Junifee
Letzte Kommentare:
Ester:
Liebes,Ich drück dich ganz feste und wünsch d
...mehr

karin:
dieses: "ich esse süßes und überhaupt, weil e
...mehr

Perle:
Das freut mich ja, dass die Zähne nun ok sind
...mehr

Elisabeth:
Seit 4 Jahren fahre ich mit meiner Schwägerin
...mehr

Anouk:
Mit Wasserablagerungen hab ich auch zu kämpfe
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Motorrad, Berge und Sonnenschein - Teil 1

Mit 3 Anderen war ich für ein verlängertes Wochenende mit dem Motorrad in den Vogesen.

Gewohnt haben wir in dem hübschen Städtchen Riegel

Nach Ankunft, Mittagessen, Motorrad abstellen, duschen und auspacken machten wir uns zu Fuß auf um den Ort zu erkunden - hier ein paar Impressionen

Der Himmel war wirklich SO blau - einfach traumhaft!


Ein Strochennest auf dem Dach


Der Kanal


Hinter der Bäckerei lag unser Hotel - das Essen war lecker (das Frühstück besonders!), die Menschen nett und hilfsbereit, nur die Zimmer hätten mal ein bisschen überholt werden müssen, waren aber noch OK.


Unterwegs entdeckt

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück (8:00 Uhr!!! - wer hat gesagt, dass man sich im Motorradurlaub ausschlafen darf?) so gegen 10:00 Uhr los Richtung Vogesen.

Die erste "Pause" zum Ausblick genießen, mit Holländern ins Gespräch kommen und Gebüsch aufsuchen


Irgendwo unterwegs....


...Pause für die Moppeds nach rauf und runter, Kurven und Kehren ohne Ende...

...und Fotopause für uns.




Und da lang ging es dann weiter Richtung Grande Ballon...


Wie es dahinter weitergeht zeige ich in der nächsten Runde

Junifee 06.10.2015, 07.37

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3