Junifee
Letzte Kommentare:
Martin:
Oh schade das die Erdbeere noch sauer war. Di
...mehr

Annie:
Du weißt doch - Wolle kommt von wollen,
...mehr

Jutta:
Ein traumhaft schönes Foto,solche Himmel
...mehr

Rela:
Wolken sind immer ein wunderbares Fotomotiv,
...mehr

Anni:
Hahaha, ich amüsiere mich köstlich
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Freitagsfüller # 575


(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung) 

1. Endlich.... habe ich die Anerkennung meiner chronischen Erkrankung.

2. Gerade trage ich nichts..... an meinen Füßen.

3. Facebook.... ist nicht das was ich mir davon versprochen habe. Ich hatte erwartet, dass ich darüber mit einigen Menschen "in Kontakt" bleiben könnte, Leute die früher einen Blog hatten, aber FB ist anders als bloggen.... schade.

4. Ein bisschen was von Deutschland.... wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft. Vielleicht wird ja dieses Jahr was daraus.

5. Egal ob.... puuuh... dazu fällt mir absolut nichts ein - Mut zur Lücke 

6. Der Tag gestern.... war nicht einfach, aber.... ich habe geschafft was ich mir vorgenommen hatte (meinen Budenzauber).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf.... das Ende des Spätdienstes, morgen habe ich geplant Kuchen zu backen und Sonntag möchte ich mal wieder genug Energie fürs Stricken aufbringen.

Danke an Barbara

Junifee 08.05.2020, 06.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Angela

Hallo liebe Junifee,
heute ist Sonntag :D strickst Du? Wenn ja was?
Ein bisschen was von Deutschland möchtest Du sehen? Ach ja, am Rhein könnte ich auch hoch mal entlang fahren.
Hier bei uns in Lüneburg ist es übrigens auch sehr schön ;)
Herzliche Grüße
Angela

vom 10.05.2020, 19.32
Antwort von Junifee:

Hallo Angela,
das Stricken wurde zwangsweise auf Samstag vorgezogen. Ich habe mir mittags die 3 kleinen Fußzehen am linken Fuß gestoßen / geprellt und zwar so schlimm, dass ich kaum noch auftreten konnte, also habe ich den Rest des Tages mit Fuß hochgelegt und Kühlpad auf der Couch verbracht.
Gestrickt werden Doubleface Topflappen.
Den Rhein entlang fahren - das ist auch mal eine Idee.

1. von Susana

Hallo Junifee!
Oh ja, dass mit der Anerkennung einer chronischen Krankheit kenne ich nur zu gut. Vor allem, wenn man dann auch nicht ernst genommen wird, ist das schrecklich. Ich habe Fibromyalgie und hab ziemlich lange darum gekämpft, dass sie anerkannt wird.
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
Alles Liebe, Susana

Hier klicken


vom 08.05.2020, 10.18
Antwort von Junifee:

Hallo Susana, gut, dass Du durchgehalten und es geschafft hast. Manchmal ist es traurig, wie schwer es die Mensche haben,
deren Leben durch Krankheit ohnehin schon stark belastet ist, so etwas zu erreichen.

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3