Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
wow - das liest sich gut!Ich habe genau noch
...mehr

Annie:
zu 5. meine Rede! Und egal mit welchem Thema
...mehr

Anni:
Ein feiner Wochenrückblick, liebe Junife
...mehr

Anni:
Boah, ja, Mammografie ist echt ätzend. U
...mehr

Annie:
zu 4) Ja, um Corona kommt man nicht drumrum,
...mehr

Es steht....

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Noch ein Monat bis Weihnachten und meine Planung für das Weihnachts-Menü, incl. der Feiertage, ist so gut wie abgeschlossen


Vorspeise
Lachs-Avocado-Tatar

Hauptgang
Roastbeef
Heiligabend mit Röstkartoffeln und Karottenstampf
an den Feiertagen kalt mit Senfsauce, Avocado- und Meerettichcreme und Salat

Dessert
Cranachan (Heiligabend)

Weihnachtliche Quarkcreme mit Spekulatius-Crunch


Und wie sieht das bei Euch aus? Wisst Ihr schon was es zum Essen geben wird? Wenn ja, verratet ihr was?

Junifee 25.11.2020, 05.37| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulinarisches

Montagsstarter 48/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1) Die Weihnachtszeit..... steht vor der Tür und das richtige Gefühl fehlt mir noch. Aber ich hoffe es stellt sich ein, wenn ich Ende der Woche mein Adventsgesteck abhole und nächste Woche mit dem Öffnen meiner Adventskalender beginnen kann

2) Ja, die.... Zeit. Ich habe immer noch zu wenig davon um alles zu tun was ich möchte, aber so langsam wird dieser Satz langweilig.... 
Es ist unglaublich wie schnell die... Zeit.... in diesem Jahr im Rückblick vergangen ist.
Es ist viel passiert bei mir in letzter.... Zeit. (So, genug andere Sätze zum Thema Zeit )

3) Hilfe.... zu bekommen wenn man welche braucht und liebe Freunde zu haben die sie einem geben - unbezahlbar!

4) Es gibt..... Dinge, die muss man früh erledigen. Ich habe gestern bei meinem bevorzugten Bio-Fleisch Metzger angerufen und gleich anschließend meine Bestellung für Weihnachten aufgegeben.

5) Die Nachrichten.... ich kann sie nicht mehr hören! Immer nur das Thema Corona! Irgendwie bin ich inzwischen bei einem Zustand zwischen Resignation und Akzeptanz angelangt - man wird es aushalten, abwarten müssen und die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität habe ich aufgegeben. Es wird irgendwann wieder normal werden, aber nicht heute und nicht morgen.

6) Ich frage mich oft.... dazu fällt mir gerade nix ein.

7) Es gab.... den gestrigen Arztbesuch.... und.... einige Termine zu vereinbaren, ....außerdem.... nur noch das Adventsfries abzuholen.

Die Vorlage zum Montagsstarter kommt von HIER

Junifee 24.11.2020, 06.14| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

Sonntagsrückblick 47/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Diese Woche mit einem Tag Verspätung kommt der von Antetanni inspirierte Sonntagsrückblick, aber da der Montagsfüller eh noch nicht online ist...

Lesen / lesen lassen
Hauptsächlich Bürokram, am Samstag beim Frisör ein bisschen Zeitschrift (selbst mitgebracht natürlich!)
Zu Ende gehört habe ich Qualityland 2.0 - ist ganz ok, nicht so lustig wie das erste und an manchen Stellen hat es mich nicht so ganz überzeugt - allerdings sind die Zukunftsaussichten immer noch ziemlich überzeugend und auch dieses Mal nicht so weit weg, so dass ich sie für "glaubhaft" und in greifbarer Nähe halte.
Außerdem zwischendurch immer mal wieder "Achtsam morden" zum Berieseln.
Das nächste neue Hörbuch steht in den Startlöchern und wird diese Woche begonnen.

Musik
Überwiegend SWR3, aber gestern auch mal was von "Runrig" - der Schottlandentzug macht sich bemerkbar.

