Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Schön ist es geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
zu 1. und 3. so geht es nicht nur dir allein6
...mehr

Ivonne:
Hallo Junifee,das ist ja witzig ... ich habe
...mehr

illly:
Ah.. gut zu lesen.. Es gibt einen 2ten Teil v
...mehr

illly:
Hm.. ich brauch im Kaffee Milch und Zucker...
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Sonntagsrückblick 33/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Lesen / lesen lassen: Bücher locken mich nach wie vor nicht. Es ist so schön sich etwas vorlesen zu lassen und dabei stricken zu können - ich weiß es gibt Menschen die können auch beim lesen (Ebook) stricken, meins ist das aber nicht.
Trophäe von Steffen Jacobsen habe ich fertig gehört und mit dem neuen Hunter-Thriller "Bluthölle" von Chris Carter begonnen.

Musik: Gerade gestern Abend habe ich ein bisschen in amazon music gestöbert und mir eine 80er Playlist runtergeladen. Außerdem gab es sonst nur das Radio am Morgen.

Flimmerkiste: Diese Woche habe ich mich wieder durch die Serien geguckt - FBI, Criminal Minds und Babylon 5. Und da ich durch die Schmerzen in meinem Fuß in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt bin, habe ich mir noch ein paar Folgen "Sherlock" mit Benedict Cumberbatch gegönnt. Vor einiger Zeit hatte ich mir alle Staffeln geleistet für die kommenden Regentage im Herbst, aber so festgetackert auf der Couch, mit dem grottenschlechten Fernsehprogramm tagsüber, brauchte ich was nettes zur Ablenkung.

Erlebnis: Mein Körper und meine Waage sind in dieser Woche Karusell gefahren. Erst in 4 Tagen 4,5 KG rauf, was sicher der Hitze geschuldet war, dann über Nacht 4,9 KG wieder runter. Das war kein schönes Erlebnis. Das hat mich ganz schön geschafft. Zumal die Wassereinlagerungen die Schmerzen im Fuß stark verschlimmert haben.

Erkenntnis: Ich soll mich auf meine eigene Einschätzung bezüglich meines Körpers verlassen und energischer darauf beharren! Der Doc meinte nämlich, dass die Schmerzen in meinem Fuß von den Wassereinlagerungen herrühren würden und auch von meinem Hinweis, dass ich die Schmerzen schon vor der aktuellen Hitzewelle hatte, ließ sie sich nicht überzeugen. Das sind jetzt vier verlorene Tage (mit Montag sogar fünf) an denen nichts weiter unternommen wurde und ich mich nur unter Schmerzen bewegen konnte.
Morgen Nachmittag habe ich wieder einen Termin.... man darf gespannt sein wie es weitergeht und
was am Ende dabei heraus kommt (ich befürchte ja, dass was gebrochen oder wenigstens
stark geprellt ist) und wie das Ganze behandelt werden kann.... und Röntgentermine dauern ja heutzutage auch bis man einen bekommt... Mein Kollege ist nur noch eine Woche da, dann hätte er Urlaub und den möchte ich ihm ungern versauen.

Glück:
- meine längste Freundin hat die kritische OP überstanden
- Freunde zu haben, die einem in der Not helfen und für einen einkaufen gehen
- es geht weiter abwärts mit dem Gewicht

Genuss:
die Zucchini-Karotten-Puffer mit Tzatziki und Salat


Web-Fundstücke: nix

Hobbies:
- ein paar Socken ist fertig
- ein neues Paar habe ich begonnen
- der zweite Topflappen wächst langsam weiter
- und ich habe ein weiteres Projekt begonnen einen Schal der zu Weihnachten verschenkt werden soll und mitnahmetauglich ist
(nicht dass ich noch zig begonnene Projekte hier herumliegen hätte)

Die Idee zu den Sonntags Top 7 stammt von Antetanni

Junifee 16.08.2020, 08.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Anni

Uiuiui, ganz schön was los bei dir. Die Serie "Sherlock" ist super, ich habe die sehr gerne geschaut.
Viele Grüße
Anni

vom 16.08.2020, 18.02
Antwort von Junifee:

Ja, jede Menge. Ich bin gespannt wie diese Woche wird!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3