Junifee
Letzte Kommentare:
Susana:
Hallo Junifee,ja so ein Häuschen wä
...mehr

Anni:
Ohhh, ein Gemüsegärtchen klingt tol
...mehr

Annie:
oh ja Sauna - ich hätte nie gedacht, dass ic
...mehr

Anni:
Ohhh, Sauna, jaaaa, die fehlt mir auch. Beaut
...mehr

Annie:
Hey,deinen Elan beim Ausmisten hätte ich
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Der Zahn - reloaded

Eigentlich war ja seit Freitag alles gut...
(naja, mit Einschränkungen)

Nachdem ich mich dazu überwunden hatte, den widerlichen Geschmack des Mentholzeugs mit Würde zu ertragen, konnte ich die Schmerzfreiheit des Zahnes das ganze Wochenende genießen.

Heute nun war ich wieder beim Doc und der meinte, wenn sich der Zahn so gut anlässt, dann könnte er die Wurzeln noch ein wenig ausfeilen, ihn noch einmal mit so einer getränkten Watte füllen und ihn dann erst einmal provisorisch verschließen - das Metholzeug könnte dann noch ein wenig wirken, der Zahn sich beruhigen und er beruhigt in Urlaub gehen...

So weit so gut!!

Nun meint dieses blöde Ding aber, es hätte wohl noch nicht genügend frische Luft und Freiheit geschnuppert!!! Mit Fortschreiten der Zeit, schmerzt der Zahn immer stärker...

Da waren wir wohl ein bisschen voreilig!!!
Werde ich ihn halt morgen früh wieder anrufen und er muss ihn wohl noch ein wenig offen lassen.

MIST, MIST, MIST!!!
 

Junifee 04.08.2009, 20.22

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Sunsy

Ach, du Arme... das ist aber ein Käse... Zahnschmerzen sind mit das Schlimmste, das einem passieren kann :( - Mein uneingeschränktes Mitgefühl hast du jedenfalls

glg, Sunsy

vom 05.08.2009, 09.15
Antwort von Junifee:

Danke Liebes!
1. von Follygirl

Ich fühle wirklich mit Dir und schicke Dir ein ganz festes Dauemendrücken...
(Mein Mausezahn hat mich seit März gequält).
LG, Petra :(

vom 05.08.2009, 03.06
Antwort von Junifee:

Danke fürs Mitgefühl - heute morgen ist es noch ganz schlimm. Mal gucken was der Doc nachher sagt.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3