Junifee
Letzte Kommentare:
Ester:
Liebes,Ich drück dich ganz feste und wünsch d
...mehr

karin:
dieses: "ich esse süßes und überhaupt, weil e
...mehr

Perle:
Das freut mich ja, dass die Zähne nun ok sind
...mehr

Elisabeth:
Seit 4 Jahren fahre ich mit meiner Schwägerin
...mehr

Anouk:
Mit Wasserablagerungen hab ich auch zu kämpfe
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Medizinisch wertvoll

... wird der Januar.

Gestern ging es los mit dem Termin beim Orthopäden, weil der Rücken auch nach 5 Monaten und der KG am Gerät nicht besser werden will.
Entgegen meiner Hoffnung, hat sich der Schmerz ja nie ganz verabschiedet, auch nicht nach dem Einrenken des Iliosakralgelenkes.

Nun habe ich ein Rezept für manuelle Therapie in der Tasche und die Termine auch schon vereinbart - d. h. sechs mal in die Physiopraxis

Außerdem gab es eine Überweisung zum MRT, denn der Doktor möchte sich meine LWS genauer ansehen. Er war ziemlich überrascht (und betroffen?), dass der Rücken noch nicht besser ist.
Und ein kleines Wunder ist geschehen - morgen früh um 8:10 Uhr darf ich schon in die Röhre! Ein blindes Huhn trinkt halt auch mal einen Korn - Glück gehabt! Ich vermute, dass ich einen abgesagten Termin erwischt habe

*

Dann habe ich mindestens drei Zahnarzttermine in diesem Monat - einer für die Zahnreinigung, einer für die nächste OP und mindestens einer zur Kontrolle (eher mehr)

*

Zusätzlich kommt ab nächster Woche einmal wöchtenlich der Fazien Trainings Kurs dazu.

*

Das Krafttraining 2-3 Mal die Woche möchte ich auch versuchen weiter durchzuziehen.

*

Zu meiner großen Freude hat es mit dem Aqua Fitness Kurs geklappt!
Der beginnt glücklicherweise erst gegen Ende des Monats (ich muss den ersten Termin verpassen, da ich da die OP haben werde).

*

Anfang Februar geht es gleich weiter mit gesundheitlichem: Mein Blut muss mal wieder wegen der Medikamente kontrolliert werden. Und als ich vorhin meine Karte beim Internisten habe einlesen lassen und das Rezept ausstellen ließ, hat der Doc beim Unterschreiben der freundlichen jungen Frau nahegelegt, mit gleich noch einen Gesprächstermin aufzunötigen - der ist dann aber erst im März!

Junifee 08.01.2019, 20.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Hanna

Ein strammes Programm hast du da,aber von nichts kommt nichts! Das mit dem Rücken,kommt mir so bekannt vor!
Jahrelang hatte ich Untersuchungen und Therapien,dazu noch viele Ibu's! Geholfen hat mir 2009 eine Versteifung von zwei Wirbeln und eine Spinalkanalstenose würde entfernt! Jetzt ist Ruhe,aber ich darf mich halt nicht überbelasten! Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Therapie!



vom 10.01.2019, 12.38
Antwort von Junifee:

Hallo Hanna, ja es ist anspruchsvoll *g* Das mit Deinem Rücken klingt aber auch nicht gut. Aber wenn Du jetzt schmerzfrei bist, dann ist das sicher eine große Erleichterung. Für Dich alles Gute weiterhin.
2. von Bärbel

... frau gönnt sich ja sonst nichts ;-)
ich drücke beide Daumen, dass es dir bald besser geht.
LG, Bärbel

vom 09.01.2019, 09.54
Antwort von Junifee:

Genau liebe Bärbel 
1. von Annie

Mein lieber Scholli, da hast du aber Programm!
Ich drücke alle Daumen, dass dir dann auch geholfen werden kann!!!!

LG Annie

vom 08.01.2019, 21.31
Antwort von Junifee:

Danke, das hoffe ich doch.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3