Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Anni:
Da war ganz schön was los bei dir. Ausmi
...mehr

Kathrin :
Das tönt sehr spannend. Da bin ich aber
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Gewichtiges - Tag 68

An manchen Tagen frustriert mich, wider besseres Wissen, die Waage. Ich weiß um die Wassereinlagerungen, Hormone und dadurch bedingte Gewichtsschwankungen, habe das in den letzten Wochen und Monaten täglich beobachten können.... Ich weiß, es wird propagiert, dass man sich nicht täglich wiegen soll.... Eigentlich ist es für mich kein Problem, aber an manchen Tagen möchte man, wünscht, hofft, könnte es für das eigene Seelenheil brauchen und es erfüllt sich nicht, aber davon lasse ich mich grundsätzlich nicht unterkriegen - ich mache trotzdem weiter.
Am Wochenende hatte ich einen ziemlich harten Kampf mit dem Essen. Der Hunger hat mich an beiden Tagen eine Stunde nach dem Frühstück gleich wieder gepackt und das Denken kreiste fast ausschließlich ums Essen.... und bei Hunger lässt es sich auch nicht durch anderes ablenken. Ich habe es geschafft meine Kalorien trotzdem einzuhalten und gestern war das Hungergefühl endlich wieder "normal" und da hätte ich einfach gehofft, dass die drei Tage innerhalb der vorgegebenen Kalorienzahl geblieben zu sein, heute ein positives Ergebnis zeigen würde - statt dessen ging es rauf statt runter
Und sporteln war ich gestern auch.... Na ja, dann halt morgen oder übermorgen, es kann nicht mehr lange dauern bis es weiter nach unten geht - den Frust schiebe ich jetzt erst mal beiseite.

Junifee 19.03.2019, 06.12

Kommentarfunktion ausgeschaltet
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3