Flimmerkiste
- Herr der Ringe Extended Edition Teil 1 und 2
- Promi Wer wird Millionär - sehr amüsant, vor allem die Wiederholungen alter Sendungen
- Criminal Minds
- Ein starkes Team

Erlebnis
- Der Fernsehtechniker, der versucht hat alle Programme wieder zum Laufen zu kriegen (nach einer "Reparatur" war ein Teil der privaten Sender weg) und dabei mein ganzes Wohnzimmer mit seinen dreckigen Schuhen vollgebröselt hat (bis ich ihn bat die Schuhe doch auszuziehen)... und am Ende musste man nur den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen und einen neuen Suchlauf starten.

Erkenntnis
- Schottland fehlt mir!!!
- Ich werde in Zukunft nichts mehr für einen "besonderen Anlass" aufheben bzw. öfter einen besonderen Anlass finden. Egal ob das Kleidung, Gin und Whisky oder auch Geschirr oder sonstige Gebrauchsgegenstände sind! Sonst gebe ich irgendwann den Löffel ab und die Entrümpler erfreuen sich an diesen Dingen - dabei sollte ich das doch tun

Glück
Ich habe eine Jacke gefunden, genau so wie ich sie wollte. Eine 2 in 1 Jacke: außen Regen- und Windjacke und innen eine Fleecejacke zum Herausnehmen.

Genuss
Salsicca mit Spitzkohl, Tomatensalat und Tzatziki

und da so ein Spitzkohl doch eine Menge Gemüse ist, gab es daraus einen Tag später noch eine Gyrospfanne mit Hühnchen, Tomaten und Peperoni und den Rest vom Tzatziki

zum Ende der Spätschichtwoche und um den Lieblingsitaliener zu unterstützen gab es am Freitag Parmesanschnitzel

Ein weiterer Genuss war der Besuch beim Friseur am Samstag - endlich wieder ein gescheiter Schnitt.

Web-Fundstücke
Dieses Mal habe ich tatsächlich was zu vermelden! Die Firma Snag bietet Strumpfhosen an, die passen sollen! Gefunden bei einer Bekannten auf FB, die dieses Aussage bestätigt - ich hasse Strumpfhosen eigentlich, weil sie nie sitzen und rutschen, ich bin echt gespannt auf das Ergebnis. Ich habe mir verschiedene Strumpfhosen zum Ausprobieren bestellt - ich warte noch auf die Lieferung.

Hobbies
Fotografieren: nichts, außer Essen *gg*
Kochen: Da war ich einigermaßen rege (siehe oben), der Rest war Standard
Handarbeit:
- Ein Weihnachtstopflappen ist fertig. Der zweite dazu angeschlagen.
- Die Wolle für den KAL mit E. ist gekommen und ich habe die ersten Reihen gestrickt, aber da die Weihnachtsprojekte fertig werden müssen, wurde das auch gleich wieder auf die Seite gelegt. Hier aber wenigstens mal ein Foto der Wolle für das Tuch



Junifee 23.11.2020, 06.12| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sonntags Top 7

Freitagsfüller # 602

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung) 


1. Der Spaß am Leben.... vergeht mir trotz all dem Gedönse mit Corona, Schichtarbeiten, Homeoffice und deppertem Kollegen derzeit nicht ganz!

2. Ich bin..... ein großartiger Mensch. Muss ich mir manchmal selber sagen

3. Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr..... ist eine gehäkelte Eule, eingeflogen aus Schottland

4. Probleme verdrängen.... ist keine Lösung. Sowohl im allgemeinen, wie auch im persönlichen.

5. Oh je, ......soll ich mich mit dem neuen Impfstoff impfen lassen oder nicht? Darüber zerbreche ich mir schon seit ein paar Tagen den Kopf. Ich bin kein Impf-Verweigerer, aber eine ganz neue Methode, nur "so wenige" Menschen an denen das getestet wurde und kein Mensch weiß, ob da nicht auf lange Sicht noch was nachkommt.....

