Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Genau, sieh's positiv mit dem Laptop. We
...mehr

Annie:
Der ist toll geworden!!!!!!!!!!!!!!!LG Annie
...mehr

Bärbel :
Oh ja, so eine Schublade habe ich auch. Da mü
...mehr

Britt:
Wie putzig sind die denn?! Die sind doch hoff
...mehr

Annie:
Beamen wäre toll! Dann könnten wir uns mal eb
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Kreatives

Der Adventskalender

...ist fertig und auch schon übergeben





Nun kann ich mich wieder meinen WIPs widmen.
Eigentlich hatte ich vor etwas Neues zu beginnen, habe das Garn auch schon vom Strang in Knäul gewickelt und entschieden was ich daraus stricken möchte, aber dann wollte ich doch lieber noch etwas von den begonnenen Strickstücken fertig machen.

Junifee 13.11.2017, 10.20 | (0/0) Kommentare | PL

Spectra

Dadurch, dass ich an so vielen Projekten gleichzeitig stricke, wird nur selten etwas fertig, aber jetzt habe ich mal wieder was geschafft:



Verbrauch: 150 g
Muster: SPECTRA von Stephen West
Garn: schwarzes 75/25 Sockengarn von Supergarne (420m/100g),"Frische Fische" Zauberball von Schoppel (420m/100g)
Nadelstärke: 2,75

Ich habe ein paar Felder mehr gestrickt als angegeben - ich wollte das gelb/orange am Ende haben so wie am Anfang. Trotz des Verbrauchs von 150g insgesamt habe ich mehr als 100g vom schwarzen SoGa gebraucht (weil ich ihn länger gemacht habe) und habe aber nur 35g vom Zauberball übrig. Das kommt daher, dass ich die Farbverläufe zum Teil gekürzt habe - wenn mir die Farbe zu viel wurde bei den Feldern, habe ich das Garn einfach abgeschnitten, ein bisschen was abgewickelt und dann weitergestrickt.

Junifee 12.11.2017, 17.25 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Rechtzeitig

Es sieht so aus, als würde der Adventskalender für S rechtzeitig fertig.

Alle Söckchen sind gestrickt und seit gestern Abend umhäkele ich sie mit Fusselgarn


Die Bindekordeln müssen noch angefertigt werden - ich bin mir noch nicht sicher, ob silber oder gold. Ich habe eine Freundin gefragt, die ist für gold, ich tendiere zu silber.... ich werde mal je eines damit ausstatten und dann nochmal schauen.

Junifee 06.11.2017, 17.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Wieder nix

Seit 2009 lagert hier dieses Garn bei mir



und wartet darauf, dass ich eine Anleitung für eine Strickjacke finde, die mir gefällt, wo dieses Garn passt, es eine Anleitung in meiner Größe gibt (ich rechne ja nicht gerne - falls das noch nicht bekannt ist ) und die ich auch gerne stricken möchte.

Nun hätte ich eine Anleitung gefunden, die alle diese Kriterien erfüllt.... dachte ich!
Ich habe sogar eine Maschenprobe gestrickt

etwas das ich gar nicht gerne mache.

Und diese Maschenprobe passt perfekt zum Garn! .... Aber leider nicht zur der der Jacke

Erst dachte ich, das wäre nicht soooo schlimm, denn es sind nur 2 Maschen Unterschied und 3 Reihen - aber, wie mich eine liebe Freundin aufmerksam machte, 10 cm = 2 Maschen bedeutet 1 m = 20 Maschen!
Ja, sie hat recht. So weit hatte ich nicht gedacht.... ich bin halt eine Tücher und Sockenstrickerin. Ich kann und will (vor allem) nicht rechnen - deshalb suche ich ja eine Anleitung die genau passt... und "frei Schnauze" ist auch nicht meins.

Also werde ich weitersuchen.
Und eins habe ich daraus gelernt: Ich werde NIE WIEDER ein Garn für ein solches Projekt auf Verdacht kaufen!

Junifee 23.10.2017, 18.45 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Zwangspause

So weit hat das vorhandene Garn gereicht



Jetzt muss ich warten bis der Nachschub kommt - dürfte aber nicht mehr all zu lange dauern, ist ja schon bestellt.

Wenn ich in dem Tempo weiterkomme, dann sollte es mit dem Fertigstellungstermin auch keinen Stress geben. Ich muss dieser Tage nur mal nachschauen, dass ich auch von den "restilichen Zutaten" alles ausreichend da habe.

Junifee 11.09.2017, 12.28 | (0/0) Kommentare | PL

2,5 Monate....

....Zeit um einen weiteren rosa Adventskalender zu stricken.
Das ist halt so, wenn man sich kurzfristig zu so einem Projekt entscheidet

Als erstes habe ich mal auf die Schnelle einen Socken gestrickt, damit ich weiß, wieviel Garn ich noch ordern muss - denn genug habe ich nicht mehr.



Das Söckchen wiegt 8 Gramm (aufgerundet 10)- ich habe noch 30 Gramm hier, das heißt, ich muss noch 4-5 Knäul bestellen..... na dann!

Junifee 07.09.2017, 00.00 | (0/0) Kommentare | PL

Zackenschal 3

Wie schon erwähnt - Zeiten mit stricken ohne Anspruch haben auch ihr Gutes:

Die Projekte mit wiederkehrendem Muster werden auch mal fertig


Ein bisschen näher dran....

...und mit Sonnenschein, weil die Farben dann so genial leuchten

Verbrauch: 140 g
Muster: gab es mal bei Lang Yarns
Garn: genau nach Anleitung - Lang Yarns Jawoll Magic Dégradé gelb-pink, grün-blau und lila
Größe: 16 x 173 cm
NS: 3,0 mm

Junifee 24.08.2017, 22.06 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Frage an euch Strickerinnen

Kennt eine von euch eine gut funktionierende App für Strickanleitungen/Charts, die auf Android läuft? Sie darf gerne auch was kosten (einmalig) - das wäre nämlich toll für unterwegs.

Junifee 14.08.2017, 16.25 | (0/0) Kommentare | PL

Zackenschal 2

Einen Vorteil hat diese schlappe, unlustige Müdigkeit am Abend - es werden die eher mindless Strickprojekte auch mal fertig, lang genug hat es gedauert.

Der zweifarbige Zackenschal (noch nicht gewaschen und gespannt)


ein bisschen näher dran


Verbrauch: 133g
Muster: gab es mal bei Lang Yarns
Garn: weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr und die Etiketten sind auch nicht mehr vorhanden
Größe: 17 x 170 cm
NS: 3,0 mm

Nachdem der jetzt fertig ist, widme ich mich dem dritten Zackenschal - der mit drei Knäulen gestrickt wird.
Glücklicherweise habe ich ja noch ein bisschen was nicht so anspruchsvolles zu stricken. Vielleicht wird der ja fertig bis ich in die Reha gehe und dann hoffe ich, dass ich dort genug Energie für anspruchsvolleres haben werde.

Junifee 08.08.2017, 06.43 | (0/0) Kommentare | PL

Es wird Zeit

Wenn ich Socken stricke und überlegen muss, wie eine Ferse gestrickt wird, dann war es höchste Zeit, dass ich mal wieder welche stricke :-)

Junifee 02.07.2017, 20.18 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3