Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Vorhaben!
...mehr

Annie:
Schön ist sie geworden!LG Annie
...mehr

Annie:
Das ist auch wieder so ein nettes Teilchen!LG
...mehr

Annie:
Das ist ein guten Plan. So ähnlich will ich e
...mehr

Annie:
Schön geworden!LG Annie
...mehr

Gedanken am Morgen

Montag

- So schnell kann es gehen, dass einem die guten Vorsätze, den Blog wieder mit Leben zu füllen, von schlechter Stimmung verhagelt werden. Es wird hoffentlich bald besser.

Junifee 18.06.2018, 05.29| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Trauriges

Freitagsfüller # 476



1. Heute kann ich endlich..... ???

2. ???? auch wenn es nervt.

3. Die Fußball-Weltmeisterschaft..... hat begonnen und ich werde mich in mein "Schicksal" ergeben und sie verfolgen. Das ist besser als sich zu ärgern und genervt sein vom Gebrüll in der Nachbarschaft - da macht mitfiebern doch mehr Spaß.

4. ???? ganz langsam ausgezogen.

5. Es dauert keine 10 Minuten.... egal um welche Uhrzeit ich von der Arbeit nach Hause komme, dann habe ich Hunger.

6. Den Kaffee am Morgen trinke ich..... mit Genuß.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich (einmal mehr) auf Feierabend, Wochenende und arbeitsfrei, der Rest des Wochenendes ist noch ungewiss.

Vielen Dank an Barbara - ab heute an neuer Stelle

Junifee 15.06.2018, 05.47| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Gedanken am Morgen

Dienstag

- Mein Kopf ist von dem Wetter auf und ab und vor allem von der Schwüle nicht begeistert. Sonntag hatte ich schon Migräne und heute Morgen ziemliche Kopfschmerzen. Wenigstens scheint es heute etwas weniger schwül zu werden.... und kühler.

- Die Muckibude hat gestern geklappt, bis auf die gleichen Probleme bei den Schienbeinen - ich habe mich dann einfach nicht so fest eingespannt. Die Schmerzen in den Knie sind auch heute nur ganz leise.

- Am Nachmittag geht es noch in die Werkstatt, da muss ich was abgeben, was ich letzte Woche vergessen habe dort zu lassen.

Junifee 12.06.2018, 06.28| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Gedanken am Morgen

Montag

- Es war eine ganze Weile ganz schön still hier. Aber ganz möchte ich das Blog nicht aufgeben und ich habe festgestellt, dass facebook nicht dasselbe ist, da würde ich nie die Gedanken am Morgen schreiben. Deswegen geht es hier weiter.... und wo sich Beatrice all die Arbeit mit der DSVO gemacht hat!

- Die Schmerzen in den Knien halten sich heute Morgen in Grenzen, nur die Sehne im rechten Fuß zickt ein bisschen, aber das ist erträglich. Nach monatelangem pausieren, hatte ich es Samstag vor einer Woche mal mit der Muckibude versucht und das hat einigermaßen geklappt (bis auf Schmerzen in den Schienbeinen, wenn ich selbige irgendwo fixieren musste - auch die Posterung hilft da nicht) und deshalb werde ich ab heute den Versuch starten, wieder zwei Mal die Woche morgens regelmäßig zu gehen.

- Am Nachmittag wartet dann die Fußpflege auf mich. Auch diesen Termin "verdanke" ich meinen Knien. Seit den Problemen und Schmerzen kann ich meine Knie nicht mehr so weit und schmerzfrei knicken um mir selbst die Fußnägel zu machen..... ist halt so.

- Danach fahre ich noch zum Bauern um Spargel fürs Abendessen und Erdbeeren zu holen..... dann war der Tag auch wieder mal lang genug.

- Für die Ausdauer werde ich es mit Fahrrad fahren versuchen, denn Schwmmen scheint gar nicht mehr zu gehen. Der Orthopäde hatte mir Rückenschwimmen empfohlen, weil die Beinstellung beim Brustschwimmen Gift für die Knie ist. Lange Zeit konnte ich das ignorieren, weil es nicht zu Schmerzen geführt hat, aber das ist leider vorbei . Und Rückenschwimmen im öffentlichen Bad ist eigentlich nicht möglich.
Leider ist das Fahrrad fahren stark wetter- und terminabhängig, aber ich schaue mal was geht.

Junifee 11.06.2018, 05.46| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Vermischtes

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3