Junifee
Letzte Kommentare:
Martin:
Oh schade das die Erdbeere noch sauer war. Di
...mehr

Annie:
Du weißt doch - Wolle kommt von wollen,
...mehr

Jutta:
Ein traumhaft schönes Foto,solche Himmel
...mehr

Rela:
Wolken sind immer ein wunderbares Fotomotiv,
...mehr

Anni:
Hahaha, ich amüsiere mich köstlich
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Montagsstarter 21/20

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Heute schaffe ich ihn wieder am Morgen, den Montagsstarter von Antetanni

1. Die für mich neue Serie "CSI Las Vegas" finde ich nur mäßig.... spannend,.... aber trotzdem sehr unterhaltsam. Es muss ja nicht alles immer nervenzerfetzend-spannend sein.

2. Ob wir ich.... noch jemals lernen werde mich verbal diplomatischer zu verhalten?

3. Ich bin oft..... tagelang frustriert, wenn ich nicht adäquat in einem Gespräch / einer Diskussion antworten kann. Ich bin direkt und geradeheraus und manchmal schieße ich mir damit nur ein Eigentor - also halte ich lieber die Klappe, auch wenn ich fast platze!

4. Das mit dem geprellten (gebrochenen?) Fußzeh.... ist so.... doof! Gestern wollte ich Motorrad fahren und konnte nicht, weil die Stiefel zu sehr auf den Zeh drückten *autsch*

5. Manchmal..... könnte ich platzen ob der Ungerechtigkeiten unseres GF!

6. Kreativ sein.... macht Spaß.

7. Ich habe diese Woche.... endlich wieder Muckibude (ich breche gleich zum ersten Training auf), Zahnarzt, arbeiten, einen Feiertag und am Freitag (und nächsten Montag) Urlaubsvertretung.

Junifee 18.05.2020, 06.29

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Anni

Ohhh, ich muss bei deiner Antwort auf Punkt 2 schmunzeln. Diplomatie habe ich auch abgelehnt, als diese verteilt wurde. Dachte, brauche ich nicht. :-D Du bist mir nur bei Punkt 3 schon einen Schritt voraus. Das mit dem "Klappe halten" klappt bei mir (noch?) nicht. ;-)
Viel Erfolg in der Muckibude und beim Zahnarzt und trotz Urlaubsvertretung nicht allzu viel Heckmeck bei der Arbeit!
Liebe Grüße und schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist
Anni

vom 18.05.2020, 07.27
Antwort von Junifee:

Hallo Anni, zu Punkt 3 - wie schon gesagt, ersticke ich fast an solchen ungesagten Antworten. Es gibt auch nur einen Menschen,
bei dem ich das tun muss, nämlich unser Geschäftsführer. Der ist mir rhetorisch einfach überlegen, sitzt am längernen Hebel und verhält sich wie ein Großgrundbesitzer aus dem 18. Jahrhundert gegenüber seinen Angestellten. Zieht über die einzelnen Mitarbeiter her - natürlich nur im Kreis seiner "Teamleiter". Ich war mal einer davon und habe den Job genau aus diesem Grund aufgegeben - er verlangte, MA zu reglementieren ohne das es dafür eine rechtliche Grundlage gibt. Wie man das macht ist ihm egal, er will nur das man erreicht was ER haben möchte. Ein weiterer Kollege von mir hat die Teamleiter-Position inzwischen auch aufgegeben.

1. von Annie

Da hast du ja eine volle Woche!
Gutes Gelingen und liebe Grüße
Annie

vom 18.05.2020, 07.22
Antwort von Junifee:

Ja und das alles in der Spätschicht auf die Reihe zu kriegen ist echt eine Herausforderung.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3