Junifee
Letzte Kommentare:
Linda:
Ich schreibe seit langem grundsätzlich in Wor
...mehr

SannA:
Moin, moin,mir geht es genauso - wobei es auc
...mehr

Sigrid:
hmmm lecker! hatte ich auch schon lang nicht
...mehr

Annie:
Och nee, oder? Das Tuch scheint dich nicht zu
...mehr

widder49:
Ich bin zwar eine alte Frau, aber bis vor wen
...mehr

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Erfreuliches

Zufrieden

Fünf Minuten vor Ende des Zeitfensters hat es heute Morgen an der Tür geklingelt und die Lebensmittel wurden geliefert.

Alles hat gut geklappt! Es war alles dabei, nichts war beschädigt oder so, die frischen Sachen sehen alle einwandfrei aus und sogar das Leergut hat der junge Mann mitgenommen - ich bin begeistert!


Freitagmorgen hatte ich den Warenkorb sogar nochmal geändert - was weg, andere Sachen dazu, noch die Payback Karte eingegeben und einen Gutschein.... alles ohne Probleme.

Ich werde es bestimmt wieder tun. Allerdings nicht so häufig, wie ich gerne würde, wegen des Mindestbestellwertes von 40 € - der ist schwer für mich zu erreichen, vor allem, weil ich Fleisch usw. dann doch lieber selbst aussuche und beim Metzger kaufe.

Junifee 10.12.2016, 15.53 | (0/0) Kommentare | PL

Ich lasse einkaufen

Nachdem einkaufen nach wie vor nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt und ich außerdem seit Wochen permanent Schmerzen in einem (zeitweise sogar in beiden) Knie habe, habe ich beschlossen, dass ich mal den Lieferservice einer Supermarktkette ausprobieren möchte.

Gestern Abend saß ich also vorm Tablet und suchte aus und packte in den Warenkorb. Auf jeden Fall schon mal ganz komfortabel ist die Suchfunktion mit den Artikelvorschlägen - vieles von dem, was ich wollte, war gleich beim ersten Mal dabei.
Zwei Artikel aus der Obst- und Gemüseabteilung, die ich wollte, habe ich nicht gefunden - vermutlich sind die nicht verfügbar. Das kann mir zwar im Laden auch passieren, aber gefühlt ist dort mehr Auswahl. Schwierig finde ich als 1-Personen-Haushalt, den Mindestbestellwert zu erreichen - ohne die Getränke hätte ich das sicherlich nicht geschafft.

Die Lieferung hätte ich gerne am Freitagnachmittag gehabt, aber der Freitag stand schon in Gänze nicht mehr zu Auswahl - mindestens zwei volle Tage Vorlauf oder alle Termine schon an andere vergeben? Nun ja, Samstagmorgen zwischen 7 und 9 Uhr ist auch ok - zumal ich mir Toastbrötchen fürs Frühstück gleich mitbestellt habe

Eine Änderung habe ich heute Morgen auch schon vorgenommen - beim Lesen meiner Bestellbestätigung vorhin, habe ich gemerkt, dass ich die falschen Getränke bestellt habe - ging problemlos, man muss halt den ganzen Warenkorb-Lieferadresse-bezahl-Sermon nochmal durchlaufen, aber da ja alles schon drin steht, ist das nicht viel Aufwand.

Interessieren würde mich, wie lange ich noch Artikel dazu bestellen kann.... vielleicht brauche ich ja noch was *gg*

Und nun warte ich gespannt auf Samstag, ob es mit dem Termin klappt, wie die frischen Sachen aussehen usw.

Junifee 08.12.2016, 04.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Geschafft

- den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub
- schwimmen
- den Termin beim Doc
- endlich mal die Frage nach einer Reha zu stellen
- und auch nochmal das anfällige Handgelenk anzusprechen (MRT-Überweisung bekommen)
- den Whisky, den man mir nur gegen Vorkasse liefern wollte, im Laden zu kaufen
- im Anleitungsbuch nachzusehen, ob ich bei der Maschenabnahme was falsch mache
- die eine Reihe Drache am Tag.... der Vorsatz war ja schon lange gefasst, aber mit dem Umsetzen klappte es einfach nicht
- einen Termin beim Hautarzt zu ergattern (Dezember!!!)

Junifee 20.09.2016, 20.11 | (0/0) Kommentare | PL

Päckchen, Päckchen, Päckchen

Letzte Woche habe ich zwei Päckchen verschickt - die auch schon angekommen sind.

