Junifee
Letzte Kommentare:
Ester:
Liebes,Ich drück dich ganz feste und wünsch d
...mehr

karin:
dieses: "ich esse süßes und überhaupt, weil e
...mehr

Perle:
Das freut mich ja, dass die Zähne nun ok sind
...mehr

Elisabeth:
Seit 4 Jahren fahre ich mit meiner Schwägerin
...mehr

Anouk:
Mit Wasserablagerungen hab ich auch zu kämpfe
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Dies und das am Mittwoch

Nur noch zwei Tage bis Urlaub.

Gestern beim Zahnarzt wurden endlich die letzten Fäden von der ZahnOP Ende Oktober gezogen. Nun darf ich auch wieder auf der Seite kauen. Fühlt sich merkwürdig an nach der langen Zeit und mit dem fehlenden Zahn.

Zurzeit bin ich dauermüde und permanent erschöpft. Keine Ahnung warum, aber ich muss die Mittagspause für ein Nickerchen nutzen, sonst überstehe ich den Tag nicht. Und auch abends halte ich kaum länger als bis 21 Uhr durch, oder ich mache ein Schläfchen gleich wenn ich heim komme, dann schaffe ich es länger wach zu bleiben. Auch im Wartezimmer beim Doc gestern habe ich genickert. Mir ist alles zu anstrengend, speziell Erledigungen noch nach Feierabend.... ich bin echt froh, dass ich bald ein paar Tage frei habe.

Heute will ich versuchen meinen letzten KG Termin wahrzunehmen, wenn ich nicht wieder zu platt bin.

Junifee 19.12.2018, 06.19

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3