Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
zu 1. und 3. so geht es nicht nur dir allein6
...mehr

Ivonne:
Hallo Junifee,das ist ja witzig ... ich habe
...mehr

illly:
Ah.. gut zu lesen.. Es gibt einen 2ten Teil v
...mehr

illly:
Hm.. ich brauch im Kaffee Milch und Zucker...
...mehr

Annie:
Fast könnte man meinen, du hattes Hunger
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Sonntagsrückblick 39/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Lesen / lesen lassen: Selbst gelesen habe ich diese Woche mal wieder nichts. Dafür habe ich mir "The Stand" weiter vorlesen lassen - vor allem während der langen
Autofahrt.

Musik: Ich habe eine neue Stimme für mich entdeckt: Jonas Kaufmann. Ich stehe ja nicht so sehr auf klassische Musik, aber ich höre gerne eine gute Stimme und Lieder wie "La donna e mobile" mag ich gerne, wenn jemand eine gute Stimme hat.
Ansonsten Radio wie meistens.

Flimmerkiste (alles im TV):
- The Last Witch Hunter (immer wieder gerne)
- King Arthur: Legend Of The Sword (eine Adaption die ich auch gerne mag)
- Expendables 3

Erlebnis:
Spontane Grippeschutzimpfung beim Doc als ich Rezept abholen war.
Der gestrige Besuch auf Gut Aiderbichl war sehr nass aber trotzdem sehr schön! Am liebsten wäre ich im Katzenhaus eingezogen
Das ganze Wochenende war sehr, sehr schön. Freitag habe ich auf dem Weg zu den Freunden im Bayrischen Wald bei IHR Halt gemacht und mich mit einem leckeren (Wunsch- ) Mittagessen gestärkt. Außerdem wurde gequatscht und viel gelacht - leider haben wir viel zu selten die Gelegenheit.
Danach ging es weiter zu den Freunden, die 5 Katzen und 2 große Hunde haben - ein Paradies für mich! Abends waren wir beim Italiener lecker essen und am nächsten Tag habe ich ausgiebig Hunde geknuddelt, vor dem warmen Kamin / Kachelofen gestrickt und mit der gesamten Familie (incl. der Tiere ) geklönt.

Erkenntnis:
Die Spätschicht-Wochen sind noch immer extrem durchgetaktet! Da darf nix schief gehen, sonst kriege ich nicht alles erledigt.
Es wurde mir mal wieder bestätigt: Wenn ich in Rente gehe, dann möchte ich einen Hund!

Glück:
Wenn die Kopfschmerzen nachlassen.
Die neue Projekttasche in Emfpang nehmen zu dürfen.
Wenn ein verschenktes Strickstück, bei dem ich mir nicht sicher war, doch gefällt.
Kuscheln mit Tieren.
Staufreie Fahrten.
Ein Wochenende mit netten Menschen.

Genuss:
der erste Rosenkohl des Jahres

die selbstgemachte Pizza bei der Freundin - die ganz hervorragend geschmeckt hat... vor allem dafür, dass ich nicht so der große Pizza-Fan mehr bin

die hausgemachen Käsespätzle gestern Abend
(ohne Foto)

Das Kuscheln mit den großen Hunden möchte ich hier nochmal erwähnen. Ich habe es seeeeehr genossen die beiden knubbeln, schrubbeln und streicheln zu dürfen.

das vegane Eis - es schmeckte echt klasse!

Web-Fundstücke: Nichts Neues an dieser Stelle.

Hobbies:
An der Kochfront gab es, außer der Rosenkohlpfanne oben, nichts Neues.
Fotografiert wurde auch in dieser Woche nicht (ich hänge schon ganz schön hinterher beim Foto-Projekt)
Das kürzlich fertig gestellte Tuch wurde gewaschen, gespannt und verschenkt - ein Beitrag dazu kommt noch.
Ein bisschen am nächsten Patch für die Tagesdecke, den aktuellen Socken und am Schal gestrickt.

Mehr zu den Sonntags Top7 erfährst Du bei Antetanni

Junifee 27.09.2020, 16.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Anni

Ohhh, das klingt nach einer schönen Zeit für dich, wie fein. Die Leckereien sehen allesamt zum Reinbeißen aus und jaaa, Jonas Kaufmann ist Genuss für die Ohren.
Viele Grüße und schön, dass du bei den Sonntags Top 7 dabei bist
Anni

vom 27.09.2020, 17.40
Antwort von Junifee:

Ja, das war es :-)
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3