Junifee
Letzte Kommentare:
Janice:
Hi. Könnte ich das Rezept bekommen? Lg
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Vorhaben!
...mehr

Annie:
Schön ist sie geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
Das ist auch wieder so ein nettes Teilchen!LG
...mehr

Annie:
Das ist ein guten Plan. So ähnlich will ich e
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Aua?!

Bin gerade ein bisschen angenervt und frage mich, ob ich jetzt wirklich langsam alt werde (zumindest mein Körper )

Vorgestern Nacht hatte ich einen heftig-schlimmen-bösen Wadenkrampf der einige Zeit gebraucht hat, bis er mich endlich wieder in Frieden gelassen hat. - Nun habe ich seit gestern Schmerzen in der Wade als ob ich mir was gezerrt oder gerissen habe....!!!????

Was ist das denn?? Kann so was sein?? Und was ist da passiert? Hat jemand von euch eine Ahnung?

ES NERVT!!!

Edit: Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Tipps!!! Das mit dem Magnesiummangel weiß ich - den habe ich permanent und nehme schon seit Jahren täglich Magnesium ein. Ich bin nur irritiert von den Schmerzen in meiner Wade die ich seit dem nächtlichen Krampf habe, aber die Erklärung dass es ein Muskelkater ist, scheint mir doch einleuchtend. Also werde ich einfach geduldig sein müssen.

Junifee 18.01.2009, 07.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Nina

Huhu.

Ist immernoch nichts angekommen? So langsam wird es aber wirklich Zeit.

Bunte Grüße
Nina

vom 19.01.2009, 13.08
4. von Sunsy

Schatzi, du hast es bestimmt beim Sport übertrieben ;) - musst du nicht machen. Weil: Sport ist Mord! Sag ich immer wieder ;)
Aber im Ernst - ich glaube, du hast Magnesium-Mangel. Dagegen helfen diese Brausetabletten mit Magnesium, die es sogar im Al*di gibt.
Äh, ich seh grad, JED hats dir auch schon gesteckt ;)
Nun denn - *knuddelknutsch*
Sunsy

vom 18.01.2009, 18.04
Antwort von Junifee:

Sport....? Sport...? ....ich kann mich nicht erinnern was das Wort bedeutet... muss ich erst mal im Lexikon nachschlagen! *gg*
3. von JED

Das hatte ich auch schon ganz schlimm! Und kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Klarer Fall von Magnesiummangel. Hol Dir einfach ein paar Brausetabletten mit Magnesium, dann geht's recht schnell wieder weg!

Liebe Grüße,

JED

PS.: Bist Du inzwischen an den letzten Teil der "Tudors" gekommen? Hast Du Dir die DVD geholt?

vom 18.01.2009, 10.22
Antwort von Junifee:

Die DVD ist noch nicht da, aber Nina hat sie am Freitag schon losgeschickt - bei uns ist die Post immer bisschen lahmarschig langsam.
2. von Annie

Hey,
leicht gezerrt und Muskelkater, Liebes. Das ist die Erklärung. Sieh zu, daß du ein Mineralwasser mit möglichst viel Kalzium hast und dann noch die Leckereien die SannA schreibt, dann wirst du da eher von verschont. Hat übrigens mit dem Alter gar nix zu tun, da kann ich dich trösten ;)

LG Annie

vom 18.01.2009, 10.03
1. von SannA

Hi, Junifee, guten Morgen -
diese Schmerzen sind ganz normal nach nächtlichen Wadenkrämpfen und werden Dich noch etliche Tage daran erinnern - Wadenkrämpfe kommen z.B. von Kalzium-Magnesiummangel, wenn Du an dem Tag davor sehr viel gelaufen bist,zu enge Schuhe, oder einfach nur dann, wenn die Beine kalt haben - wenn Du gerne Bananen magst, dann esse jeden Tag eine kleine, Nüsse aller Art helfen Dir auch - oder jeden 2.Tag ein Beutelchen Magnesium Verla aus der Apotkeke - aber nicht mehr, denn davon bekommmt man starken durchfall,das Kalium wird dann aus dem Körper geschwemmt und die Krämpfe kommen wieder :-( ich habe neben dem Bett immer eine Flasche Franzbranntwein stehen,- und wenn ich Nachts einen Krampf bekomme, reibe ich beide Waden,Schienbeine und Füße gut ein - dann Stulpen drüber (die ich in den kalten Nächten immer trage) und dann geht es i.d.R. wieder
Tja, meine Liebe - wir dürfen nicht in Würde altern :) - LG, SannA

vom 18.01.2009, 08.33
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3