Junifee
Letzte Kommentare:
Rena:
Die KnitPro habe ich auch ausprobiert. Am Anf
...mehr

Anette:
Disziplin? Was ist das? ;)
...mehr

Annie:
Wenn du sie gefunden hast gib bitte Bescheid,
...mehr

Hanna:
Sieht dann ganz bestimmt toll aus!Du hast das
...mehr

Anna:
Hui, da hattest aber einiges an Stress, so wi
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Kulinarisches

Die Puten-Gemüse-Pfanne....

...mit Erdnusscreme von gestern wollte ich noch nachreichen



Junifee 31.08.2015, 11.29 | (0/0) Kommentare | PL

Kartoffel-Kürbis-Salat

Schon gestern habe ich diesen Salat zubereitet



Ich freue mich aufs Mittagessen morgen

Junifee 30.08.2015, 11.49 | (0/0) Kommentare | PL

Essbarer Swimmingpool

Der Kuchen / die Torte ist fertig.



Gefunden habe ich das Rezept auf der Philadelphia-Internetseite.

Ich fand die Torte ganz witzig und passend - die ist für die Freundin, mit der ich in Spanien am Meer und vorgestern in der Sauna war.... überall viel Wasser

Noch ist der Springformrand drum herum, aber es sieht schon so aus, als ob die Masse fest wäre. Trotzdem lasse ich ihn sicherheitshalber drum bis ich bei den Freunden vor der Tür stehe.

....und ich bin schon sehr gespannt, ob und wie sie schmeckt...

Junifee 16.08.2015, 15.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Abgewandelter Bulgursalat

Ich habe ein neues Rezept getestet - einen Bulgursalat.

Allerdings hatte ich keinen Bulgur im Haus, dafür aber Weizenkörner

sonst habe ich (fast) alles so gelassen wie es im Rezept stand.

Den gleichen Salat hatte ich gestern Abend schon zubereitet - da allerdings mit der im Rezept angegebenen Minze.
Eigentlich mag ich keine Minze, aber ich dachte "das gehört so" und so schlimm kann es nicht werden.... DOCH! Ich habe ihn dann an die Nachbarn weitergegeben und ihn nochmal ohne Minze gemacht - lecker!

Bei dem warmen Wetter weiß man ja kaum, was man noch essen soll (außer Eis, aber das ist auf Dauer der Figur nicht sonderlich zuträglich ), da kommen solche kühlen Salat gut.

Junifee 18.07.2015, 19.43 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Ofengemüse

Richtig lecker war das heutige Abendessen

Ofengemüse mit Schafskäse und Pefferferonen


Zutaten:
Zucchini, Aubergine, rote Paprika, rote Zwiebeln, Knoblauch, Tomate, Pfefferonen, Schafskäse, Salz mit Kräutern der Provence, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico

Was der Kühlschrank eben so her gab.

Der Reis war ein Rest von vorgestern.

Jetzt gehe ich auf die Couch und genieße mein Fresskoma

Junifee 01.07.2015, 19.36 | (0/0) Kommentare | PL

Nachliefern

..kann ich noch das Marmeladenergebnis von letzter Woche



5 3/4 Gläser sind es geworden

Ich war schon gleich früh um 8 Uhr auf dem Erdbeerfeld und hatte innerhalb von 10 Minuten 2,8 kg gepflückt! Die Pflanzen waren so voll mit Erdbeeren, dass ich mich kaum vorwärts bewegen musste - ich schätze, ich habe nicht mehr als ca. 1 - 1,5 m des Beetes abgeerntet.
Aus einem Kilo habe ich die Marmelade gemacht und den Rest genüßlich verfuttert.

Wenn ich es schaffe, dann gehe ich dieser Tage nochmal.

Junifee 28.06.2015, 19.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Abendessen

Nicht nur geschmacklich ein Genuß, wie ich finde


Knuspriges SchweineHühnchenfleisch mit scharf-saurem Rhabarber

Schade, dass die Rhabarbersaison schon zu Ende ist - das ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte

Junifee 26.06.2015, 19.53 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Kaufrausch

Beim Einkaufen letzte Woche entdeckt:



Drei neue Sorten Tee.
Alle schon probiert - ich mochte Blueberry Muffin am liebsten, dann Caramel Apple-Pie und an dritter Stelle Lemon Cake.

Allerdings clever verpackt.... sonst sind 20 Beutel in einer Packung - hier nur 18!
Bisschen schade, dass man so die Kunden behumst, denn die Packung ist genauso groß wie die mit 20 Beuteln.

Junifee 24.06.2015, 09.14 | (0/0) Kommentare | PL

Ergebnis

Die Marmelade ist fertig



10 Gläser sind es geworden - die 5 links pure Kirsche, die 5 rechts mit Zimt.
Insgesamt waren es etwas mehr als 2 kg Kirschen.


Und dann habe ich noch die letzthin geplanten, aber nicht gebackenen Schoko-Kirsch-Muffins heute gemacht - allerdings mit Kirschen aus dem Glas, denn dafür hatte ich nicht mehr genug frische.




Und morgen soll es mit Erdbeermarmelade weiter gehen....

Junifee 20.06.2015, 14.12 | (0/0) Kommentare | PL

An die Arbeit

Eine liebe Kollegin mit einem großen Garten hat mir gestern die hier mitgebracht



Gleich mache ich mich ans entkernen - ich möchte Marmelade (oder Konfitüre - ich kann mir den Unterschied immer noch nicht merken ) daraus machen. Bin gespannt wie viel Kirschen es sind und wie viele Gläser dabei raus kommen.

Junifee 20.06.2015, 07.53 | (0/0) Kommentare | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.