Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Schön zu lesen, dass du hier weiter machst!LG
...mehr

Annie:
1. da würde ich dann gerne mitmachen3. ich ka
...mehr

Annie:
Ich muss auch noch putzen. Geteiltes Leid und
...mehr

Annie:
Nachher - Frühstück? Alles ok??
...mehr

Rose:
Spargel mag ich auch sehr gerne. wäre heute i
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Gedanken am Morgen

Sonntag

- Ich habe nun zwar keinen Hexenschuss mehr, aber immer noch Rücken..... ich arbeite daran, dass es besser wird, aber das geht nur langsam. In der Muckibude nehme ich nur reduziertes Gewicht an der Rückenmaschine, damit wenigstens Bewegung aber keine Belastung drauf kommt. Belastet ist der Rücken auch so schon genug.

- Auf eine Antwort von der Aqua-Fitness Trainerin warte ich noch. Das habe ich früher schon mal gemacht und würde da gerne wieder einsteigen - es hat damals meinem Rücken, den Knien und der Beweglichkeit gut getan.

- Mein hier angekündigtest Vorhaben habe ich umgesetzt und mir einen "Hund" zugelegt, die gab es dieser Tage beim Disconter.

- Am Carradale versuche ich jetzt, wo ich annähernd bei 400-450 Maschen und dem anspruchsvollen Muster angelangt bin, jeden Tag zwei Reihen zu stricken. Das klappt nicht immer - Freitag z. B. war ich nicht gut drauf, da fehlte mir jedwede Lust - aber ich arbeite daran. Ich möchte ihn gerne bis zum Bodensee-Treffen fertig haben, damit ich den Schenkerinnen des edlen Garns zeigen kann, was daraus geworden ist.

- Eigentlich würde ich gerne meinen Teppich unterm Esstisch raus werfen. Er ist fertig. Aber ein neuer kommt derzeit noch nicht in Frage, nicht bevor ich einen neuen, kleineren Esstisch gefunden habe, zu dem ich dann auch nur noch einen kleiner Teppich brauche und haben möchte. Allerding, ohne Teppich geht auch nicht, weil der Belag daraunter zu empfindlich ist, die Stühle hinterlassen Abdrücke darauf - also was tun....? Doch mal losgehen und den neuen Tisch suchen??? Und so lange muss der alte wohl noch liegen bleiben.

- Dieser Tage kam die Email von audible, dass mein neues Guthaben da ist. Inzwischen freue ich mich wieder richtig gehend darauf. Seit ich K in der Reha kennengelernt habe, die auch eine Lese- bzw. Hörratte ist, habe ich wieder jemanden, mit dem man sich über gehörtes / gelesenes austauschen kann - das ist schön! Da macht es irgendwie mehr Spaß.

Junifee 07.01.2018, 06.49

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3