Junifee
Letzte Kommentare:
Martin:
Oh schade das die Erdbeere noch sauer war. Di
...mehr

Annie:
Du weißt doch - Wolle kommt von wollen,
...mehr

Jutta:
Ein traumhaft schönes Foto,solche Himmel
...mehr

Rela:
Wolken sind immer ein wunderbares Fotomotiv,
...mehr

Anni:
Hahaha, ich amüsiere mich köstlich
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Montagsstarter 18/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

....von Antetanni am Dienstag

1. Der April.... war ein außergewöhnlich sonniger Monat. Das tat mir persönlich in Zeiten von Corona ziemlich gut, konnte ich doch relativ häufig die Sonne auf dem Balkon genießen. Für die Natur war es nicht so toll, der fehlt das Wasser.

2. Magst Du.... Deinen Zahnarzt so gerne wie ich meine? Ich hätte NIE gedacht, dass ich mal einen Zahnarzt/-ärztin mögen würde! Als Kind hatte ich ein traumatisches Erlebnis beim Zahnarzt und mein ganzes Leben lang hatte ich Angst vorm Zahnarzt. Erst die Ärztin bei der ich seit ca. 3 Jahren bin, konnte mir die nehmen. So eine nette, sensible, verständnisvolle und einfühlsame Frau!

3. Das ich mich am Ende meiner Belastbarkeit fühle, dass.... kommt... in letzter Zeit öfter.... vor.

4. Regen.... hätte ich gerne mal welchen. Gerne für ein paar Tage. Am liebsten nachts. Der wäscht die Luft rein von den Pollen, dann würde es mir endlich ein bisschen besser gehen. Und meinen Job würde er auch ein bisschen einfacher machen - ich warte auf Materiallieferungen die besser und schneller übers Wasser laufen als per LKW.

5. Mein Getränke-Tipp für den Sommer: Pimm's Cocktail. Mit Erdbeeren, Gurke, Minze.... den Rest muss ich erst nochmal bei einer Freundin erfragen. Den habe ich letztes Jahr für mich entdeckt und finde ihn lecker.

6. Wie wird..... das Leben in diesem Jahr weitergehen? Wird es sich bald normalisieren können?

7. Und hier meine Woche in 6 Worten: Zahnarzt, arbeiten, einkaufen, essen, trinken, schlafen

Junifee 28.04.2020, 05.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Annie

zu 6. Ich wünsche es uns allen.

LG Annie

vom 28.04.2020, 07.18
Antwort von Junifee:

Ja!
1. von Anni

Jaaaaa, die Sonne tat mir in diesen Wochen auch sehr gut. "Blöd" nur, dass der Haushalt damit ziemlich brach liegt. Aber nach Homeoffice und Junior versorgen, war mir nachmittags mehr nach Auszeit draußen als nach Wäsche, Putzen, Bügeln, Aufräumen. Wird Zeit, dass mal zwei, drei Schlechtwettertage mit Regen kommen - die tun der Natur gut und ich kann die Zeit auch gebrauchen. ;-)

Ich wünsche dir einen erfolgversprechenden Zahnarzttermin und gutes Gelingen bei allen anderen Vorhaben.

Liebe Grüße

Anni

vom 28.04.2020, 07.11
Antwort von Junifee:

Das mit der Auszeit am Nachmittag kann ich mir gut vorstellen. Ich frage mich oft, wie die Eltern das schaffen (oft eben auch neben dem Homeoffice) ihre Kinder überhaupt zu "unterrichten".
Mein Haushalt liegt meistens in der Spätschicht-Woche brach, da habe ich gefühlt viel weniger Zeit.

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3