Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Anni:
Da war ganz schön was los bei dir. Ausmi
...mehr

Kathrin :
Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Ordnung und Neugestaltung

Ich mag es, wenn Dinge einen Platz haben und dort auch zu finden sind 

Schon seit mindestens ein oder zwei Jahren möchte ich meinen Flur ein bisschen umgestalten!
Ich möchte vor allem meine große Kommode (die ohnehin nur noch zur Hälfte genutzt werden kann, weil die Schubladen nicht mehr gut funktionieren) raus haben und an die Stelle soll eine Sitzbank, damit Frau beim Schuhe anziehen sitzen kann (ich werde ja nicht jünger )
Bisher scheiterte die Umsetzung vor allem daran, dass ich keine Bank finden konnte, die mir gefallen hätte und an die Stelle passte.
Und daran, dass ich nicht wusste, wohin mit den Lebensmittelvorräten, die ich darin aufbewahre.
Das Problem wurde immer "dringlicher" nachdem ich im Dezember vermeintlich Lebensmittelmotten in der Küche hatte und mir weitere Behältnisse zur Aufbewahrung von Mehl, Zucker usw. zugelegt habe, die ich nirgendwo unterbringen konnte - die stehen seit dem auf dem Esstisch



Im Dezember kam aber auch die Entscheidung zu einer Änderung in meinem Leben (dauert noch ein bisschen - dazu mehr im Sommer), die die Umsetung der Flurumgestaltung im ersten Halbjahr dieses Jahres nötig macht! Gleichzeitig bekam ich einen Tipp zu einer Sitzbank, die genau an die Stelle der Kommode passt - optisch und räumlich
Allerdings war da immer noch das Problem, dass ich keine Idee hatte, wohin mit den Lebensmittelvorräten, die ich in der Kommode aufbewahre! Aber scheinbar kommen die Ideen alle zur rechten Zeit - denn inzwischen weiß ich, wie ich mein Platzproblem löse - daher auch die Bestellung beim Möbelschweden letzte Woche

Bis zur Lieferung möchte ich das bereits vorhandene Regal im Flur ausmisten um mir noch mehr Stauraum zu verschaffen und mich von überflüssigen Dingen zu befreien. Ende nächster Woche werde ich dann die Kommode ausräumen, ausmisten und abbauen. Und dann kommen die neuen Möbel und müssen aufgebaut werden - darauf freue ich mich schon sehr! Endlich wieder Ordnung

Junifee 04.02.2021, 07.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Kathrin

Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber gespannt was für eine Veränderung bevorsteht :)
Viel Spass beim Ausmisten und beim Möbelaufbau :)
LG Kathrin

vom 05.02.2021, 14.15
Antwort von Junifee:

Vielen Dank liebe Kathrin.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3