Junifee
Letzte Kommentare:
Bärbel :
Das war ja lieber Wichtel
...mehr

Annie:
Eine klasse Idee!
...mehr

Andrea:
Der Hitchhiker von Martina Behm ist zun empfe
...mehr

Andrea:
Es ist eben doch nicht alles schlecht, was au
...mehr

Bärbel:
Kartoffelsalat mit Würstchen ist mein Lieblin
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Gedanken am Morgen

Mittwoch

- Bisschen piensen...... Ich will bei der Kälte morgens nicht ins Schwimmbad!!! Es ist soooooo ar..... kalt. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen.... Nach dem Schwimmen ist man ja nie richtig trocken, Haare fönen tue ich nicht, ich lasse lufttrocknen und dann so wieder raus in -10° C..... NEEEEE. Vielleicht schaffe ich es ja am Wochenende

- Gestern war ich mit meinem Rücken beim Doc. Besonders zu erwähnen ist, dass ich pünktlich dran kam - ich saß kaum richtig und hatte nicht mal eine Nadel voll Maschen an meiner Socke gestrickt, als ich schon aufgerufen wurde.
Ein merkwürdiger Arzt ist er trotzdem.... er macht anscheinend nur Ferndiagnosen über den Schreibtisch (den hatte ich auch schon im Januar mit dem gleichen Phänomen). Er steht nicht auf und untersucht einen, das geht alles nur verbal. Nun habe zufällig ich erfahren, dass er mal als Anästhesist gearbeitet hat - vielleicht mag er Menschen nicht untersuchen? Die Ärztin in Ausbildung, die gestern mit dabei war, stand dann statt dessen auf tastete und drückte meinen Rücken ab.
Diagnose der beiden: Muskelverhärtung. Die kann langwierig sein sagte der Doc. Helfen würde Bewegung (Rückenschwimmen - hahaha, schon mal im öffentlichen Schwimmbad versucht?), Schmerzmittel und Wärme...... Tja, das Heizkissen wird wohl zu einer festen Installation auf meinem Sofa!

- Heute gehe ich zum Friseur, mich aufhübschen lassen. Immerhin geht es nächste Woche nach Köln zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises, da möchte ich gut aussehen

Junifee 28.02.2018, 05.45

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3