Junifee
Letzte Kommentare:
Pat:
Sieht gut aus, Dein neues Sofa. Dann kann der
...mehr

Erika Simmonds:
Hast Du mal Lust an den Treffen der Migräne-S
...mehr

Gudrun:
Dann wünsche ich frohes Schaffen und viel Fre
...mehr

Sigrid :
Genau! Geht mir gerade auch so ;-)LG Sigrid
...mehr

Ester:
Ähm nein, die Rhabarbersaison ist genau wie d
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Gedanken am Nachmittag

Samstag

- Zu den Gedanken am Morgen kam es heute wegen Migräne nicht Als ich damit durch war, war es schon "spät" und ich wollte einiges erledigen, bevor es mir zu warm wird - nun ist alles geschafft.

- Aus den Sportambitionen wurde nix Ich wollte die Migräne nicht wieder wecken, mein linkes Knie machte neuerlich Zicken und mir wäre es um 9 Uhr, wenn das Studio öffnet, auch schon zu warm und schwül gewesen.

- Das Möbel raus schleppen am Donnerstag hat prima geklappt. Bis mein Helfer kam, hatte ich das Meiste schon an die Straße gestellt - ich hätte das nicht tun müssen, aber ich wollte doch so gerne auch noch was tun können.... Das kraftlos, wenig mobil und immer müde sein macht mir schwer zu schaffen Ich habe halt lange dafür gebraucht und zwischendurch Pause gemacht, aber ich habe es geschafft.

Die Kissen habe ich, wie geplant, aus dem Fenster geworfen

(Ich habe kurz überlegt, ob ich neben der Shadow schlafen soll )

Nett fand ich, dass zwei, drei vorbeikommende Nachbarn ihre Hilfe angeboten haben
Und am nächsten Morgen, als ich mich aufs Moped geschwungen habe, war das Sofa schon nicht mehr da - und die Müllabfuhr war es nicht *gg*

- Bei dieser Aktion habe ich festgestellt, dass es nicht schlecht gewesen wäre einen "Hund" zu haben.... Bei uns heißen diese Rollbretter für den Möbeltransport so - keine Ahnung woher das kommt. Auf jeden Fall werde ich mir bei nächster Gelegenheit so einen zulegen.

- Gestern war ich zum ersten Mal unzufrieden mit meiner Lieferung von Rewe. Irgendein Hirni hat die O + G Tasche so gepackt, dass die Tomaten, Bananen und Nektarinen unter den Äpfeln und Kohlrabi lagen!!! Die Salatgurke war auch schon nicht mehr in Ordnung - angematscht und gelb am Ende. Was nicht mehr ok war habe ich dem Fahrer gleich  wieder mitgegeben - gehört habe ich bis jetzt nichts mehr.
Glücklicherweise waren das keine Lebensmittel, die ich unbedingt gebraucht hätte.

Junifee 22.07.2017, 14.02

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Erika Simmonds

Hast Du mal Lust an den Treffen der Migräne-Selbsthilfegruppe Darmstadt teilzunehmen? Das nächste Treffen ist am Sonntag, 20. August um 11 Uhr. Wo wird kurzfristig bekanntgegeben, wahrscheinlich im KuK. Die Organisatorin ist unter migraene-darmstadt@web.de oder 0163/6823735 zu erreichen.
Viele Grüße, Erika

vom 24.07.2017, 10.56
Antwort von Junifee:

Vielen Dank für den Hinweis, aber eher nicht.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.