Junifee
Letzte Kommentare:
Anni:
Hach, die Golden Girls... Die habe ich eeeewi
...mehr

Annie:
Sogar sehr wichtig! :) Da hast du ja wieder ei
...mehr

Anni:
Hach ja, so ein Tässchen Kaffee am Morge
...mehr

Judith Manok-Grundler:
Punkt 1 sehe ich auch so - auch, wenn ich mic
...mehr

Annie:
Dann wünsche ich dir ein Wochenende, so
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Gedanken am Morgen

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)
Dienstag

- Noch zwei Stunden bis Arbeitsbeginn - heute einer der wenigen Morgen diese Woche an dem ich nichts zu erledigen habe.... ok, ich muss noch den Salat für Mittag und Abendessen putzen, aber das sind normale, alltägliche Aufgaben.

- Die Hitze schafft mich. Nicht nur, weil es so heiß ist, sonder auch, weil ich Wasser einlagere als gäbe es kein Morgen! Über Nacht habe ich 1,3 KG mehr auf der Waage und das liegt definitiv nicht an am Essen. Und bei den Temperaturen das Trinken zu beschränken ist verdammt schwer. Selbst die Entwässerungstabletten helfen momentan nicht. Und noch ein unschöner Nebeneffekt scheint zu sein, dass mit dem Wasser in meinem Körper auch die Schmerzen in den Knien wieder schlimmer werden 

- Wenigstens geht heute mal ein leises Lüftchen, wenn es auch ein warmes ist. Trotzdem wird es langsam Zeit, dass ich beginne die Wohnung gegen die Hitze abzuriegeln. Erst einmal nur die Rollläden auf der Sonnenseite, später dann erst die Fenster. Die andere Seite kommt etwas später dran - dort erst die Fenster und dann die Rollläden.

Junifee 11.08.2020, 07.48

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3