Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Hab ein schönes Wochenende!LG Annie, die ab
...mehr

Annie:
Boah, ich würde glaub lieber an der Jack
...mehr

Annie:
Ich kämpfe auch damit. Gut hatte ich jet
...mehr

Annie:
Hey,hier sind die Regale total leer :( Selbst
...mehr

Anni:
Ohhh, diese vermaledeite Zeitumstellung…
...mehr

Freitagsfüller # 570


1. Den Tatort.... gucke ich schon lange nicht mehr. Inzwischen ist mir zu wenig Krimi und zu viel Zwischenmenschliches drin.

2. Die Leere auf den öffentlichen Plätzen.... ist so seltsam.

3. Ich habe lange genug..... 

4. Gerade habe ich gar nichts.... an meinen Füßen.

5. Meine Arbeit..... läuft immer noch. Unglaublicherweise sogar auf mindestens 110%. Und ich bin froh dafür. Aber wir erwarten alle, dass es bald anders werden wird, weil der Nachschub fehlt, weil zu befürchten steht dass sich früher oder später doch jemand anstecken und krank werden wird....

6. ....und wir endlich....

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein frisch bezogenes Bett, morgen habe ich geplant das Taschen aufnähen erneut in Angriff zu nehmen und Sonntag möchte muss ich vorkochen.

Junifee 03.04.2020, 05.58| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Herbivore Nr. 13

(kostenlose, unaufgeforderte Werbung durch Namensnennung und/oder Verlinkung)

Ich weiß nicht, ob es an der Nr. 13 lag - ich bin ja eigentlich nicht abergläubig - aber von der Qualität des Garns war ich nicht begeistert.


Das sind total meine Farben (...ok, ganz so viel Rot hätte ich nicht gebraucht *gg*) aber das war eines der schlechtesten Garne, die ich je verarbeitet habe. Extrem dünne Stellen, die ich rausschneiden musste und die dabei quasi gerissen sind - gut dass ich die nicht verstrickt hatte, ausgefranste Stellen, mehrere Knoten im Knäul.... Es lagerte hier ein paar Jahre und stammt noch aus "alten" Chargen, inzwischen ist die Qualität besser. 
Selbstverständlich wird er trotzdem getragen bis er auseinanderfällt!

Verbrauch: 93 g
Muster: Herbivore von Stephen West
Garn und Farbe: Schoppel Zauberball "Gebrannte Mandeln"
NS: 4,0 mm
Größe: 140 x 43 cm


Nachdem ich seit ca. 1 Monat kein Doubleface mehr gestrickt habe, hatte ich wohl Entzugserscheinungen und da momentan kein Topflappen-Projekt ansteht, habe ich tatsächlich mal wieder (seit ca. 1 Jahr!!!) meine Tagesdecke rausgeholt und arbeite daran weiter.

Die Strickjacke wächst auch noch weiter, aber manchmal brauche ich was, wo ich auch das Gefühl habe, dass ich vorwärts komme und so ein Tagesdeckenquadrat eignet sich da ganz gut.

Junifee 01.04.2020, 06.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kreatives

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3