Junifee
Letzte Kommentare:
Wollkistchen - Kristin:
Ich freue mich sehr, dass Du bei der verstric
...mehr

Hanna:
Ein strammes Programm hast du da,aber von nic
...mehr

Bärbel:
... frau gönnt sich ja sonst nichts ;-)ich dr
...mehr

Annie:
Mein lieber Scholli, da hast du aber Programm
...mehr

Annie:
Du hast recht, das Leben rast quasi an einem
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Dies und Das am Mittwoch

(Beitrag beinhaltet kostenlose Werbung)

So schnell können 12 freie Tage vergehen. Ich habe sie sehr genossen und ich könnte mich an das arbeitsfreie Leben gewöhnen 

Trotz viel Entspannung und Leben nach dem Lustprinzip habe ich meine Ablage erledigt. Ging ganz schnell. Dieses Mal habe ich nicht so lange gewartet und zwischendurch tatsächlich manches direkt abgelegt. Außerdem habe ich einen der kalten Abende / Nächte genutzt und die Kühl-Gefrierkombi abgetaut - das war dringend nötig.

Seit einigen Tagen habe ich massive Wassereinlagerungen im Körper. Alles ist angeschwollen, meine Ringe passen nicht, meine Schwachstelle Knöchel sieht schlimm aus..... Gestern habe ich es mit Wassertabletten und Sauerkraut versucht (bei gleichzeitiger Zufuhr von ca. 4 Liter Flüssigkeit), leider ohne Erfolg. Mal sehen, ob es heute besser wird.

Erfreulich war die Feststellung vor ein paar Tagen, dass die Autoversicherung erst im Juni und nicht wie erwartet im Januar fällig ist. Der Januar ist in der Hinsicht ja immer sehr teuer, weil in diesem Monat die meisten Versicherungen fällig sind.

Gestern habe ich auch endlich den Flug für den nächsten Schottland Trip gebucht. Und ich werde die Fahrt mit dem Jacobite Steam Train von Fort William nach Mallig (und zurück) unternehmen. Es ist dann 10 Jahre her, dass ich schon einmal mit diesem tollen Zug gefahren bin und ich würde den Trip gerne noch einmal mitmachen.... und hoffe dieses Mal auf besseres Wetter.
Jetzt muss ich mich dann baldigst um die Unterkünfte kümmern, das ist heute nicht mehr so problemlos wie noch vor 10 Jahren.


Junifee 02.01.2019, 06.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Annie

Du hast recht, das Leben rast quasi an einem vorbei, wenn man frei hat ;)
LG Annie

vom 02.01.2019, 18.11
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3