Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Genau, sieh's positiv mit dem Laptop. We
...mehr

Annie:
Der ist toll geworden!!!!!!!!!!!!!!!LG Annie
...mehr

Bärbel :
Oh ja, so eine Schublade habe ich auch. Da mü
...mehr

Britt:
Wie putzig sind die denn?! Die sind doch hoff
...mehr

Annie:
Beamen wäre toll! Dann könnten wir uns mal eb
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lustiges

TK-Socke :-)

Heute Morgen schon eine Runde Socken gewaschen...
Da die tropfnass aus der Maschine kommen, wegen Wollwaschprogramm und so, habe ich sie draußen auf dem Balkon aufgehängt, damit das erste Wasser erst einmal abtropfen kann....

...und das habe ich eben entdeckt

Ob es wohl kalt draußen ist???

....der Wäscheständer war schon im Tropfwasser festgefroren

Junifee 21.01.2017, 09.23 | (0/0) Kommentare | PL

Fußgänger??

Am Freitag, auf der Fahr zum Bodensee, fragte mich mein Navi folgendes:

"Möchten Sie in den zu-Fuss-Modus umschalten?"

Auf der A81!


(Leider nur sehr schlecht zu erkennen, aber Foto im Stau auf der Autobahn und Display.... besser ging nicht)




Junifee 24.03.2015, 10.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Vielleicht....

....klappt es ja doch noch grinsen.gif - 236 bytes


Junifee 10.05.2014, 14.50 | (0/0) Kommentare | PL

Wichtige Mitteilung!! ;o))

Auf diesem Weg teilen wir Ihnen mit, dass wir ab heute eine verdiente Pause einlegen, um Ihnen ab dem 7. Januar 2014 wieder zur Verfügung zu stehen.
Wir wünschen Ihnen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch!!!

Mit freundlichen Grüßen
Der Salat, das Vollkornbrot, das Gemüse, das Obst, die Magermilch, die Gurke, der Sellerie, der Kohl und der Joghurt

PS: Während unserer Abwesenheit kümmern sich mit der gleichen Aufmerksamkeit:
Das Kotelett, die Languste, das Weißbrot, die Butter, die Saucen, die Gans, die Lammkeule, die Spekulatius, die Lebkuchen....
und natürlich der eine oder andere Schluck Wein, Bier, Sekt, Schnaps und Likör um Ihr Wohlergehen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Frohe Weihnachten!!!

Hiermit beginnt die Aktion: "Zum Teufel mit der Strandfigur"

Junifee 11.12.2013, 11.21 | (0/0) Kommentare | PL

Werbung

Eigentlich mag ich keine Werbung.

Eigentlich nervt sie mich immer nur - egal ob Fernsehen oder Radio.

Ganz selten nur gibt es wirklich gute Spots.

Aber die Radiowerbespots für Radiowerbung finde ich total klasse.

Wer auch mal grinsen möchte bitte klicken:
HIER

und

HIER

und

HIER

und

HIER


Junifee 10.07.2013, 09.03 | (0/0) Kommentare | PL

Deutsch...

...für Anfänger oder Fortgeschrittene?


Junifee 06.07.2013, 07.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Am Samstag bei Ikea entdeckt

Junifee 22.10.2012, 09.32 | (0/0) Kommentare | PL

Ziemlich dünner Kaffee

Zurück vom Doc wollte ich mir ein Tässchen Kaffee gönnen, aber der ist mir ein bisschen dünn geraten....


So ohne Kaffeepulver wird das halt nix 

Junifee 12.10.2012, 13.09 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Selbst ausgetrickst

Ich habe im Rahmen einer Wichtelaktion am Donnerstagabend eine kleine Packung Yogurette geschenkt bekommen. Und ich bin ja so eine Naschkatze, die Schokolade immer gleich und ganz aufessen muss, vor allem wenn ich sie ständig vor Augen und damit im Kopf habe,

Also habe ich sie mir aus den Augen geräumt (I did it put somewhere save )

Und als mir eben die Schokolade wieder einfiel, fiel mir auf, dass ich noch nicht mal mehr weiß, wohin ich sie gelegt habe. Gut so!

Junifee 23.06.2012, 07.55 | (0/0) Kommentare | PL

Aus gegebenem Anlass :o)))


Nun, was ist eigentlich echte Kälte? Darüber hab ich mir mal Gedanken gemacht...


+10°C   die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen
               (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen

+5°C   die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt

+2°C   italienische Autos springen nicht mehr an

0°C   destilliertes Wasser gefriert

-1°C   der Atem wird sichtbar. die Lappen essen eis und trinken kaltes Bier

-4°C   die Katze will mit ins Bett

-10°C   Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. die Lappen gehen zum Schwimmen

-12°C   zu kalt zum Schneien

-15°C   amerikanische Autos springen nicht mehr an

-18°C   die Hausbesitzer in Helsinki drehen die Heizung auf

-20°C   der Atem wird hörbar

-22°C   französische Autos springen nicht mehr an

-23°C   Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden

-24°C   deutsche Autos springen nicht mehr an

-26°C   aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden

-29°C   die Katze will unter den Schlafanzug

-30°C   kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und
             startet seinen Lada

-31°C   zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmannschaft
             beginnt mit dem Training für den Frühling...

-35°C   Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln den Schnee
              vom Dach

-39°C   Quecksilber gefriert. Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.

-40°C   das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an

-44°C   mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen

-45°C   die Lappen schließen das Klofenster

-50°C   die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe
             gegen Fäustlinge

-70°C   die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird
              ein Langlaufausflug organisiert

-75°C   der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die
              Ohrenklappen der Mütze runter

-120°C   Alkohol gefriert. Folge davon: Der Lappe ist sauer

-268°C   Helium wird flüssig

-270°C   die Hölle friert

-273,15°C   absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen
                      geben zu: „Ja, es ist etwas kühl, gib’ mir noch einen Schnaps zum Lutschen.“

 

Junifee 02.02.2012, 11.13 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3