Junifee
Zusatzseiten
Letzte Kommentare:
Strickliesel:
Hier wäre eine Anleitung:Hier klicken
...mehr

minibar:
Viel Freude damit wünsche ich dir.
...mehr

Shippymolkfred:
Also, ich habe es erkannt :) Und die Hauptsach
...mehr

minibar:
Sieht doch super aus!Und schmecken tut er woh
...mehr

Britta Samelin:
Hallo,der Poncho ist total schön...Wo hattest
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Erfreuliches

Ein "must" für Schottland- und Whiskyfans :o)

Auf jeden Fall r mich ein "must" - ins Kino gehen!

Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

Junifee 22.10.2012, 13.13 | (0/0) Kommentare | PL

Herbstspaziergang

Heute Nachmittag war meine Temperatur fast normal und die Sonne schien - also habe ich die Gelegenheit, ein bisschen frische Luft zu schnappen, genutzt und einen kleinen Spaziergang gemacht.

Das bunte Laub sieht wunderschön aus in der Sonne - leider hatte ich nur das Handy dabei und die Farbwiedergabe der Bilder ist nicht ganz so toll.




Junifee 13.10.2012, 19.27 | (0/0) Kommentare | PL

Ende gut... :o))

So nahm denn ein wenig erfreulicher Tag noch einen sehr netten Ausgang, als ich im Supermarkt an der Kasse stand - vor mir ein Mann im Kilt und einem RBS-Shirt

Ganz entgegen meiner Art niemals fremde Männer einfach so anzuquatschen verlegen01.gif, konnte ich nicht anders als die Frage zu stellen, ob dies die Arbeitskleidung der RBS-Mitarbeiter sei zwinker2.gif

Und so kam ich mit dem netten Dirk ins Gespräch, der ein fast akzentloses Deutsch sprach *ziehmeinenHut*, mir berichtete, dass er ein waschechter Schotte, gebürtig in Aberdeen sei und in selbständiger Tätigkeit Whisky-tastings veranstalte. In null komma nichts waren wir in eine Fachsimpelei (mit wenig Fach und viel simpel meinerseits grinsen.gif ) über Whisky vertieft.

Das war ein unerwartet netter Abschluß eines nicht so netten Tages.




Und demnächst bin ich bestimmt mal bei einem Whisky-tasting smilielaechel.gif 

Junifee 19.09.2012, 20.11 | (0/0) Kommentare | PL

Endlich Urlaub

Den benötige ich jetzt auch dringend!

Ich habe das Gefühl die drei Monate seit dem letzten Urlaub bestanden fast nur aus Urlaubsvertretung, Streß, Zeitmanagement und unerfreulichen Ereignissen. Es gab zwar auch Positivse, dass seine Auswirkungen auch bis heute behalten hat, gar keine Frage, aber das Negative überwog. Nun hoffe ich auf ein bisschen Erholung, damit ich das Negative hinter mir lassen kann und nach dem Urlaub nur noch die erfreulichen Aspekte übrig bleiben.

Heute Morgen ist erst mal Sporteln angesagt, danach gibt es Frühstück mit den frisch mitgebrachten Brötchen und der mega-leckeren Marmelade, die ich aus Nürnberg mitgebracht habe 9.gif Danach geht es ab ins Freibad um den vielleicht letzten Sommertag des Jahres gebührend zu "feiern"

Junifee 10.09.2012, 06.59 | (0/0) Kommentare | PL

Mit Sherlock Holmes unter Wasser

Ohne Begleitung Schwimmen gehen ist ja sehr effektiv (man quatscht nicht so viel am Beckenrand), aber leider auch ein wenig dröge.

Da dachte ich mir: Wenn es wasserdichte Kameras usw. gibt, dann gibt es doch bestimmt auch schon wasserdichte MP3-Player, denn ich bin sicher nicht die Erste, die auf die Idee kommt. Also habe ich bei amazon gestöbert und tatsächlich so ein Teil für einen bezahlbaren Preis gefunden und erworben.

