Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Du weißt doch - Wolle kommt von wollen,
...mehr

Jutta:
Ein traumhaft schönes Foto,solche Himmel
...mehr

Rela:
Wolken sind immer ein wunderbares Fotomotiv,
...mehr

Anni:
Hahaha, ich amüsiere mich köstlich
...mehr

Anni:
Yummy. Aber ja, manchmal ist es einfach zu ve
...mehr

Ausgewählter Beitrag

52-03 Foto-Reise / 49 Weg damit?!

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Namensnennung und/oder Verlinkung)

Weg damit?!

Diese beiden Gegenstände ruhen nun seit geraumer Zeit in meinem Keller und ich überlege schon länger was ich damit machen soll.
Die ursprüngliche Idee mein Schlafzimmer damit zu dekorieren ist schon längst nicht mehr aktuell - daher auch der Platz im Keller.
Zum einfach weg werfen sind sie zu schade.

Das Schild ist handgemacht und den Küstler habe ich in einem meinem allerersten Schottlandurlaube persönlich kennengelernt

- später habe ich das Schild in Auftrag gegeben und liefern lassen.

Das Schwert habe ich höchstpersönlich von Schottland nach Hause gebracht... als Sperrgepäck! Und über die Geschichte der Verzollung amüsiere ich mich noch heute köstlich

Und nun wird beides eine neue Heimat in Bayern finden - ich freue mich, denn da passen die Sachen hervorragend ins Haus.


Junifee 17.06.2020, 22.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Martin

Könnte man aus Schwert und Schild nicht einen kleinen Tisch bauen? Das war direkt mein erster Gedanke. Gruß Martin

vom 21.06.2020, 20.25
Antwort von Junifee:

Einen Tisch...? Ich kann mir nicht vorstellen, wie das aussehen könnte und davon abgesehen würde der bei mir nicht rein passen.
Ist aber nicht schlimm, denn die beiden werden Dekorationsobjekte und ich habe schon ein Foto gesehen wo die hinkommen - passt super!

4. von Rosa Henne

Weg damit?! Oh, das fällt mir auch immer schwer. Und ich "entbinde" mich leichter, wenn der Gegenstand anderswo noch Freude macht.
Liebe Grüße
Ingrid

vom 19.06.2020, 23.22
Antwort von Junifee:

Ja, so geht es mir auch! 
3. von Annie

Das ist doch eine schöne Lösung.
LG Annie

vom 19.06.2020, 18.37
Antwort von Junifee:

Ja, das ist es 
2. von Valomea

Weg damit - das ist ein ganz spannendes Thema! Aber dass Du Dich davon trennen konntest, erstaunt mich als elende Sammlerin aller Dinge sehr! *lach*
LG
Elke

vom 19.06.2020, 07.43
Antwort von Junifee:

Sammlerin bin ich keine. Nicht mehr benötigte Dinge können gerne weg.
Je nachdem was es ist versuche ich aber Menschen zu finden, die es brauchen können. Weniger ist mehr ist mein Motto. Zu viel Kram belastet mich. Angefangen habe ich mal mit den vielen Kabeln die man noch so in einer Schublade hatte.... Ladekabel von Handys die ich eh nicht mehr hatte, Scart-Kabel die man früher für den Fernseher brauchte.... usw. Inzwischen kann ich ganz gut weg geben oder -werfen, aber ich muss auch immer mal wieder Schubladen und Schränke ausmisten, weil sich da wieder was angesammelt hat.

1. von Ingrid Mörke

nein, das sind wahrlich keine Stücke zum Wegschmeißen...aber einen schönen Platz für sie zu finden ist sicher nicht einfach...aber eine lohnende Aufgabe!

Liebe Grüße
Augusta

vom 18.06.2020, 21.20
Antwort von Junifee:

Und den habe ich ja glücklicherweise auch gefunden - ich freue mich wirklich sehr.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3