Schwächen hat die Geschichte, aber die sind zu vernachlässigen
- Josef Vossenkuhl, ein neuer Sprecher für mich, liest weitestgehend gut und ich mag seine Stimme, allerdings gab es immer wieder Stellen, bei denen ich mir nicht sicher war, welche Person etwas gesagt hat, das wäre verbesserungswürdig
- den zweiten Teil der Serie mit den beiden Protagonisten habe ich schon heruntergeladen

Junifee 16.09.2020, 09.50

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3