6. Ich werde keine..... Plätzchen backen, ....denn erstens bin ich mein bester Kunde und zweitens steht mir nicht der Sinn danach.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend und auf mein Abendessen, dass ich mir auf dem Heimweg beim Lieblingsitaliener mitnehmen werde, morgen habe ich einen Friörbesuch geplant und Sonntag möchte ich zur Adventausstellung im Lieblingsblumenladen und dort mein Adventsgesteck aussuchen bzw. bestellen.

Die Vorlagen hat Barbara geliefert.

Junifee 20.11.2020, 09.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Montagsstarter 47/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


Noch schnell den Starter von Antetanni bevor die Arbeit beginnt

1) Was ich überhaupt.... nicht.... mag, dass ist Hetze am frühen Morgen! Erst war es noch ganz entspannt, aber irgendwie gerate ich gerade in Hektik!

2) Sowas.... wie eine angenehme Mammografie-Untersuchung gibt es nicht. Auch wenn es wichtig ist, finde ich persönlich diese Untersuchung zum   (Ich war heute Morgen...)

3) Dieser Montagsstarter.... so schwer kann es doch nicht sein.

4) Ein gutes Gespräch.... habe ich immer mal wieder mit lieben Menschen, aber irgendwie kommt man doch immer wieder auf Corona und dann erinnert man sich wieder daran wie genervt man von diesem Thema ist.

5) Diese immer wieder widersprüchlichen Aussagen von den verschiedenen "Experten", je nachdem wen man fragt.... damit habe ich ein Problem.

6) Dabei.... versuche ich mir das Leben trotz allem so schön als möglich zu machen und in dem einen oder anderen Bereich gelingt das auch

7) Meine Woche: In erster Linie Arbeit, ein oder zwei Termine vereinbaren, das Auto muss gaaaaanz dringend gereinigt werden, die Fußpflege, Neues ausprobieren und es sich gut gehen lassen!

Junifee 16.11.2020, 09.19| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

Sonntagsrückblick 46/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)

Lesen / Lesen lassen:
In Papierform oder elektronisch gelesen habe ich diese Woche wie immer Bürokram, aber auch Rezepte und Strickanleitung. Gehört habe ich "Der verschwundene Gärtner" ein Schottland-Cosy-Krimi (wieder was Neues gelernt).

Musik: Nach wie vor nur Radio

Flimmerkiste:
Da gab es mal wieder vieles verschiedenes - angefangen mit "3nach9", was ich dieses Mal ziemlich öde fand. "Ironman 3", einige Folgen "Mentalist" auf amazon prime, alle drei Filme "Der Hobbit" und die eine oder andere Sendung über regionales kochen / Gerichte / ländliche Gasthöfe.... *lecker*

Erlebnis:
- Schmorgurke schmeckt nicht nur mir
- Ich habe ganz unerwartet einen selbstgebastelten Adventskalender geschenkt bekommen  
- Der Schrecken am Mittwochmorgen, als mir beim Teig anrühren klar wird, dass ich beim Wiegen irgendetwas falsch gemacht habe und dass ich trotzdem noch die Kurve gekriegt habe und das Brot am Ende doch gelungen ist.

Erkenntnis:
- Ich ergebe mich wahrscheinlich doch dem Schicksal und werde meinen Urlaub für Weihnachten stornieren. Mir ist das Risiko zu hoch - auch wenn ich keine allzu große Angst habe mich anzustecken, habe ich keinen Bock auf die Folgen, falls von den anderen Gästen jemand positiv getestet werden würde. Außerdem ist fraglich ob bis dahin Schwimmbad etc. im Hotel wieder genutzt werden darf und das wäre schon ziemlich wichtig für mich.
- Eigentlich nicht neu, wird aber immer wieder bestätigt - es geht nichts über den persönlichen Kontakt mit anderen Menschen!