Nach einigen Testtagen mit verschiedenen Ohrstöpseln habe ich endlich die passenden gefunden (es lagen verschiedenen Größen bei) und heute habe ich mit Herrn Holmes meine Bahnen gezogen


Das Gerät ist nicht so gut und komfortabel wie mein Land-MP3, aber für meine Schwimmrunden genügt er mir völlig! Und das Schwimmen wird mit Hörbuch und / oder Musik kurzweiliger (und dynamischer bei der passendne Musik *bfg*)

Junifee 26.08.2012, 09.52 | (0/0) Kommentare | PL

Ich freu mich....

...auf morgen - Baby geht zum Zündkerzen und Öl wechseln zu einem Kumpel.

Da der nicht gerade um die Ecke wohnt, brauche ich einen Fahrdienst und da das Wetter momentan gut ist, hatte ich DIE Idee! S fährt mein Baby zum Kumpel und ich fahre mit der Lady hinterher. Wenn wir das Auto abgeliefert haben, fahren wir zusammen mit dem Mopped zu Luigi zum Eis essen :o)

Junifee 09.08.2012, 20.33 | (0/0) Kommentare | PL

Literarischer Whisky-Rausch :o)

Ich habe wirklich die liebsten und nettesten Geschäftspartner!!

Heute erreichte mich diese Zeitschrift per (LKW-)Post im Büro... kommentarlos *g*

Die Menschen dort wissen von meiner Whisky-Leidenschaft und meiner Liebe zu Schottland

Junifee 23.07.2012, 19.47 | (0/0) Kommentare | PL

Putzen ist gut :o)

Seit dem ich aus dem Schwarzwaldurlaub zurück bin, habe ich mein liebstes Armband schmerzlich vermisst und hatte schon angenommen, dass ich es auf der Heimfahrt irgendwo verloren habe.

Aber gerade als ich mein Bücherregal abstauben wollte, fand ich das hier

Kein Wunder, dass ich es nicht finden konnte - goldfarben auf Birke ist aus der Entfernung nur schwer zu erkennen

Junifee 26.05.2012, 06.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Testfahrt erfolgreich

Den Weg zum Bäcker mit dem Fahrrad geschafft!!

Nach der Knie-OP Ende 2010, dem Ermüdungsbruch im Knöchel im Frühjahr und weiteren Problemen am anderen Knie (Diagnose: Arthrose) im Sommer 2011, endete genau dieser Versuch ziemlich kläglich mit heftigen Schmerzen und dickem Knie.

Da mir der Doc aber Bewegung für das Knie verordnet hat, verschob ich das Fahrradfahren auf dieses Jahr und arbeitete in der Zwischenzeit am Fitnessgerät mit Muskulaturaufbau und Bewegung.

Und heute hat es geklappt! boldlblue.gif Im kleinsten Gang und mit leichtem Spannungsgefühl im Knie, aber immerhin ohne Schmerzen und das fürs das erste Mal... das ist doch ausbaufähig. Vielleicht wage ich es ja morgen mit dem Fahrrad zum Sport...?! 

Junifee 17.03.2012, 07.39 | (0/0) Kommentare | PL

Schwein gehabt!

Vorhin, als ich mich gerade auf den Weg zum Bäcker machte, durchfuhr mich plötzlich ein Schreck....!!!

"Hab ich meinen Wohnungsschlüssel eingesteckt? Wo ist mein Schlüssel??"

Hektisch began ich meine Schlüssel zu suchen, aber sie waren nicht da!

Ach du Sch....!!! Was tun?
Ich war mir (ziemlich) sicher, dass der Schlüssel von außen in der Wohnungstür steckte, aber ich stand schon draußen vorm Haus. 7:45 Uhr... bei S klingeln und sie wecken (sie hat einen Ersatzschlüssel)? Eher ungern.

Mein Blick wanderte am Haus hinauf und ich sah, dass bei meinen "Obermietern" schon alle Rollläden geöffnet sind - meine Rettung!!!

Die Nachbarn waren da und wach (glücklicherweise!) und ließen mich auch rein. Der nette Herr Nachbar erkundigte sich besorgt, wie ich denn in die Wohnung kommen wollte, aber da konnte ich ihn beruhigen: der Schlüssel steckte tatsächlich außen an der Wohnungstür blink_2.gif

Junifee 04.02.2012, 08.54 | (0/0) Kommentare | PL

Junifee
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.