Aber ich habe auch einige Bestellungen aufgegeben und konnte mich

Upps... ein vorgeblogter und vergessener (unfertiger) Beitrag

Da ich nicht mehr weiß, was ich weiter schreiben wollte, wird er unfertig bleiben.

Junifee 20.09.2016, 09.15 | (0/0) Kommentare | PL

Ganz zufrieden....

... bin ich mit dem Verlauf des heutigen Tages.

Die begrenzte Menge an Sperrmüll (max. 4 m³ - recht wenig, wenn man eine Wohnung komplett auflösen muss) war mit 5 Personen (mir + 1 Helferin + 3 Helfer) innerhalb von zwei Studen (incl. einem kleinen Frühstück im Stehen) relativ schnell erledigt. Die Kühl-Gefrier-Kombi und noch ein paar andere Kleinigkeiten fand unter den Helfern noch einen Abnehmer

Brüderleins Fernseher lag in meinem Auto und zusammen mit S. bin ich dann zu ihm gefahren um ihn ihm zu bringen. Nach ein paar kleineren Schwierigkeiten
(Wer bitte hat den Stecker vom Fernseher gezogen??.... und zwar am Gerät und nicht an der Steckdose!!!??? - Was erforderte noch einmal die 25 km zur Wohnung hin und wieder zurück zu fahren.)
war er dann auch angeschlossen und eingerichtet.

Danach ging es nach Hause, unter die Dusche und was essen - nun habe ich endlich Feierabend für heute.

Junifee 18.09.2016, 16.34 | (0/0) Kommentare | PL

Zwei Lieblingsbeschäftigungen :-)



Motorrad fahren  und danach ein Stück Kuchen im Cafe Gretchen genießen

Nachdem ich heute Morgen in Brüderleins Wohnung weiter sortiert, ausgemistet und gesichtet, mich mit der Betreuerin getroffen habe anschließend noch beim Doc war, hatte ich am Nachmittag ein paar Stündchen frei und das Wetter war mir hold - trocken und nicht zu heiß - also habe ich die Gunst der Stunde genutzt und mich auf die Shadow geschwungen.

Erst ging es noch kurz zum Motorradbekleidungsladen um das verlorene Halstuch zu ersetzen, dann musste ich mich noch quer durch die Stadt und den Verkeher quälen (ich vergaß, dass heute Freitag ist und der Feierabendverkehr früher als gewöhnlich einsetzt), aber dann war ziemlich freie Fahrt und ich konnte ganz entspannt durch den Odenwald cruisen.

Junifee 16.09.2016, 17.00 | (0/0) Kommentare | PL

Lieblingsserviette

Meine neue Lieblingsserviette:



Gestern beim Einkaufen entdeckt 

Junifee 12.07.2016, 06.09 | (0/0) Kommentare | PL

Demnächst

...muss ich seit langer Zeit mal wieder ins Kino :-) Es gibt bald einen neuen Star Trek! *yeah*

Junifee 01.07.2016, 19.41 | (0/0) Kommentare | PL

Geschafft

Für 2015 bin ich fertig mit arbeiten

Das war auch langsam Zeit - so urlaubsreif war ich schon lange nicht mehr - es war ein anstrengendes Jahr!

Heute habe ich noch ein bisschen was vor:

- schwimmen werde ich gleich noch gehen
-dann wollte ich mich todesmutig nochmal zu Ikea aufmachen
(ich spekuliere darauf, dass heute schon nicht mehr so viel los sein wird)
- beim Lieblingsitaliener habe ich ein Ciabatta vorbestellt, dass muss abgeholt werden
(die Gelegenheit werde ich nutzen und gleich dort Mittagessen)
- zu Hause wartet dann der Budenzauber auf mich
- die letzten Geschenke müssen noch verpackt werden
- das Bratapfel-Tiramisu für morgen muss noch zubereitet werden
- und zu guter Letzt wartet auch immer noch die zweite Socke auf die Fertigstellung
(damit sie vielleicht doch an Weihnachten verschenkt werden kann)

Junifee 23.12.2015, 06.13 | (0/0) Kommentare | PL

Willkommen Herbst

mit...

seinen tollen Farben


heißem Kakao

einhüllen in die Lieblingsdecke und kuscheln auf der Couch

aus dem warmen Zimmer das trübe Wetter oder den Regen draußen sehen

lange Fernsehtage / -abende

leckeren Earl Grey Tee trinken

stricken

die Lieblingstücher zum Warmhalten wieder aus dem Schrank holen...

HACH! Der Herbst hat auch seine schönen Seiten

Junifee 21.10.2015, 06.17 | (0/0) Kommentare | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.