Glück:
- Der Besuch von E. - ich habe es sehr genossen
- B. (die längste Freundin) ist wieder zu Hause - sie musste zwischendurch mal wieder für ein paar Tage ins Krankenhaus

Genuss:
- vor allem: bei einigen Mahlzeiten nicht alleine am Tisch zu sitzen
- die verschiedenen Kuchen vom Lieblingscafe (geteilt mit dem Besuch  )
- der Salat nach Jamie Oliver
- das selbstgebackene Walnussbrot

Web-Fundstücke: mal wieder nichts erwähnenswertes

Hobbies:
Fotografieren: nüscht
Kochen: Ich backe ja ganz gerne Brot, allerdings kommt es nur selten vor (und ich habe jetzt jahrelang keines gebacken), da es immer viel zu viel für mich alleine ist
Handarbeit:
- An einigen meiner WIP's wurde weitergestrickt. Vor allem an den Weihnachts- oder Wichtelgeschenken, weshalb ich nichts zeigen kann
- Ein neues Paar Socken habe ich begonnen. Für die längste Freundin, die jetzt immer noch viel liegen muss, damit die Füße warm bleiben. Ich hoffe ich kriege die zweite Socke heute fertig, dann können die sich per Post auf den Weg machen.
- Und ein neues Tuch wurde mit E. zusammen in Angriff genommen (wir planen das beide schon lange und nun wollen wir es "gemeinsam" stricken). Allerdings musste ich Wolle bestellen, da das angedachte Garn nicht reicht. Das ist jetzt da und sobald die Socke fertig ist, schlage ich das Tuch an.

Die Grundidee zu den Sonntags Top 7  findet ihr bei Antetanni

Junifee 15.11.2020, 08.01| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sonntags Top 7

Freitagsfüller # 601

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1. Als ich heute aufwachte.... war die Nacht deutlich besser als die vorhergehenden - nicht ganz schmerzfrei, aber wesentlich besser.

2. Ich muss los und zwar.... bald.

3. Ich kaufe gerne.... viel zu vieles : Gute Lebensmittel, Wolle, Kochgeschirr, Handtücher, Wolle, Geschenke für andere, Wolle....

4. Einige..... Geschenke.... für Weihnachten habe ich schon und auch einige Ideen, die noch umgesetzt werden wollen.

5. Was ist denn los mit..... 

6. .....Fingerspitzen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das gute Gefühl, wenn ich (hoffentlich) alles vorgenommene erledigt habe, morgen habe ich nur eine Abholung und ein neues Rezept ausprobieren geplant und Sonntag möchte ich den Tag genießen.

Vielen Dank an Barbara.

Junifee 13.11.2020, 08.36| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Montagsstarter 46/2020

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Bilder, Namensnennung und/oder Verlinkung)


1) Wenn ich "könnte" wie ich wollte dann würde ich mich.... ehrlich.... gesagt heute krank melden. Aber da ich nicht wirklich "krank" bin und ab Mittwoch
Urlaub habe, ist das einfach nicht drin.

2) Es sind schon.... einige Tage vergangen seit meinem letzten Blogeintrag. Ich hatte so keine
rechte Lust und Zeit. War auch etwas mitgenommen vom abgebrochenen Urlaub und den neuen Coronamaßnahmen.

3) Nervig..... und wirklich unschön, wenn man wegen der Schmerzen im Knie nicht schlafen kann.

4) Ob ich wohl.... den Tag überstehe mit nur ca. 3 Stunden Schlaf? Und ob ich wohl..... 
nochmal zum Orthopäden gehen soll/muss?

5) Neue Gedankenanstöße.... bekomme ich hoffentlich von der FB Gruppe der ich mich jetzt angeschlossen habe.

6) Aber auch..... Angst habe ich vor dem Besuch beim Orthopäden. Was, wenn er sagt,
dass das Knie nun erneuert werden muss?

7) Mehr oder weniger die ganze Woche lecker kochen und ein Geburtstagsbesuch liegt an sowie der Besuch einer lieben Freundin

Junifee 09.11.2020, 05.57| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Montagsstarter

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3