Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Vorhaben!
...mehr

Annie:
Schön ist sie geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
Das ist auch wieder so ein nettes Teilchen!LG
...mehr

Annie:
Das ist ein guten Plan. So ähnlich will ich e
...mehr

Annie:
Schön geworden!LG Annie
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Dies und Das am Mittwoch

Trotzdem die Arzttermine weniger geworden und die KG fertig ist, werden die Tage nicht kürzer. Montag war ich bei der Fußpflege, gestern war ich mit dem Kollegen auf Lieferantenbesuch und wir waren erst 17:45 Uhr wieder zurück im Büro und dann musste ich natrülich noch nach Hause fahren. Heute beginnt der Reha Sport, der Kurs startet um 18 Uhr und vorher wäre um 17 Uhr das Faszien Training (wenn es denn endlich statt finden würde). Wobei ich nicht weiß, ob ich zwei Kurse an einem Tag und direkt hintereinander machen kann und will und heute Morgen ist auch noch die Muckibude geplant - also insgesamt ein langer Tag. Morgen wollte ich einkaufen und abends ist Aqua Fitness um 19:00 Uhr. Freitag ist dann der Freitagstanz angedacht.
Mir ist das alles ein wenig zu viel. Da werde ich versuchen noch ein bisschen zu selektieren und zu verschieben. Vielleicht liegt es am Alter, aber ich bin nicht mehr so hektik- und stressresistent wie mal früher - ich kann nicht mehr von einem Termin zum nächsten hetzen, ich brauche zwischendurch Atempausen.
Oder manchmal denke ich, dass alles was in 2016 passiert ist, mich so fertig gemacht hat und ich mich davon nie richtig erholt habe (Burnout?).

Heute Morgen habe ich mal gerechnet: Seit Anfang des Jahres habe ich jetzt 7,1% meines Gewichtes verloren! Ein Teil davon ist sicher Wasser gewesen, mein Körper war damals voll davon, aber es ist bestimmt auch einiges an Fett verloren gegangen. Das Kalorienzählen finde ich immer noch lästig, aber man gewöhnt sich an alles.
Nach wie vor lagere ich Wasser wie bekloppt ein - von gestern auf heute ist z. B. das Gewicht um 600 g rauf gegangen, obwohl ich gestern meine erlaubten Kalorien nur minimal überschritten habe. Allerdings konnte ich wegen des Lieferantenbesuches keine Wassertabletten nehmen. Und ich sehe das Wasser auch schon wieder an meinem Knöchel auftauchen. Nächste Woche werde ich dann endlich mal den Doc aufsuchen und mit ihm über diese Geschichte sprechen - dieses Extrem besteht erst seit Ende des letzten Jahres und ich möchte gerne abklären lassen, ob es eine (neue?) körperliche Ursache hat.

Junifee 13.02.2019, 06.10

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3