Junifee
Letzte Kommentare:
Janice:
Hi. Könnte ich das Rezept bekommen? Lg
...mehr

Annie:
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Vorhaben!
...mehr

Annie:
Schön ist sie geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
Das ist auch wieder so ein nettes Teilchen!LG
...mehr

Annie:
Das ist ein guten Plan. So ähnlich will ich e
...mehr

Ausgewählter Beitrag

American Peanutbutter Cheesecake (Variante)

Ich mag Erdnussbutter! 

Deswegen war ich hin und weg, als in der Sendung (Achtung! Kostenlose Werbung!) "Das große Backen" dort ein Käsekuchen mit Erdnussbutter zubereitet wurde und ich wusste gleich, dass ich den nachmachen muss

Ein bisschen varieren wollte ich von Anfang an und später musste ich.
Zum Einen kann ich kein Karamell machen (und will es auch nicht lernen), deshalb ohne Karamellsoße. Und ich fand die Blaubeeren geschmacklich nicht so passend - ich mag lieber Kirsch zur Erdnussbutter, also habe ich beides ausgetauscht. Wie schon erwähnt, wollte die Kirschmasse nicht gelieren und ich hatte entschieden sie weg zu lassen.

So sah mein Ergebnis dann aus:

(wie schon erwähnt sind Dekorationen und glattes Einstreichen usw. nicht meine Stärke)

von der Seite


und das war mein Stück zum Kaffee trinken vorhin - das erste Stück ist immer schwierig heil und ganz heraus zu bekommen und es hat mal wieder nicht geklappt


Ich habe mir dann noch einen Löffel von den Kirschmasse auf den Teller gegeben.
Das Fruchtige passt gut dazu und schmeckt auch echt lecker, aber es geht auch ohne

Den mache ich bestimmt irgendwann mal wieder, aber es gibt einiges im Rezept, dass nicht so ganz passt
(z. B. glaube ich nicht, dass man die im Rezept genannten Mengen in einer 24 cm Form unterbringt, die Butter für den Keksboden reicht definitiv nicht für die Menge an Keksen - deswegen bröselt das Ganze beim Schneiden)
- das würde ich dann beim nächsten Mal berücksichtigen.

Junifee 11.11.2018, 17.21

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Annie

Sieht doch gar nicht so übel aus. Und wenns schmeckt...
Meine Oma hat immer gesagt - d War isch drin. Was übersetzt bedeutet, dass die Zutaten drin sind und es dann einfach zu schmecken hat ;)

LG Annie

vom 12.11.2018, 15.36
Antwort von Junifee:

Danke. 
1. von Bärbel

Der sieht köstlich aus und ich hätte auch Kirschen statt Blaubeeren genommen.
Hast du die Variante ohne Backen genommen? Die hätte ich gewählt, ich liebe Torten ohne Backen. :)

vom 12.11.2018, 11.29
Antwort von Junifee:

Ja, ich habe den Keksboden ohne backen gemacht. Er schmeckt wirklich lecker.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3