Junifee
Letzte Kommentare:
Susana:
Hallo!Die Zeit für mich am Morgen brauche ic
...mehr

Anni:
Das ist ein schöner Montagsstarter, deine Wo
...mehr

Melle:
Huhu ^^ Hach, was wäre es schön, wenn ich m
...mehr

Anni:
Ohhh ja, ich blicke es auch nicht, was wann u
...mehr

Anni:
Wahrlich eine pickepacke volle Woche. Die kul
...mehr

Ivonne:
Hallo,Katzen würden Mäuse kaufen ha
...mehr

Anni:
Ach herrje, Hefe übers Porridge. Das ist
...mehr

Anni:
Salat funktioniert prima im Topf/Kasten, hatt
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir eine schöne Urlaubsw
...mehr

Anni:
Ohhh, wie schön, du hast Urlaub. Dann ho
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Die Gegenpäpstin, Martina André

andre_gegenp__pstin.jpg
(Hörbuch von audible)



Beschreibung von audible:
Sarah Rosenthal, eine junge Israeli, ahnt nichts Böses, als sie eines Morgens mit ihrem deutschen Kollegen Rolf Markert zu einer Baustelle gerufen wird. Eine Kettenraupe ist eingebrochen. Offenbar befindet sich unter einer Straße ein größerer Hohlraum.
Als Sarah in das Loch hinabsteigt, verschlägt es ihr beinahe den Atem. Sie entdeckt zwei Gräber mit einer Inschrift, die auf eine Sensation hindeutet: Anscheinend hat sie die letzten Ruhestätten von Maria Magdalena und einem jüngeren Bruder Jesu gefunden. Doch damit beginnen die Verwicklungen erst.
Wenig später wird ein Archäologe getötet, die beiden Leichname gestohlen, ein Gen-Test besagt, dass Sarah selbst eine Nachfahrin Marias ist.

Das Buch ist interessant und stellenweise auch spannend. Die Idee ist gut und ich hatte nicht das Gefühl "schon wieder so ein Kirchen-Verschwörungs-Thriller" zu hören.
Gestört hat mich allerdings, dass die Personen viele Geschehnisse einfach so gelassen hingenommen haben, ohne weiter darüber nachzudenken oder nachzuforschen.
Geärgert habe ich mich darüber, wie einfach die beiden Hauptcharaktere "den Bösen" entkommen konnten! Das war für mich absolut unglaubwürdig und hat mir viel von dem Spaß am Buch genommen.
Außerdem gefiel mir die Stimme der Vorleserin nicht so gut und die Art wie sie vorliest auch nicht.

Junifee 12.01.2010, 05.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Sunsy

Bei mir hat es immerhin noch 7 Punkte bekommen ;)

Hier klicken

Männer sind halt doch irgendwie die besseren Vorleser ;)

knuddeldrück
Sunsy

vom 12.01.2010, 11.56
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3