Kommentare: Junifee https://www.junifee.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Soll ich oder soll ich nicht Kommentar von:Ester https://www.junifee.de/index.php?use=comment&id=3795#2.1 Liebes,<br />Ich drück dich ganz feste und wünsch dir weiterhin viel Kraft! <br />Aber ein Anfang ist gemacht und ich bin mir sicher, Du schaffst das! <br />Und nächstes Jahr um diese Zeit spazierst du mit mir plaudernd den Calton Hill hoch zum Nelson Monument &#128521; Ich drück dich ganz feste und wünsch dir weiterhin viel Kraft!
Aber ein Anfang ist gemacht und ich bin mir sicher, Du schaffst das!
Und nächstes Jahr um diese Zeit spazierst du mit mir plaudernd den Calton Hill hoch zum Nelson Monument 😉]]>
Ester Ester 2019--0-3-T15: 0:9:+01:00
Kommentar von:karin https://www.junifee.de/index.php?use=comment&id=3795#1.1 dieses: "ich esse süßes und überhaupt, weil es mir gut tut" ist ein trugschluss, denn es geht dir damit nicht gut, du riskierst ja sogar dein leben, also wo ist da das gute???? <br />ich hatte ü100, habe seit 40 j. schilddrüsenprobleme etc., <br />nun habe ich es mit intervall probiert, nachdem ich schon lange das süße reduziert hatte, und auch ohne zugesetzten zucker, beides funktioniert bis jetzt, <br />es heißt also vielleicht) etwas zu suchen, was das essen ersetzt, was dich zufrieden und froh macht ohne zu essen, was ja schon allein dadurch gelingen könnte, dass du denken lernst, wie kann ich gesund und glücklich werden, deine gesundheit solltest du in den vordergrund stellen, <br />leicht ist es niemals nicht, vor allen dingen, weil man (ich auch) mit übergewicht nicht viel machen kann, outdoor und in gemeinschaft, <br />also die schubladen leeren in den müll und ersetzen erst durch trockenfrüchte vielleicht (aber abzählen, nur wenig) dann paar nüsse, joghurt ohne frucht, aber keinen fettreduzierten, sowas eben, vielleicht auch auf die uhr schauen und nicht wildwest naschen, kleb einen zettel an die schubladen, 10 uhr+14 uhr, z.b. leg dein ganzes denken auf deine gesundheit, trink nur wasser zwischendurch und denk dabei, dieses wasser braucht mein körper und tut ihm gut, <br />ich will dich nur darüber in kenntnis setzen, was ich mache gemacht habe und dir denkanstöße geben, <br />deine gesundheit, di ekörperliche zieht die seelische nach sich, und leg wenn möglich die vergangenheit ad acta, heute lebst du, heute willst du gesund sein heute, <br />alles liebe und gutes gelingen :) ich hatte ü100, habe seit 40 j. schilddrüsenprobleme etc.,
nun habe ich es mit intervall probiert, nachdem ich schon lange das süße reduziert hatte, und auch ohne zugesetzten zucker, beides funktioniert bis jetzt,
es heißt also vielleicht) etwas zu suchen, was das essen ersetzt, was dich zufrieden und froh macht ohne zu essen, was ja schon allein dadurch gelingen könnte, dass du denken lernst, wie kann ich gesund und glücklich werden, deine gesundheit solltest du in den vordergrund stellen,
leicht ist es niemals nicht, vor allen dingen, weil man (ich auch) mit übergewicht nicht viel machen kann, outdoor und in gemeinschaft,
also die schubladen leeren in den müll und ersetzen erst durch trockenfrüchte vielleicht (aber abzählen, nur wenig) dann paar nüsse, joghurt ohne frucht, aber keinen fettreduzierten, sowas eben, vielleicht auch auf die uhr schauen und nicht wildwest naschen, kleb einen zettel an die schubladen, 10 uhr+14 uhr, z.b. leg dein ganzes denken auf deine gesundheit, trink nur wasser zwischendurch und denk dabei, dieses wasser braucht mein körper und tut ihm gut,
ich will dich nur darüber in kenntnis setzen, was ich mache gemacht habe und dir denkanstöße geben,
deine gesundheit, di ekörperliche zieht die seelische nach sich, und leg wenn möglich die vergangenheit ad acta, heute lebst du, heute willst du gesund sein heute,
alles liebe und gutes gelingen :) ]]>
karin karin 2019--0-3-T15: 0:7:+01:00