Junifee
Letzte Kommentare:
Erika Simmonds:
Sieht ganz toll aus! :)
...mehr

Annie:
Er ist einfach nur wunderschön!
...mehr

Marion :
Hallo,Ich finde den Poncho super klasse. Kann
...mehr

Marion Jöckel:
Hallo, ich finde das Muster auch sehrschön, i
...mehr

Annie:
Auf den Bericht bin ich schon mal gespannt!Un
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Kulinarisches

Das passiert....

...wenn sich eine Verabredung zum nachmittäglichen Kaffee trinken spontan in eine Spät-Frühstück / Früh-Mittagessen-Verabredung verwandelt: ich bin ich auf meinem Pfirsich-Streuselkuchen sitzen geblieben

pfirsich_streusel_140511.jpg
Aber ich denke, ich werde morgen im Büro dankbare Abnehmer finden essen.gif

Junifee 11.05.2014, 17.31 | (0/0) Kommentare | PL

Backlust

Gestern hat mich mal wieder die Backlust gepackt und das ist dabei heraus gekommen:



Chocolate-Whisky-Cupcakes

Mega-lecker -
das Rezept zum Nachbacken findet ihr hier

Junifee 19.01.2014, 11.23 | (0/0) Kommentare | PL

Für Morgen

Morgen gibt es

Kichererbsensalat

Junifee 08.01.2014, 20.07 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Kalorienbömbchen

Gestern noch gemacht zum Verschenken

Baileyskugeln



Nach diesem Rezept, allerdings habe ich 250 g Gewürzspekulatius statt Keksen verwendet und gewälzt wurden sie in geriebener weißer Schokolade, Kokoksflocken bzw. löslichem Kakao.

Junifee 02.12.2013, 11.20 | (0/0) Kommentare | PL

Marzipanplätzchen

Frisch aus dem Backofen



Nach diesem Rezept, aber zu Plätzchen abgewandelt - ich habe ca. genau so viel Mehl wie Marzipan verwendet und bei 180°C 9 Minuten bei Ober- und Unterhitze gebacken.

Morgen dürfte die Schokolade trocken sein und ich kann sie dann verpacken.

Junifee 27.11.2013, 22.02 | (0/0) Kommentare | PL

Nacht- und Morgenarbeit

Gestern Abend habe ich experimentiert...

Kürbisbrötchen

Ich habe ein Brotrezept von Jamie Oliver dafür genommen, rohen, feingeriebenen Hokaido-Kürbis in den Teig eingearbeitet und so lange Mehl dazu gegeben, bis die Konsistenz wieder stimmte.
 Dieses Mal hat es auch, anders als beim Brot, eine knusprige Kruste gegeben - dank einer Tasse Wasser im Backofen.

Und damit der Hefe und dem Backen nicht genug, habe ich heute morgen auch noch einen Mohn-Hefezopf gebacken


Inzwischen steht ein großer Topf Bolognesesoße auf dem Herd und köchelt vor sich hin.

Jetzt werde ich mich den Adventskalemderfüllungen für S widmen - mal schauen wie viele Söckchen ich schon füllen kann und wie viel noch fehlt.

Junifee 23.11.2013, 14.08 | (0/0) Kommentare | PL

Auf die Schnelle...

....heute morgen gebacken


Blitz-Kürbis-Kokoskuchen
(Rezept von Chefkoch.de - hier klicken - ich habe aber die Walnüsse gegen die gleiche Menge Kokosflocken ausgetauscht)

Junifee 16.11.2013, 13.19 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Auch fertig

So, die Baguettes für heute Abend sind auch fertig



Das Fleisch und die Zwiebeln fürs Szegediner Gulasch stehen auch schon geschnitten im Kühlschrank.

Junifee 09.11.2013, 10.12 | (0/0) Kommentare | PL

Gestern Abend fertig

Mandarinen-Käsekuchen für L


Little Pods Of Chocolate
(eigentlich sind es Middles - das Rezept ist für 6 Portionen, aber ich habe es auf 4 Kaffeetassen verteilt)



Hefe-Nuss-Zopf

ICH
(ohne Foto, weil viel zu platt *gg*)


Der Teig fürs Brot ist inzwischen schon am ersten Aufgehen.

Junifee 09.11.2013, 08.09 | (0/0) Kommentare | PL

Kleiner Halloween-Nachtrag

Den Kuchen gab es zur diesjährigen Halloween-Party




     

Junifee 06.11.2013, 21.26 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.