Junifee
Zusatzseiten
Letzte Kommentare:
Ester :
Und mich nerven die Neuerungen erst...Bei je
...mehr

Susanne:
Mir gehts beim Admin genauso ... und am Freit
...mehr

Pat:
die mit Kalorien wären mir aber jetzt lieber
...mehr

Moni:
darf ich mich zum Essen einladen ??? :D
...mehr

Moni:
Kommentar meines Magens zum Bild *bfjafbkdfna
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Kulinarisches

Für Morgen

Ein Test-Kuchen fürs Büro

testkuchen_0609.JPG

Testkuchen deshalb, weil er aus zwei verschiedenen Rezepten zusammengestellt und zusätzlich eines der beiden Rezepte von mir verändert wurde.

Demnächst hat eine Freundin von mir Geburtstag, die einen ganz besonderen Kuchen bekommen soll und der sollte natürlich auch schmecken. Und um ganz sicher zu gehen, wollte ich daher lieber ein Probebacken machen.

Junifee 09.06.2014, 14.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Das passiert....

...wenn sich eine Verabredung zum nachmittäglichen Kaffee trinken spontan in eine Spät-Frühstück / Früh-Mittagessen-Verabredung verwandelt: ich bin ich auf meinem Pfirsich-Streuselkuchen sitzen geblieben

pfirsich_streusel_140511.jpg
Aber ich denke, ich werde morgen im Büro dankbare Abnehmer finden essen.gif

Junifee 11.05.2014, 17.31 | (0/0) Kommentare | PL

Backlust

Gestern hat mich mal wieder die Backlust gepackt und das ist dabei heraus gekommen:



Chocolate-Whisky-Cupcakes

Mega-lecker -
das Rezept zum Nachbacken findet ihr hier

Junifee 19.01.2014, 11.23 | (0/0) Kommentare | PL

Für Morgen

Morgen gibt es

Kichererbsensalat

Junifee 08.01.2014, 20.07 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Kalorienbömbchen

Gestern noch gemacht zum Verschenken

Baileyskugeln



Nach diesem Rezept, allerdings habe ich 250 g Gewürzspekulatius statt Keksen verwendet und gewälzt wurden sie in geriebener weißer Schokolade, Kokoksflocken bzw. löslichem Kakao.

Junifee 02.12.2013, 11.20 | (0/0) Kommentare | PL

Marzipanplätzchen

Frisch aus dem Backofen



Nach diesem Rezept, aber zu Plätzchen abgewandelt - ich habe ca. genau so viel Mehl wie Marzipan verwendet und bei 180°C 9 Minuten bei Ober- und Unterhitze gebacken.

Morgen dürfte die Schokolade trocken sein und ich kann sie dann verpacken.

Junifee 27.11.2013, 22.02 | (0/0) Kommentare | PL

Nacht- und Morgenarbeit

Gestern Abend habe ich experimentiert...

Kürbisbrötchen

Ich habe ein Brotrezept von Jamie Oliver dafür genommen, rohen, feingeriebenen Hokaido-Kürbis in den Teig eingearbeitet und so lange Mehl dazu gegeben, bis die Konsistenz wieder stimmte.
 Dieses Mal hat es auch, anders als beim Brot, eine knusprige Kruste gegeben - dank einer Tasse Wasser im Backofen.

Und damit der Hefe und dem Backen nicht genug, habe ich heute morgen auch noch einen Mohn-Hefezopf gebacken


Inzwischen steht ein großer Topf Bolognesesoße auf dem Herd und köchelt vor sich hin.

Jetzt werde ich mich den Adventskalemderfüllungen für S widmen - mal schauen wie viele Söckchen ich schon füllen kann und wie viel noch fehlt.

Junifee 23.11.2013, 14.08 | (0/0) Kommentare | PL

Auf die Schnelle...

....heute morgen gebacken


Blitz-Kürbis-Kokoskuchen
(Rezept von Chefkoch.de - hier klicken - ich habe aber die Walnüsse gegen die gleiche Menge Kokosflocken ausgetauscht)

Junifee 16.11.2013, 13.19 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Auch fertig

So, die Baguettes für heute Abend sind auch fertig



Das Fleisch und die Zwiebeln fürs Szegediner Gulasch stehen auch schon geschnitten im Kühlschrank.

Junifee 09.11.2013, 10.12 | (0/0) Kommentare | PL

Gestern Abend fertig

Mandarinen-Käsekuchen für L


Little Pods Of Chocolate
(eigentlich sind es Middles - das Rezept ist für 6 Portionen, aber ich habe es auf 4 Kaffeetassen verteilt)



Hefe-Nuss-Zopf

ICH
(ohne Foto, weil viel zu platt *gg*)


Der Teig fürs Brot ist inzwischen schon am ersten Aufgehen.

Junifee 09.11.2013, 08.09 | (0/0) Kommentare | PL

Junifee
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.